Exzellenzinitiative

Interuniversitäres Zentrum für Medizinische Technologien Stuttgart – Tübingen (IZST)

Das Interuniversitäre Zentrum für Medizinische Technologien Stuttgart–Tübingen (IZST) ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Instituten der Universitäten Stuttgart und Tübingen und Partnern aus der Industrie. Ziel des IZST ist es, die Kooperationsforschung auf dem Gebiet der Medizintechnik zwischen den Universitäten Tübingen und Stuttgart im Verbund mit Medizintechnik-Unternehmen zu initiieren bzw. auszubauen.

Die Industry-on-Campus Projekte des IZST: Das Förderprogramm zum Thema Assistenzsysteme für komplikationsarmes Operieren hat das Ziel, die Kooperationsforschung auf dem Gebiet der Medizintechnik zwischen den Universitäten Tübingen und Stuttgart im Verbund mit Medizintechnik-Unternehmen auszubauen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

IZST Homepage Deutsch