Systematische Theologie II

Prof. Dr. Elisabeth Gräb-Schmidt

 

Kontakt

Publikationen

Herausgeberschaften

  • Zeitschrift für Theologie und Kirche (ZThK)
  • Zeitschrift für Evangelische Ethik (ZEE)
  • Marburger Jahrbuch Theologie (MJTh)

Bücher

  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Reiner Preul (Hrsg.), Gottesdienst (MJTh 30 / MThSt 130), Leipzig 2018.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Julian Zeyher-Quattlender (Hrsg.), Friedensethik und Theologie. Systematische Erschließung eines Fachgebiets aus der Perspektive von Philosophie und christlicher Theologie, Baden-Baden 2018.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Reiner Preul (Hrsg.), Anthropologie (MJTh 29 / MThSt 128), Leipzig 2017.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Ferdinando G. Menga (Hrsg.), Grenzgänge der Gemeinschaft. Eine interdisziplinäre Begegnung zwischen sozial-politischer und theologisch-religiöser Perspektive (Dogmatik in der Moderne 17), Tübingen 2016.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Reiner Preul (Hrsg.), Wunder (MJTh 28 / MThSt 125), Leipzig 2016.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Matthias Heesch, Friedrich Lohmann, Dorothee Schlenke, Christoph Seibert (Hrsg.), Leibhaftes Personsein. Theologische und interdisziplinäre Perspektiven. Festschrift für Eilert Herms zum 75. Geburtstag (MThSt 123), Leipzig 2015.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt (Hrsg.), Was heißt Natur? Philosophischer Ort und Begründungsfunktion des Naturbegriffs (VWGTh 43), Leipzig 2015.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Reiner Preul (Hrsg.), Natur (MJTh 27 / MThSt 122), Leipzig 2015.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Reiner Preul (Hrsg.), Gemeinwohl (MJTh 26 / MThSt 119), Leipzig 2014.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Reiner Preul (Hrsg.), Das Alte Testament in der Theologie (MJTh 25 / MThSt 121), Leipzig 2013.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Reiner Preul (Hrsg.), Auferstehung (MJTh 24 / MThSt 116), Leipzig 2012.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Reiner Preul (Hrsg.), Christologie (MJTh 23 / MThSt 113), Leipzig 2011.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Reiner Preul (Hrsg.), Ästhetik (MJTh 22 / MThSt 111), Leipzig 2010.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt u.a. (Hrsg.), Pascal Boyer, The Fracture Of An Illusion. Science And The Dissolution Of Religion (Frankfurt Templeton Lectures 2008), Göttingen 2010.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Wolfgang Achtner (Hrsg.), Was ist Religion?, Gießen 2008.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Technikethik und ihre Fundamente. Dargestellt in Auseinandersetzung mit den technikethischen Ansätzen G. Ropohls und W. Ch. Zimmerlis, Berlin 2002.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt u.a. (Hrsg.), Der Mensch als Homo faber. Technik zwischen Faszination und Verantwortung, Münster 2001.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt, Erkenntnistheorie und Glaube. Karl Heims Theorie der Glaubensgewißheit vor dem Hintergrund seiner Auseinandersetzung mit dem philosophischen Ansatz Edmund Husserls (TBT 53), Berlin 1993.

Aufsätze und Artikel

2018

  • Kapitalismus als Religion? Zur Ambivalenz der Religion und ihrer Kritik bei Karl Marx und Walter Benjamin, in: ZThK 115/4 (2018), 449-473.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt / Christian P. Stritzelberger, Ethische Herausforderungen durch autonome Systeme und Robotik im Bereich der Pflege, in: ZfmE 4/64 (2018), 357–372.
  • Zwischen System  und Verantwortung. Ethische Überlegungen zum Begriff der Autonomie  angesichts der Entwicklung autonomer Systeme, in: Analysen & Argumente. In der Perspektive des ,Cʼ, Nr. 319 (2018). (Online).
  • Freiheit und Selbsterkenntnis. Zur Bedeutung der Buße in der Anthropologie Luthers, in: ThLZ 143 (2018) 6, 571-588.
  • Ständige Senatskommission für Grundsatzfragen der Genforschung der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Synthetische Biologie. Standortbestimmung / Synthetic Biology. Position Paper, Bonn 2018.
  • Society and community - On the relationship between politics and religion serving our shared life in society, in: Pluralisation and Social Change. Dynamics of Lived Religion in South Africa and in Germany (Praktische Theologie im Wissenschaftlichen Diskurs / Practical Theology in the Discourse of the Humanities 21), hg. v. Lars Charbonnier, Johan Cilliers, Matthias Mader, Cas Wepener und Birgit Weyel, Berlin/Boston 2018, 233-248.
  • Einleitung, in: ZEE 62 (2018) 4, 241-243.
  • Human Rights and Christianity. Metaphysical and Legal Deliberations on their Legitimacy and Universality, in: Holy Light Theological Journal 3 (erscheint im Dez. 2018).
  • In Tempus Praesens. Die Zeit als Horizont von Sein, in: Das Letzte – der Erste. Gott denken. Festschrift für Ingolf U. Dalferth zum 70. Geburtstag, hg. v. Hans-Peter Großhans, Michael Moxter und Philipp Stoellger, Tübingen 2018, 105-125.
  • Anthropologie der Freiheit in reformatorischer Perspektive, in: Irena Zeltner Pavlović, Martin Illert (Hrsg.), Ostkirchen und Reformation 2017. Begegnungen und Tagungen im Jubiläumsjahr. Band 2: Freiheit aus orthodoxer und evangelischer Sicht, Leipzig 2018, 187-202.
  • Transcendence and Freedom. On the Anthropological and Cultural Centrality of Religion, in: Martin Fuchs, Jörg Rüpke (Hrsg.), Berlin/New York 2018.
  • Singularity and Resonance. The Normative Force of the Individual, in I. Dalferth (Hrsg.), The Unique, the Individual and the Singular, Tübingen 2018.
  • Identität und Transzendenz. Zur metaphysikkritischen und ontologischen Relevanz des Religionsverständnisses von Søren Kierkegaard, in: G. Pfleiderer, H. Matern (Hrsg.), Religionsbegriff in der protestantischen Theologie – 1830-1914, (im Erscheinen).
  • Der Wirklichkeits- und Normativitätsanspruch der Ethik. Überlegungen zu Grundlegungsfragen der Ethik in reformatorischer Sicht, in: Michael Roth, Marcus Held (Hrsg.), Was ist theologische Ethik? Grundbestimmungen und Grundvorstellungen, Berlin/Boston 2018.
  • Freiheit und Selbsterkenntnis. Zur Bedeutung der Buße in der Anthropologie Luthers, in: Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 143 (2018) 6, 571-588.

2017

  • Gerechtigkeit und Freiheit in den Institutionen am Beispiel von Ehe und Familie, in: Ulrich Heckel, Jürgen Kampmann, Volker Leppin, Christoph Schwöbel (Hrsg.), Luther heute. Ausstrahlungen der Wittenberger Reformation, Tübingen 2017, 319-350.
  • Menschenrechte und Christentum. Metaphysische und rechtssystematische Überlegungen zur Frage ihrer Geltung und Universalisierung, in: Stefan Altmeyer u.a. (Hrsg.), Menschenrechte und Religionsunterricht (JRP 33), Göttingen 2017, 26-37.
  • Sünde und Rechtfertigung, in: Bultmann Handbuch, hg. v. Christoph Landmesser, Tübingen 2017, 213-218.
  • Ethik, in: Bultmann Handbuch, hg. v. Christoph Landmesser, Tübingen 2017, 350-355.
  • Das Gleichgewicht zwischen dem Ästhetischen und dem Ethischen in der Herausarbeitung der Persönlichkeit. Das Versteckspiel des Lebens und der Ernst der Authentizität, in: Hermann Deuser, Markus Kleinert (Hrsg.), Søren Kierkegaard: Entweder – Oder (Klassiker Auslegen 67), Berlin/New York 2017, 193-211.
  • Kirche als moralischer Akteur oder als entweltlichter religiöser Sinnvermittler, in: Claas Cordemann, Gundolf Holfert (Hrsg.), Moral ohne Bekenntnis? Zur Debatte um Kirche als zivilreligiöse¬ Moralagentur. Dokumentation der XVII. Konsultation Kirchenleitung und wissenschaftliche Theologie, Leipzig 2017, 89-124.
  • Nachhaltigkeit im Zeichen reformatorischer Freiheit, in: Traugott Jähnichen u.a. (Hrsg.), Rechtfertigung – Folgenlos? Jahrbuch Sozialer Protestantismus, Bd. 10, Leipzig 2017, 113-129.
  • Freiheit als Freiwerden. Phänomenologische Bestimmungen der neuzeitlichen Freiheit in reformatorischer Hinsicht, in: Thomas Söding, Bernd Oberdorfer (Hrsg.), Kontroverse Freiheit. Die Impulse der Ökumene, Freiburg 2017, 16-32.
  • Autonome Systeme. Autonomie im Spiegel menschlicher Freiheit und ihrer technischen Errungenschaften, in: ZEE 61 (2017) 3, 163-170.

2016

  • Religion und Freiheit. Zur emanzipativen Kraft der Transzendenz, in: ZThK 113 (2016) 2, 195–233.
  • Einleitung, in: ZEE 60 (2016) 4, 241-243.
  • „Dem Gedächtnis der Namenlosen“. Die Zukunft des Gedächtnisses als Erinnern der Vergessenen, in: Michael Meyer-Blanck (Hrsg.), Geschichte und Gott. XV. Europäischer Kongress für Theologie, 14.-18. September 2014 in Berlin (VWGTh 44), Leipzig 2016, 186-205.

2015

  • Der lebendige Grund personaler Identität. Überlegungen zu einem leibbezogenen Personkonzept im Anschluss an Wilhelm Dilthey, in: Elisabeth Gräb-Schmidt, Matthias Heesch, Friedrich Lohmann, Dorothee Schlenke, Christoph Seibert (Hrsg.), Leibhaftes Personsein. Theologische und interdisziplinäre Perspektiven. Festschrift für Eilert Herms zum 75. Geburtstag (MThSt 123), Leipzig 2015, 77-96.
  • Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Deutsche Forschungsgemeinschaft, acatech ‒ Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, Chancen und Grenzen des genome editing / The opportunities and limits of genome editing, Halle 2015.
  • Säkularisierung, Werte und die Aufgabe der theologischen Ethik, in: Richard Amesbury, Christoph Ammann (Hrsg.), Was ist theologische Ethik? Beiträge zu ihrem Selbstverständnis und Profil, Zürich 2015, 75-92.
  • Autonomie, in: Reiner Anselm, Ulrich H. J. Körtner (Hrsg.), Evangelische Ethik kompakt. Basiswissen in Grundbegriffen, Gütersloh 2015, 9-16.
  • Scham, in: Reiner Anselm, Ulrich H. J. Körtner (Hrsg.), Evangelische Ethik kompakt. Basiswissen in Grundbegriffen, Gütersloh 2015, 174-181.
  • Der Mensch – seine Natur als Freiheit. Zu den Bestimmungen des Verhältnisses von Natur und Freiheit in anthropologischer, kosmologischer und verantwortungsethischer Absicht, in: Elisabeth Gräb-Schmidt, Reiner Preul (Hrsg.), Natur (MJTh 27 / MThSt 122), Leipzig 2015, 29-50.
  • Leiblichkeit – Das Ende der Werke Gottes? Materialität und Kommunikation als Dimensionen theologischer Anthropologie, in: Bernd Janowski, Christoph Schwöbel (Hrsg.), Dimensionen der Leiblichkeit. Theologische Zugänge, Neukirchen-Vluyn 2015, 98-117.
  • "Klug handeln –  mit dem Mammon?" Bibelarbeit zu Lukas 16,1-13: auf dem 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag, Stuttgart 2015, in: epd-Dokumentation 27/2015, 8-13.
  • Autonomie, in: ZEE 59 (2/2015), 133-137.
  • Gemeinwohl. Rückgewinn eines antiquierten Begriffs in der pluralen modernen Gesellschaft, in: ZEE 59 (3/2015), 163-167.
  • Autorität und Einsicht. Hermeneutik in der Moderne, in: Michael Meyer Blanck (Hrsg.), Säkularität und Autorität der Schrift (VWGTh 45), Leipzig 2015, 200-215.
  • Zwischen Faktizität und Geltung. Einführung in die Fragestellung der Stellung des Naturbegriffs in rationalen Begründungsdiskursen, in: Elisabeth Gräb-Schmidt (Hrsg.), Was heißt Natur. Philosophischer Ort und Begründungsfunktion des Naturbegriffs (VWGTh 43), Leipzig 2015, 7-12.
  • Umweltethik, in: Handbuch der Evangelischen Ethik (HEE), hrsg. v. Wolfgang Huber, Torsten Meireis und Hans-Richart Reuter, München 2015, 649-709.

2014

  • Wie kommt das Gute in die Welt? Natur und Freiheit des Menschen im Spannungsfeld von Soziobiologie, Ethik und Religion, in: Thomas Schlag, Henrik Simojoki (Hrsg.), Mensch – Religion – Bildung. Religionspädagogik in anthropologischen Spannungsfeldern, Gütersloh 2014, 340–351.
  • Leben und Handeln, in: Cornelia Richter, Bernhard Dressler, Jörg Lauster (Hrsg.), Dogmatik im Diskurs. Mit Dietrich Korsch im Gespräch, Leipzig 2014, 133-143.
  • Glauben und Verstehen. Kanon, kulturelles Gedächtnis und die hermeneutische Aufgabe der Theologie, in: Christof Landmesser, Andreas Klein (Hrsg.), Normative Erinnerung. Der biblische Kanon zwischen Tradition und Konstruktion, Leipzig 2014, 131-150.

2013

2012

2011

 

2010

 

2009

 

2008

 

2007

 

2006

 

2005

 

2004

 

2003

2001

 

2000

 

1999

Rezensionen

Lexikonartikel

  • Art. Gehorsam, in: Das Luther Lexikon, hrsg. von Volker Leppin und Gury Schneider-Ludorff, Regensburg 2014, 238-239.
  • Art. Gute Werke, in: Das Luther Lexikon, hrsg. von Volker Leppin und Gury Schneider-Ludorff, Regensburg 2014, 280-281.
  • Art. Lüge, in: Das Luther Lexikon, hrsg. von Volker Leppin und Gury Schneider-Ludorff, Regensburg 2014, 395-396.
  • Art. Prädestination, in: Das Luther Lexikon, hrsg. von Volker Leppin und Gury Schneider-Ludorff, Regensburg 2014 556-558.
  • Art. Sermon von den guten Werken, in: Das Luther Lexikon, hrsg. von Volker Leppin und Gury Schneider-Ludorff, Regensburg 2014, 640-641.
  • Art. Theologieverständnis, in: Das Luther Lexikon, hrsg. von Volker Leppin und Gury Schneider-Ludorff, Regensburg 2014, 679-681.
  • Art. Werkgerechtigkeit, in: Das Luther Lexikon, hrsg. von Volker Leppin und Gury Schneider-Ludorff, Regensburg 2014, 756-758.
  • Art. Die Zehn Gebote, in: Das Luther Lexikon, hrsg. von Volker Leppin und Gury Schneider-Ludorff, Regensburg 2014, 779-781.
  • Art. "Liebe", in: Hämel, Beate-Irene, Schreijäck, Thomas (Hrsg.), Basiswissen Kultur und Religion. 101 Grundbegriffe für Unterricht, Studium und Beruf, Stuttgart 2007, 94 f.
  • Art. "Todesstrafe, V. Ethisch", in: RGG 8, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2005, 453-455.
  • Art. "Treue Gottes / Treue des Menschen", in: RGG 8, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2005, 587-588.
  • Art. "Verschuldung", in: RGG 8, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2005, 1047.
  • Art. "Vertrauen, I. Religionsphilosophisch", in: RGG 8, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski,B.; Jüngel, E; Tübingen 2005, 1077.
  • Art. "Vertrauen, II. Dogmatisch", in: RGG 8, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski,B.; Jüngel, E; Tübingen 2005, 1077-1079.
  • Art. "Vertrauen, III. Ethisch", in: RGG 8, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski,B.; Jüngel, E; Tübingen 2005, 1079-1080.
  • Art. "Wahrscheinlichkeit, III. In der Ethik", in: RGG 8, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2005, 1265-1266.
  • Art. "Reichtum, I. Zum Begriff", in: RGG 7, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2004, 230-231.
  • Art. "Reichtum, V. Ethisch", in: RGG 7, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2004, 234-235.
  • Art. "Risiko", in: RGG 7, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2004, 326-328
  • Art. "Schuld, I. Dogmatisch", in: RGG 7, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2004, 1019-1020.
  • Art. "Schuld, II. Ethisch", in: RGG 7, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2004, 1020-1021.
  • Art. "Sicherheit, technische", in: RGG 7, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2004, 1298-1299.
  • Art. "Spiritualität, IV. Fundamentaltheologisch", in: RGG 7, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.;Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2004, 1594.
  • Art. "Spiritualität, V. Dogmatisch", in: RGG 7, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.;Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2004, 1594-1595.
  • Art. "Spiritualität, VI. Ethisch", in: RGG 7, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.;Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2004, 1595-1596.
  • Art. "Karl Heim, Der ev. Glaube und das Denken der Gegenwart" in: Eckert, M., Herms, E., Hilberath, B.-J., Jüngel, E. (Hrsg.), Lexikon der theologischen Werke (LthW), Stuttgart 2003, 292-293.
  • Art. "Lebensführung", in: RGG 5, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2002, 153-155.
  • Art. "Lebensgemeinschaft, nicht eheliche", in: RGG 5, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2002, 156-157.
  • Art. "Luxus", in: RGG 5, 4. Auflage, hrsg. von Betz, H.D.; Browning, D.S.; Janowski, B.; Jüngel, E; Tübingen 2002, 622-624.

Kleinere Beiträge und Interviews

  • Der Mensch als Schöpfer (Interview), in: Wirtschaft Neckar-Alb (3/2018), 16-18.
  • Teuer erkauft. Ehe in reformatorischer Perspektive, in: Zeitzeichen 18 (9/2017), 12-15.
  • Protestanten beim Papst. Ökumene 2017: Zeichen der Einheit oder Aufgabe des Eigenen?, in: Zeitzeichen 18 (6/2017), 24-16.
  • Die Ängstlichen irren sich, in: DIE ZEIT, Nr. 43 vom 19.10.2017, 62.
  • Tatkraft aus Glauben, Hoffnung und Vertrauen, in: Brennpunkt Gemeinde 69 (1/2016), 14-15.
  • Theologie für die Gegenwart. Fragebogeninterview mit Elisabeth Gräb-Schmidt, in: Christ in der Gegenwart (27/2016), 304.
  • Gottes Gedächtnis. Über die Würde des Menschen an den Grenzen seiner Autonomie, in: Zeitzeichen 17 (7/2016), 29-31.
  • Human Rights and the Bible Christianity, in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception (EBR), Vol. 12, 2016, 527-529.
  • Vernetzte Zukunft. Chancen und Risiken der Digitalisierung (Interview mit Elisabeth Gräb-Schmidt und Reiner Hoffmann), in: Der Kirchentag. Das Magazin (03/2015), 8-11.
  • Vielzahl brillanter Studentinnen. Die Gleichstellungsbeauftragte der Evangelisch-theologischen Fakultät findet es gut, dass mittlerweile zahlreiche Frauen Theologie studieren (Interview), in: theo-logie 15, 1. April 2013, Beiheft zu "Für Arbeit und Besinnung".
  • Herausforderung an theologische Ethik, in: theo-logie 14, 1. Oktober, 2012, Beiheft zu "Für Arbeit und Besinnung", 2-3.
  • Das Leben ist kein Spiel - es ist ein Examen, epd-Dokumentation 13/2012, 31-32.
  • Das Spiel mit dem Feuer, in: Evangelische Zeitung, Nr. 39 (2.10.2011), 6.
  • Über die Utopie Ethik biologisch zu begründen, in: Müller, M., Schaede, (Hrsg.), Das wollte ich nicht. Das waren meine Gene! - von Darwins Evolutionstheorie zur evolutionären Ethik. Dokumentation einer Tagung der Evangelischen Akademie Loccum vom 25. bis 27. März 2009, in Kooperation mit der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (Loccumer Protokolle 14/09), Rehburg-Loccum 2010, 47-59.
  • Katharina von Bora, Morgenstern zu Wittenberg für ein neues Selbstverständnis von Frauen, in: Diakonia, Internationale Zeitschrift für die Praxis der Kirche, 6/2002, Freiburg i. Br. 2002, 419-424.
  • Kirchen und Weltgesellschaft, in: Fritzsche, A., Kwiran, M. (Hrsg.), Kirche(n) und Gesellschaft, Ökumenische Sozialethik, Band 3, Bernward bei Don Bosco 2000, 224-228.
  • The relevance of justification in today's intercultural context in Cristina Grenholm's and Susanne Heine's presentations, in: Greive, W. (Hrsg.), Justification in the World's Contexts, Department for Theology and Studies, The Lutheran World Federation, Geneva 2000, 95-99.