Katholisch-Theologische Fakultät

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Hier werden Sie über die aktuellesten Neuigkeiten zum Umgang der Katholisch-Theologischen Fakultät mit der Corona-Krise informiert. 

 

Allgemeine Informationen der Universität zum Corona-Virus finden Sie hier.


Bibliothek des Theologicums öffnet wieder

13.05.2020 | Die Bibliothek des Theologicums öffnet ab Montag 18.05., 13 Uhr, wieder für einen reduzierten Publikumsverkehr. Um die Zahl der gleichzeitigen Nutzer kontrollieren zu können und allen Studierenden gleichermaßen die Möglichkeit zu geben, einen Zeitslot zu reservieren, ist eine Anmeldung erforderlich. Das Buchungssystem erreichen Sie unter: https://www.supersaas.de/schedule/login/tuebib/theologicum-tuebingen. Die zur Verfügung stehenden Zeitfenster sind vorläufig Mo-Fr von 9-12 Uhr und 13-16 Uhr mit einer vorläufigen Benutzerzahl von jeweils 20 Personen. Beim Eintritt in die Bibliothek müssen Sie Ihre Buchung nachweisen.

Um das Hauptgebäude weiter weitgehend von Publikumsverkehr freizuhalten, ist der Zugang zur Bibliothek bis auf Weiteres nur über den rückwärtigen Eingang (von der Gmelinstraße / früherem Parkplatz aus) möglich.


Informationen zur Prüfungsanmeldung im Sommersemester 2020

12.05.2020 | - Die Studiengänge B. Ed., B. A. (HF und NF) und M. Ed. sind mittlerweile in der ALMA-Prüfungsverwaltung abgebildet. Deshalb muss in diesen Studiengängen die Prüfungsanmeldung in jedem Fall digital über ALMA erfolgen. 
Darüber hinaus besteht das Angebot: Wer sich unsicher ist, ob er/sie bei der elektronischen Anmeldung über ALMA alles richtig gemacht hat bzw. wer Bedenken hat, ob sie funktioniert hat, kann zusätzlich(!) seine/ihre Anmeldung auch noch bis spätestens 2. Juni an Frau Dr. Gulde-Karmann melden.
 - Studierende der Studiengänge Mag. theol. sowie GymPO und WPSozPädCare melden sich bitte wie üblich mithilfe der Formulare (vgl. Fakultätshomepage à Seite „Prüfungsanmeldung“) an und lassen diese Formulare vollständig ausgefüllt der Fakultätsassistenz (Frau Dr. Gulde-Karmann) zukommen. Dies ist per Post bzw. durch Einwerfen in den Briefkasten im Eingangsbereich des Theologicum-Neubaus oder auch elektronisch mit den eingescannten Formularen als Mailanlage möglich. 
Die Abgabefrist für diese Anmeldungen ist Dienstag, der 2. Juni 2020.
 Bitte beachten Sie: Die Prüfungen, auf die sich diese Anmeldung bezieht, finden am Ende der Vorlesungszeit des SoSe (d.h. in der 30. und 31. Kalenderwoche, also vom 20. bis 31. Juli) oder am Ende der vorlesungsfreien Zeit (d.h. im Oktober) statt. Die im Juni noch anstehenden Prüfungen aus dem WS 2019/20 sind also davon nicht betroffen!
 Außerdem weisen wir auf die Fristen zum Rücktritt von Prüfungen hin, die Sie den Prüfungsordnungen für Ihren Studiengang in der jeweils geltenden Fassung entnehmen können.


Termine für Nachholprüfungen in KW 24 & 25

06.05.2020 | Die Termine für die Nachholung der Ende März/Anfang April ausgefallenen Prüfungen sowie ein diesbezügliches Hygienekonzept für Präsenzprüfengen liegen inzwischen vor. Die Prüfungen finden in den KW 24 (mdl. Prüfungen) und 25 (Klausuren) statt. Alle Prüflinge wurden über jeweiligen Prüfungstermine und die geltenden Regeln zum Infektionsschutz individuell informiert.


Abgabefristen für Hausarbeiten bis 30.09.2020 verlängert

05.05.2020 | Durch Beschluss der Prüfungsausschüsse für die theologischen Studiengänge ist die Abgabefrist für Hausarbeiten, die regulär am 31.03.2020 ausgelaufen wären, generell bis zum 30.09.2020 verlängert.


Satzung für Lehre und Prüfung im SoSe 2020

27.04.2020 | Am 28.04.2020 tritt die universitäre "Satzung zur Erweiterung aller Studien- und Prüfungsordnungen an der Universität Tübingen zum Umgang mit der Corona-Pandemie (Satzung für Lehre und Prüfung SoSe 2020)" in Kraft.


Brief des Dekans an die Fakultät

16.04.1010 | Zum Veranstaltungsbeginn im Sommersemester 2020 finden Sie hier den Brief des Dekans zum Semesterstart


Herzlich willkommen allen neuen Studierenden!

16.04.2020 | Fakultätsvorstand und Fachschaft der Katholisch-Theologischen Fakultät begrüßen alle Studierenden, die in diesem Semester neu an unserer Fakultät beginnen! Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins Theologiestudium, auch wenn dieser aufgrund der Corona-Krise in diesem Frühjahr sicherlich ganz anders ablaufen wird, als wir alle geplant haben.
So musste die Einführungsveranstaltung für Studienanfänger(innen), ursprünglich einmal geplant für den 14.04., leider abgesagt werden. Auch wird es voraussichtlich zunächst noch keine Präsenz-Lehrveranstaltungen geben. Trotzdem möchten wir Sie aber so gut wie möglich unterstützen(!) - sowohl bei Fragen rund um die Studienorganisation als auch bei Ihrem Einstieg an der Fakultät, beim Zurechtfinden, Einleben und Kontakteknüpfen.

Deshalb stehen wir gerne zur Verfügung …
• Studiendekanat / Studienfachberatung (Theresa Heinz): Individuelle Beratung per Email und telefonische Sprechstunden sind auch kurzfristig möglich.
Melden Sie sich bei Bedarf bitte unter studienberatungspam prevention@kath-theologie.uni-tuebingen.de und schauen Sie sich auch einmal auf den Homepages des Studiendekanats um.
• Die Fachschaft (ein freier Zusammenschluss von Studierenden der Fakultät) bietet ein Patenprogramm an:
„Wenn ihr teilnehmen möchtet, könnt Ihr uns gerne eine kurze Mail schreiben und wir teilen Euch dann einen persönlichen Paten bzw. Patin zu. Für eine bessere Zuteilung würden wir Euch bitten, Euren Studiengang und Euer evtl. Zweitfach mitzuteilen. Dieses Angebot ist freiwillig und hat keine Rechtsverbindlichkeit. Viele Fragen zum Studium und zum Leben an der Fakultät können aber auch wir unkompliziert und direkt mit Euch klären.
Hier ist unsere Emailadresse: katholische-fachschaftspam prevention@uni-tuebingen.de. Schreibt uns einfach eine Mail oder schaut auf unsere Internetseite, Facebook-Seite oder auf Instagram. Wir freuen uns, von Euch zu hören.“


Corona-bedingt abgebrochene Praktika können anerkannt werden.

25.03.2020, ergänzt am 01.04.2020 | Ein geplantes und begonnenes Praktikum, das in der vorlesungsfreien Zeit des Frühjahrs 2020 aufgrund der Corona-Krise abgebrochen werden musste, wird in Gänze anerkannt, wenn es mindestens zur Hälfte absolviert wurde.

Für alle anderen bedeutet das:

1. Wer ein Praktikum begonnen, aber zum Zeitpunkt des durch die Corona-Krise erzwungenen Abbruchs noch nicht zur Hälfte absolviert hat, muss den Rest der Praktikumszeit zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Die absolvierten Tage werden angerechnet.

2. Wer ein geplantes Praktikum aufgrund der Corona-Kriese erst gar nicht antreten konnte, muss es in Gänze zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.


Studierende werden gebeten, sich für alle Veranstaltungen im SoSe 2020 auf ALMA anzumelden!

20.03.2020 | Die Studierenden werden gebeten, sich für alle Veranstaltungen, die sie im Sommersemester 2020 belegen, auf ALMA anzumelden. Diese Anmeldung ist zwingend erforderlich, damit die Lehrenden mit den Teilnehmer*innen ihrer Veranstaltungen verlässlich Kontakt aufnehmen können, falls der normale Lehrbetrieb mit Präsenzveranstaltungen ab dem 20. April 2020 noch nicht möglich sein sollte. Die angemeldeten Studierenden werden dann von den Lehrenden darüber informiert, welche digitalen Formate vorübergehend an die Stelle der jeweiligen Präsenzveranstaltungen treten.


Absage aller Prüfungen bis 19.04.2020

17.03.2020 | Die baden-württembergische Landesregierung hat durch Verordnung verfügt, dass der Studienbetrieb einschließlich der Prüfungen bis zum 19. April 2020 ausgesetzt wird. Dies bezieht sich momentan ausdrücklich auf alle universitären Prüfungen sowie auf Staatsexamina im Rahmen der Lehrerausbildung. Die am 13. März 2020 veröffentlichte Information, in der wir kommuniziert hatten, dass alle Lehrveranstaltungen ausgesetzt sind, Prüfungen aber weiterhin stattfinden können, ist damit nicht mehr aktuell.
Die Universität steht dennoch weiterhin in der Verpflichtung, dass die Studierenden die vorgesehenen Studien- und Prüfungsleistungen erbringen können und die Studierbarkeit weiterhin gewährleistet ist. Was das für unsere Kath.-Theol. Fakultät bedeutet, wie und wann Ersatztermin angeboten werden können, ist heute noch nicht absehbar.


Bibliothek im Theologicum ab Mittwoch, 18. März 2020 geschlossen

17.03.2020 | Aufgrund der immer weitergehenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus hat das Rektorat auf Anweisung der Landesregierung verfügt, auch die Bibliothek im Theologicum ab Mittwoch, 18. März zu schließen.


Eingeschränkte Präsenz und telefonische Erreichbarkeit

16.03.2020 | Aufgrund der universitären Vorgaben zur Eindämmung des Corona-Virus sind die Mitarbeitenden der Fakultät nach Möglichkeit im Home-Office und daher telefonisch im Büro nur selten erreichbar. Bitte nehmen Sie bei Bedarf per E-Mail Kontakt auf und vereinbaren ggf. einen Telefontermin.