Tübingen School of Education (TüSE)

Aktuelles

18.07.2017

Pädagogischer Austauschdienst (PAD): Deutsche Fremdsprachenassistent*innen an Schulen im Ausland

Eine Assistenzzeit mit dem PAD absolvieren - ...und auf einen Teil des Schulpraxissemesters anrechnen lassen. Bewerbungsfrist 1. August bis 1. Dezember 2017


Beim internationalen Austausch von Fremdsprachenassistenzkräften über den PAD können Studierende aus Deutschland an einer ausländischen Bildungseinrichtung im Deutschunterricht mitwirken und so ihre Kenntnisse über Sprache und Kultur des Gastlandes vertiefen. Sie erhalten einen Einblick in das dortige Bildungswesen und seine Unterrichtsmethoden. Mehrmonatige Assistenzzeiten beim PAD können einen Teil des Schulpraxissemesters ersetzen.

Einige Programme stehen auch Studierenden ohne das Fach Deutsch offen.

Mehr Informationen finden Sie unter den folgenden Links:

www.kmk-pad.org/fsadia

www.kmk-pad.org/fsa

Zurück