Juristische Fakultät

Prof. Dr. Stephan Dusil

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsche Rechtsgeschichte und Juristische Zeitgeschichte

Wintersemester 2020/21

Vertragliche Schuldverhältnisse (WS P)

Die Vorlesung beschäftigt sich mit den Vertragstypen des Besonderen Schuldrechts. In erster Linie wird dabei auf das Kauf- und Werkvertragsrecht sowie auf das Mietrecht eingegangen. Zudem werden Leihe, Schenkung, Darlehen, Dienstvertrag, Auftrag und Bürgschaft in Grundzügen behandelt. Verbraucherschützende Vorschriften werden im Zusammenhang mit dem jeweiligen Vertragstyp dargestellt.

Link zum Kursinhalt:

https://ovidius.uni-tuebingen.de/ilias3/ilias.php?ref_id=2693818&cmdClass=ilrepositorygui&cmdNode=w6&baseClass=ilrepositorygui

Juristische Zeitgeschichte (WS SPP 3b)

Die Vorlesung behandelt die jüngere Rechtsgeschichte seit Mitte des 19. Jahrhunderts. Ausgehend von der Revolution von 1848/49 wird der ‚deutsche Sonderweg’ über das wilhelminische Kaiserreich, den Ersten Weltkrieg, die Weimarer Republik und die NS-Zeit zur deutschen Teilung, zur Westintegration der Bundesrepublik und zur deutschen und europäischen Einigung aus rechtshistorischer Perspektive verfolgt. Dabei werden sowohl verfassungsrechtliche wie privat- und strafrechtliche Entwicklungen beleuchtet.

Link zum Kursinhalt:

https://ovidius.uni-tuebingen.de/ilias3/ilias.php?ref_id=2693869&cmdClass=ilrepositorygui&cmdNode=w6&baseClass=ilrepositorygui

Exegese zur neueren Rechtsgeschichte und juristischen Zeitgeschichte

In der Veranstaltung wird zunächst die Bedeutung der Rechtsgeschichte für (rechts)wissenschaftliches Arbeiten thematisiert; sodann werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an die rechtshistorische Exegese mit gemeinsamen Übungen herangeführt. Im Anschluss daran sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtshistorische Quellentexte selbständig exegetisch bearbeiten. Im Mittelpunkt stehen Wirtschaftsgeschichte, Rechtsprechungsgeschichte und Rechtswissenschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, jedoch sind eigene Vorschläge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer willkommen. Der Leistungsnachweis wird durch erfolgreiche Bearbeitung einer exegetischen Hausarbeit erlangt, die nach Vereinbarung mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern während oder am Ende des Semesters gestellt werden kann.

Link zum Kursinhalt:

https://ovidius.uni-tuebingen.de/ilias3/ilias.php?ref_id=2693844&cmdClass=ilrepositorygui&cmdNode=w6&baseClass=ilRepositoryGUI

Lektürekurs zur juristischen Zeitgeschichte (WS SPP 3b)

Der Lektürekurs begleitet die Vorlesung Juristische Zeitgeschichte. Die Studierenden erarbeiten gemeinsam zentrale Quellentexte zur Juristischen Zeitgeschichte. Neben der Vermittlung von rechtshistorischen Kenntnissen steht die Methodik der Quellenbearbeitung im Vordergrund. Der Lektürekurs dient zugleich der Vorbereitung auf die Exegese zur Neueren Rechtsgeschichte und Juristischen Zeitgeschichte.

Es werden u.a. folgende Quellen / Themen besprochen: Soziale Aufgaben des Privatrechts; Erster Weltkrieg und Privatrecht; Entwurf eines NS-Volksgesetzbuchs, etc.

Link zur Veranstaltung:

https://ovidius.uni-tuebingen.de/ilias3/ilias.php?ref_id=2693899&cmdClass=ilrepositorygui&cmdNode=w6&baseClass=ilrepositorygui