Institut für Organische Chemie

Michaela Spirk

Curriculum Vitae

 

09/2002 – 07/2004

Ausbildung als staatlich geprüfte Technische Assistentin für Agrar- und Umweltanalytik, Universität Hohenheim

10/2014 – 09/2007

Biologisch-technische Assistentin am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie, Tübingen

Abt. Genetik, Prof. Christiane Nüsslein-Vollhart

10/2007 – 10/2012

Biologisch-technische Assistentin am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie, Tübingen

Arbeitsgruppe Dr. Andrew Renault

seit 04/2018

Chemisch-technische Assistentin an der Eberhard Karls Universität Tübingen

Arbeitskreis Prof. Dr. Grond

Forschungsschwerpunkte

  • Analytik
  • HPLC
  • Massenspektrometrie