Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

News aus der Fakultät

12.09.2019

Unterzeichnung eines internationalen Abkommens zwischen der MNF und der Universidad Austral de Chile

Ein wichtiger Schritt zur Internalisierung der akademischen Zusammenarbeit und der Mobilität von Studierenden und Wissenschaftlern zwischen beiden Institutionen: Am 30. Juni 2019 wurde zwischen der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultäten der Universität Tübingen und der Universidad Austral de Chile ein Abkommen unterschrieben, dessen Hauptziel darin besteht, den akademischen Austausch zwischen beiden Institutionen zu fördern, zum Beispiel durch den Austausch von Studierenden, durch gemeinsame Lehr- und Forschungstätigkeiten und gemeinsame Forschungsprojekte. Der Schwerpunkt der Forschungskooperation liegt aktuell im internationalen Schwerpunktprogramm DFG SPP1803 "Earthshape", an dem mehrere Wissenschaftler aus den Bereichen Geowissenschaften und Biologie beider Universitäten beteiligt sind.

 

Für weitere Informationen im Zusammenhang mit dieser Kooperationsvereinbarung wenden Sie sich bitte an die folgenden Ansprechpartner:

Universität Tübingen:
Dr. Elaine Huggenberger, Dekanatsverwaltung MNF
Prof. Dr. Todd Ehlers

Universidad Austral de Chile:
Marta Rojas, Büro für Studentenmobilität
Prof. Dr. Gudrun Kausel
Prof. Dr. Sigisfredo Garnica

Zurück