Exzellenzinitiative

Workshops

Ziel:

Die Graduiertenakademie der Universität Tübingen will mit dieser Maßnahme die Qualität der Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses fördern, die interdisziplinäre und internationale Vernetzung der Promovierenden erweitern und das Interesse am Austausch wissenschaftlicher Methoden und Ergebnisse erhöhen.
Die Workshops sollen auch die fachliche Kompetenzen der Nachwuchswissenschaftler/-innen fördern und fachübergreifend wissenschaftliche Themen adressieren.

Zielgruppe:

Antragsberechtigt sind alle Doktoranden/innen der Universität Tübingen. (Mitglieder der Universität Tübingen)

Rahmenbedingungen:

Bitte beachten Sie:

Förderung:

Zur Durchführung der Veranstaltungen können Mittel für die Reisekosten/Unterbringung der Gäste, sowie Bewirtungskosten und Mittel für Hilfskräfte beantragt werden. Bitte beachten Sie bei der Antragstellung die Hinweise und Richtlinien.

Förderzeitraum:

Die Durchführung der Veranstaltung sollte innerhalb eines Jahres nach Antragstellung vorgesehen sein.

Bewerbungsfrist:

15.10. / 15.04. jeden Jahres

Die Entscheidung über die Anträge erfolgt nach einer Evaluierung durch die Forschungskommission der Universität Tübingen.

Antragstellung:

Bitte beachten Sie bei Ihrer Antragstellung die Hinweise und Richtlinien.

Sie müssen Ihren Antrag über ein elektronisches Tool einreichen, das Sie hier finden.

Beratung:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Frau Angelina Linnemann

Tel: 07071 -29 76456

Email: zukunftskonzept[at]uni-tuebingen.de