Fachbereich Biologie

Fakultät für Biologie - Aktuell

01.02.2019

Campus-Platzvergabe und unentschuldigtes Fehlen...

...in Wahlpflichtveranstaltungen der Biologie

Das Campus-Platzvergabeverfahren des Fachbereichs Biologie für Wahlpflichtveranstaltungen ist für Lehrende wie für Studierende verbindlich!

Wer über das Campus-Platzvergabeverfahren in einer Lehrveranstaltung einen Platz erhalten hat und unentschuldigt (=ohne Vorlage eines Attests) nicht teilnimmt bzw. die Veranstaltung abbricht, hat die Veranstaltung nicht bestanden. Dies hat zur Folge, dass die betreffende Veranstaltung im Schwerpunktmodul mit der Note 5,0 verbucht wird.

Kurz vor Beginn der Vorlesungszeit gibt es ein zusätzliches Platzvergabeverfahren, in dem Sie sich über Campus ab- oder ummelden können. Sollten Sie nach Abschluss dieses zweiten Verfahrens wider Erwarten mehr Veranstaltungsplätze bekommen haben, als Sie möchten, können Sie sich bis spätestens zum Beginn der Vorlesungszeit ohne weitere Folgen abmelden.

gez. Prof. Dr. O. Betz, Studiendekan

gez. Prof. Dr. R. Reuter, Vors. des Prüfungsausschusses

Zurück