Dr. Corinna Jenal

Akademische Rätin - Stadt- und Regionalentwicklung (SRE)

Büro
Forschungsbereich Geographie
Rümelinstr. 19-23, UG, Raum H213
 +49-(0)7071 29 77535
corinna.jenalspam prevention@uni-tuebingen.de

Sprechstunden

Momentan in Elternzeit.


Arbeitsschwerpunkte

  • Thematisch: Landschaftswandel, Energiewende, Lebenschancen und Raum, nachhaltige Stadtentwicklung, Transformationsprozesse, Industriekultur

  • Theoretisch/methodisch: Sozialkonstruktivismus, Systemtheorie, Neopragmatismus, Medieninhaltsforschung, qualitative und quantitative Sozialforschung 


Beruflicher Werdegang

seit 2019
Akademische Rätin

im Forschungsbereich Geographie Stadt- und Regionalentwicklung der Eberhard Karls Universität Tübingen, tätig in Forschung und Lehre

2016-2019
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

im Forschungsbereich Geographie Stadt- und Regionalentwicklung der Eberhard Karls Universität Tübingen, tätig in Forschung und Lehre, Projektbearbeitung EU-Projekt Interreg Alpine Space LOS_DAMA! sowie Längsschnittstudie zur Wahrnehmung von Alt-und Totholz sowie zur symbolischen Konnotation von Wald

2015-2018
Geschäftsführerin der LAG AG ‚Regionalentwicklung in Großschutzgebieten – Entwicklungen und Zukunftsperspektiven‘

der Akademie für Raumforschung und Landesplanung

2013-2016
Projektmitarbeit als studentische Hilfskraft

an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf bei Prof. Dr. Dr. Olaf Kühne (Ländliche Räume, Regionalmanagement)

2011-2013
Studentische Hilfskraft

an der Universität des Saarlandes bei Prof. Dr. Dr. Olaf Kühne (Stiftungslehrstuhl „Nachhaltige Entwicklung“)


Wissenschaftlicher Werdegang

2019
Promotion

an der Eberhard Karls Universität Tübingen

2002-2016
Studium der Politikwissenschaften

an der Universität Trier

2010-2013
Zusatzzertifikat "Nachhaltige Entwicklung"

an der Universität des Saarlandes

2000-2002
Studium der Geschichte, Kunstgeschichte sowie Vor- und Frühgeschichte

an der Universität des Saarlandes


Publikationen

Übersicht über die Publikationen, Stand Juli 2021