Institut für Kriminologie

Stellen

Am Institut für Kriminologie der Eberhard Karls Universität Tübingen ist ab 1. Januar 2021 und befristet bis 30.09.2023

eine Stelle (E 13 TV-L; 50%, 19,75 Wochenstunden)

für eine/n Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)


im vom BMBF geförderten Drittmittelverbundprojekt "Systematische und umfassende Analyse sowie Bekämpfungsperspektiven der Organisierten Kriminalität (OK 3.0)“ für das am Institut für Kriminologie bearbeitete Teilvorhaben „Empirische Bestandsaufnahme des OK-Phänomens" zu besetzen.

Die Gelegenheit zur und Unterstützung bei einer etwaigen Promotion wird geboten.

 

Bitte beachten Sie dazu die Stellenausschreibung.


Stellenausschreibung: Studentische Hilfskraft (m/w/d) (20 Stunden/Monat)

Am Institut für Kriminologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Stelle für eine ungeprüfte wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) (20 – 40 Stunden/Monat)
im vom BMBF geförderten Drittmittelverbundprojekt "Systematische und umfassende Analyse sowie Bekämpfungsperspektiven der Organisierten Kriminalität (OK 3.0)“ für das Teilvorhaben „Empirische Bestandsaufnahme des OK-Phänomens" zu besetzen.
Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Erfassung und Auswertung von Daten aus Kriminalstatistiken.

 

 

Bitte beachten Sie dazu die Stellenausschreibung.


Praktika

Das Institut für Kriminologie der Eberhard Karls Universität Tübingen bietet Studierenden der Studienrichtungen Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie im Rahmen der Möglichkeiten Praktikumplätze.

Praktikanten und Praktikantinnen werden im Regelfall einem laufenden Forschungsprojekt (Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage des Instituts) zugeordnet und sollen einen möglichst eigenständigen Beitrag zu den Projektarbeiten leisten. Bewerber und Bewerberinnen sollten daher idealerweise über ausreichend Studienerfahrung verfügen und kriminalwissenschaftliche Veranstaltungen belegt haben.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass weder Praktikumsvergütungen noch Zuschüsse für Unterbringung, Reisekosten u.ä. gezahlt werden können.

Interessenten richten ihre Bewerbung bitte postalisch an das Sekretariat, Institut für Kriminologie, Sand 7, 72076 Tübingen oder per E-Mail an praktikumspam prevention@ifk.uni-tuebingen.de.