Evangelisch-Theologische Fakultät

Hebraicum 2023

Die schriftliche Prüfung für das Hebraicum findet statt am                                                                                               

            Freitag, 10. Februar 2023 8.30 – 12.00 Uhr im Theologicum, Seminarraum 12, Liebermeisterstr. 12, 72076 Tübingen.

In den Räumen, in dem die Hebraicums-Klausuren geschrieben werden, darf außer dem Hebräisch-Deutschen Wörterbuch nichts mitgebracht werden. Papier wird gestellt. Der Termin der mündlichen Prüfung wird unmittelbar nach dem Ende der Klausur durch den aufsichtführenden Dozenten bekannt gegeben.

Die Anmeldung für das Hebraicum muss schriftlich bis spätestens

            Mittwoch, 01. Februar 2023, 12.00 Uhr

im Dekanat der Evangelisch-Theologischen Fakultät, Liebermeisterstraße 12, 72076 Tübingen, erfolgen. Die Anmeldung kann auf dem Postweg oder per E-Mail (ev.theologiespam prevention@uni-tuebingen.de; Betreff: Hebraicum Anmeldung WS22/23, o.ä.) vorgenommen werden.

Eventuelle Abmeldungen müssen bis spätestens Montag, 06. Februar 2023, 12.00 Uhr, dem Dekanat vorliegen. Nach diesem Termin kann ein Rücktritt von der Prüfung nur unter Vorlage eines ärztlichen Attestes erfolgen. Wer zur Klausur oder zur mündlichen Prüfung nicht erscheint und sein Fernbleiben nicht durch ein ärztliches Attest begründet, hat das Hebraicum nicht bestanden.

Zur Anmeldung sind notwendig:

  1. Abiturzeugnis (beglaubigte Kopie)
  2. Ein Antrag an die Fakultät auf Zulassung zum Hebraicum. Etwaige Wiederholung bitte mit Datum des schon unternommenen Prüfungsversuchs angeben. Das Antragsformular kann auf der Homepage im Downloadbereich der Sprachkurse der Evangelisch-Theologischen Fakultät heruntergeladen werden.
  3. Teilnahmeschein am Hebräischkurs. Der Teilnahmeschein kann auf der Homepage im Downloadbereich der Fakultät heruntergeladen werden. Bitte fügen Sie einen ausgefüllten Teilnahmeschein bei - der Dozent, Herr Prof. Dr. Neef, wird den Schein dann unterschreiben.
  4. Wenn die Vorbereitung nicht durch den Hebräischkurs der Fakultät erfolgte, bitte die Art der Vorbereitung angeben.
  5. Alle Unterlagen können im Scanformat bei der Anmeldung angehängt werden.

Anträge mit unvollständigen Unterlagen oder zu spät eingereichte Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

Prof. Dr. Birgit Weyel, Dekanin