Katholisch-Theologische Fakultät

25.11.2019

Frauenfeindlichkeit mit System

Zur Logik der Misogynie in Gesellschaft, Kirche und Theologie

Vortragsreihe an der Katholisch-Theologischen Fakultät im Rahmen von »TEAching equality«

Zur patriarchalen Geschlechterordnung gehört wesentlich die asymmetrische »moralische Arbeitsteilung« von Geben und Nehmen: Männer erwarten, dass sie essentielle Güter und Dienstleistungen genießen können, erbracht von Frauen, die diese Güter und Dienstleistungen zu erbringen haben. Über Misogynie wird diese „moralische Ökonomie“ durchgesetzt und jeglicher Widerstand von Frauen dagegen »im Keim erstickt«. Dies vermutet jedenfalls die Philosophin Kate Manne in ihrer Studie »Down Girl. Die Logik der Misogynie« (dt.: Berlin: Suhrkamp 2019). In einer Vorlesungsreihe im Rahmen des »TEAching equality«-Programms der Universität Tübingen soll dieser Vermutung nachgegangen und dabei auch die besonderen Kontexte und Gegenstände der akademischen Theologie bedacht werden.

Die Vorträge finden im Rahmen von Lehrveranstaltungen der Katholisch-Theologischen Fakultät statt. Gäste aus den anderen Fakultäten sowie von außerhalb der Universität sind herzlich eingeladen.

Hier finden Sie das Programm der Vortragsreihe

 

Termine:

Mittwoch, 27. November 2019, 10 - 12 Uhr, Theologicum, Seminarraum S 9
Frauenfeindlichkeit in der Römisch-katholischen Kirche? Einübung in eine differenzierende Betrachtung
Prof.in Dr.in Dorothea Sattler, Ökumenisches Institut, Universität Münste
 

Dienstag, 10. Dezember 2019, 10 - 12 Uhr, Neue Aula, Hörsaal 01
Logik und Funktion misogyner Rede
Prof.in Dr.in Andrea Geier, Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Universität Trier


Freitag, 13. Dezember 2019, 10 - 12 Uhr, Theologicum, Seminarraum S 9
Let`s lead! Barrieren und Brücken in der katholischen Kirche für Frauen mit Aufstiegsambitionen
Dr.in Andrea Qualbrink, Bischöfliches Generalvikariat, Bistum Essen


Donnerstag, 19. Dezember 2019, 10 - 12 Uhr, Theologicum, Seminarraum S 9
Das schuldige Geschlecht. Misogynie als gesellschaftskritische Kategorie
Dr.in Antje Schrupp, Journalistin und Politologin
 

Freitag, 10. Januar 2020, 10 - 12 Uhr, Theologicum, Seminarraum 11
Klimakrise und Frauenhass: Bedrohte Männlichkeit auf einem sterbenden Planeten
Dr.in Maren Behrensen, Institut für Christliche Sozialwissenschaft, Münster


Dienstag, 14. Januar 2020, 8 – 10 Uhr, Neue Aula, Hörsaal 05
Sünde, Support und Sinnlichkeit. Mit der Bibel gegen Frauen
Berenike Jochim-Buhl, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Tübingen
 

Donnerstag, 16. Januar 2010, 10 - 12 Uhr, Theologicum, Seminarraum S 9
Misogyne und der Wandel traditioneller Geschlechterverhältnisse
Prof.in Dr.in Birgitt Riegraf, Professur für Allgemeine Soziologie, Präsidentin der Universität Paderborn

Zurück