Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung

Aktuelles

17.07.2015

Schwäbische Post: Grundschüler forschen wie die Großen

Hector-Institut entwickelt Kurs für Hochbegabte

Die Schwäbische Post aus Aalen berichtet in ihrer Ausgabe vom 16.07.2015 über den Besuch von Grundschülern der Schwäbisch Gmünder Hector-Kinderakademie im Schülerlabor des Zentrums für Integrative Neurowissenschaften (CIN) der Universität Tübingen. Der Besuch ist Teil eines vom Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung im Rahmen der Hector-Kinderakademien entwickelten Kurses, der das Wissenschaftsverständnis und das Interesse an Naturwissenschaften fördern soll.

Die Hector-Kinderakademien fördern besonders begabte und hochbegabte Grundschüler und werden vom Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung wissenschaftlich begleitet.

Zurück