Osteuropäische Geschichte und Landeskunde

Vorschau Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2023

Vorlesungen & Repetitorien

Jugoslawien im Zweiten Weltkrieg (PD Dr. Daniela Simon)

Veranstaltungsform:

Vorlesung

Dozentin: PD Dr. Daniela Simon
Termin: 2 st., Fr 12-14 Uhr
Beginn: folgt
Ort: Hörsaal Keplerstr. 2
Voraussetzungen: Für Teilnehmende aller Semester. Keine Anmeldung erforderlich.
 
Inhalt

folgt

Einführende Literatur

folgt

Hauptseminare

Geschichte des Neoliberalismus im 20. Jahrhundert: Ideen, Praktiken, Fallstudien (Dr. Alexa von Winning)

Veranstaltungsform: Hauptseminar
Dozentin: Dr. Alexa von Winning
Termin 3 st., Mo 13-16 Uhr
Beginn: folgt
Ort: Großer Übungsraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde (R. 29)
Anmeldung: Online-Anmeldung über das alma-Portal
Bemerkungen: folgt
 
Inhalt

folgt

Einführende Literatur

folgt

Proseminare

Geschichte der Ukraine im 17.-18. Jahrhundert: Das Hetmanat der Kosaken (Ingrid Schierle)

Veranstaltungsform: Proseminar
Dozentin: Ingrid Schierle
Termin 3 st., Mi 10-13 Uhr (inkl. Tutorium)
Beginn: folgt
Ort: Großer Übungsraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde (Raum 29)
Anmeldung: Online-Anmeldung über das alma-Portal
Voraussetzungen: Keine Russischkenntnisse notwendig.
Leistungsanforderungen: folgt
 
Inhalt

folgt

Einführende Literatur

folgt

Übungen

Wer ist das Volk? (und was will es?) - Nation und Demokratie in Ostmitteleuropa (1907-1989) (Dr. Matthäus Wehowski)

Veranstaltungsform: Übung
Dozent: Dr. Matthäus Wehowski
Termin

2 st., Di 10-12 Uhr

Beginn: folgt
Ort: Großer Übungsraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde (Raum 29)
Anmeldung: Online-Anmeldung über das alma-Portal
Bemerkungen: folgt
 
Inhalt

folgt

Einführende Lektüre

folgt

Einführung in die Geschichte Georgiens (Übung zur Vorbereitung einer Exkursion) (Ingrid Schierle)

Veranstaltungsform: Übung (mit Exkursion)
Dozentin: Ingrid Schierle
Termin

2 st., Di 14-16 Uhr

Beginn: folgt
Ort: Großer Übungsraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde (Raum 29)
Anmeldung: Online-Anmeldung über das alma-Portal
Anforderungen: folgt
 
Inhalt

folgt

Einführende Lektüre

folgt

Einführung in das wissenschaftliche Lesen und Schreiben (Grundmodul 1): Helden und Heldenkulte im östlichen Europa (Ingrid Schierle)

Veranstaltungsform: Übung
Dozentin: Ingrid Schierle
Termin

3 st., Do 10-13

Beginn: folgt
Ort: Großer Übungsraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde (Raum 29)
Anmeldung: Online-Anmeldung über das alma-Portal
 
Inhalt

folgt

Einführende Lektüre

folgt

Russisch für Historiker:innen (Kurs 1) (Ingrid Schierle)

Veranstaltungsform: Übung
Dozentin: Ingrid Schierle
Termin 4 st., Mo 16 -18 Uhr, Do 16-18 Uhr
Beginn: folgt
Ort: Großer Übungsraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde (Raum 29)
Anmeldung: Online-Anmeldung über das alma-Portal 
Voraussetzungen: folgt
 
Inhalt

folgt

Literatur

Die Texte werden ausgegeben.

Kolloquium / Oberseminar

Kolloquium: Neuere Forschungen zur Osteuropäischen Geschichte (Dr. Alexa von Winning/ Ingrid Schierle)

Veranstaltungsform: Kolloquium
Dozentin: Dr. Alexa von Winning / Ingrid Schierle
Termin 2 st., Mo 18-20 Uhr
Beginn: folgt
Ort:

Großer Übungsraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde (R. 29)

Voraussetzungen: Für alle, die sich für Osteuropäische Geschichte interessieren. Keine Anmeldung erforderlich. ECTS-Punkte können durch regelmäßigen Besuch und die Abfassung eines Essays erworben werden.
 
Inhalt

Im Rahmen des Kolloquiums werden interessante neue Studien erörtert und aktuelle Forschungsdiskussionen besprochen.