Corinna Gall

Address:

Eberhard Karls University Tübingen
Soil Science and Geomorphology
Rümelinstraße 19-23
D-72070 Tübingen

Office: Westbau W303

Contact:

 +49 (0) 7071-29-73942

E-Mail: corinna.gallspam prevention@uni-tuebingen.de

Consulting hours:

By arrangement

Function: Doctoral student

Research Topics:

  • Soil Erosion under forest
  • Biological Soil Crusts

 

Project:

DFG Grant: “Mechanisms of Soil Erosion under Forest – The Role of Biological Soil Crusts” (MesiCrust) (DFG SE 2767/2-1)

 

CV:

30th October 1988 in Wadern, Germany

 

Work Experience:

since 01/2019

PhD student at the Eberhard Karls University of Tübingen, Germany

02/2014 - 12/2018 Scientific Assistant at Uniwasser GmbH, Kaiserslautern
08/2015 - 07/2017 Scientific Assistant at the University of Kaiserslautern, Department of water management and hydraulic engineering

Education:

since 01/2019 PhD student at the Eberhard Karls University of Tübingen, Germany
10/2011 - 12/2013 Studies in Environmental Planning and Law at University of Kaiserslautern
Master Thesis: „Entwicklung eines Hochwasser-Notfallkonzeptes für die Gemeinde Kobern-Gondorf und Empfehlungen zur Flächenvorsorge“
10/2008 - 09/2011 Studies in Environmental and Geoscience at University of Trier
Bachelor Thesis: „Langzeitwirkung von Sekundärrohstoffen auf Neulandböden“

Teaching:

WS2019/20 Geo 51 Integratives Projekt „Mechanismen der Bodenerosion im Wald“ (Dr. Steffen Seitz)
10/2017 - 02/2018 Lectureship at University of Kaiserslautern, Course „Flood Risk Management“ in Civil Engineering – Infrastructure, Water and Mobility
04/2015 - 07/2015

Lectureship at University of Kaiserslautern, Courses „Interdisciplinary Project Work“ and „Seminar Flood Risk Management“ in Civil Engineering – Infrastructure, Water and Mobility

10/2014 Lectureship at University of Namibia, Ongwediva, Course „Computer Applications for Civil Engineering“

Memberships:

EGU European Geoscience Union EGU

Publications

Jüpner, R.; Gall, C. (2019): Vom Hochwasserschutzversprechen zum Risikomanagement -Herausforderungen für den ländlichen Raum. In: Landentwicklung aktuell, Ausgabe 2019, BLG -Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften (Hrsg.), ISSN 0949-1732, S. 76 -77.

Gall, C.; Jüpner, R.; Schernikau, R.; Unvericht, F. (2018): Hochwasservorsorge hinter Deichen – Die Gemeinde Bobenheim-Roxheim als Vorzeigeprojekt. In: WasserWirtschaft. Ausgabe 12/2018. S. 50 – 54.

Gall, C.; Jüpner, R. (2018): Umgang mit Extremereignissen auf kommunaler Ebene – Notfallkonzepte als Mittel der Wahl? In: Heimerl, S. (Hrsg.) (2018): Vorsorgender und nachsorgender Hochwasserschutz – Ausgewählte Beiträge aus der Fachzeitschrift WasserWirtschaft. Band 2. S. 29 – 36. doi: 10.1007/978-3-658-21839-3_5

Jüpner, R.; Gall, C. (2018): Auf dem Weg zur hochwasserangepassten Gesellschaft? In: V. Hauff, M.; Nguyen, T. (Hrsg.) (2018): Fortschritte in der Nachhaltigkeitsforschung. Reihe Nachhaltige Entwicklung. Band 7. Nomos Verlagsgesellschaft. Baden-Baden. ISBN 978-3-8487-4501-2 (Print) und ISBN 978-3-8452-8745-4 (ePDF). S. 179 – 205.

Gall, C.; Jüpner, R.; Schernikau, R. (2017): Überflutungsrelevante Anforderungen an die Infrastruktur hinter Deichen – Abgeleitete Empfehlungen aus der Hochwasserrisikoanalyse. In: Korrespondenz Wasserwirtschaft. Ausgabe 11/17. S. 687 – 692. doi: 10.3243/kwe2017.11.004

Gall, C.; Geiß, P.; Webler, H. (2017): Zollhafen Mainz – Ein Pilotvorhaben der hochwasserangepassten Quartiergestaltung. In: Jüpner, R.; Müller, U. (2017): Tagungsband zur 9. Veranstaltung des Forums zum Hochwasserrisikomanagement am 22. Juni 2017 in Augsburg. Shaker Verlag. ISBN 978-3-8440-5292-3. S. 37 – 49.

Gall, C. (2016): Entwicklung eines GIS-gestützten Tools zur automatisierten Hochwasserrisikoanalyse für die Stromversorgung. In: Tagungsband zum 18. Treffen junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wasserbaulicher Institute am 24. – 26. August 2016 bei der Versuchsanstalt für Wasserbau, Hydrologie und Glaziologie (VAW) an der ETH Zürich. doi: 10.3929/ethz-a-010734523

Gall, C.; Jüpner, R. (2015): Umgang mit Extremereignissen auf kommunaler Ebene – Notfallkonzepte als Mittel der Wahl?. In: WasserWirtschaft. Ausgabe 9/2015. S. 23 – 27.

Gall, C.; Jüpner, R.; Gretzschel, M.; Schernikau, R. (2014): Entwicklung eines Hochwasser-Notfallkonzeptes für Kobern-Gondorf. In: Korrespondenz Wasserwirtschaft. Ausgabe 7/14. S. 397 – 403. doi: 10.3243/kwe2014.07.004

Conference contributions:

Gall, C.; Nebel, M.; Quandt, D.; Scholten, T. & Seitz, S. (2019).: How Do Biological Soil Crusts Affect Soil Erosion after Forest Disturbances in Mesic Environments? 4th International Workshop on Biological Soil Crusts - BioCrust4. Brisbane, Australia. [Poster]

Gall. C.; Nebel, M.; Quandt, D.; Scholten, T. & Seitz, S. (2019): On the Influence of Biological Soil Crusts on Soil Erosion under Forest. EGU General Assembly 2019, Vienna. [Poster]

Gall, C.; Jüpner, R.; Schernikau, R.; Unvericht, F. (2018): Hochwasservorsorge hinter Deichen – Die Gemeinde Bobenheim-Roxheim als Vorzeigeprojekt. 10. Veranstaltung des Forums zum Hochwasserrisikomanagement am 21. Juni 2018 in Dresden. [Vortrag]

Gall, C. (2018): Hochwasservorsorge in Risikogebieten außerhalb von Überschwemmungsgebieten. 347. Wasserrechtliches Kolloquium des Instituts für das Recht der Wasser- und Entsorgungswirtschaft an der Universität Bonn am 23. Februar 2018. [Vortrag]

Gall, C. (2017): Hochwasservorsorge in Risikogebieten außerhalb von Überschwemmungsgebieten. 15. Hochwasserschutzforum der Metropolregion Rhein-Neckar am 21. November 2017 in Mannheim. [Vortrag]

Gall, C.; Jüpner, R. (2017): Handling Critical Infrastructure in the Event of Flooding. 7. International Conference on Flood Management on 6th September 2017 in Leeds. [Vortrag]

Gall, C.; Jüpner, R. (2016): Überflutungsrelevante Anforderungen an die Infrastruktur hinter Deichen – Erkenntnisse aus der angewandten Forschung. 8. DWA-Hochwassertag am 22. November 2016 in Köln. [Vortrag]

Gall, C.; Jüpner, R. (2015): Umgang mit Extremereignissen auf kommunaler Ebene – Notfallkonzepte als Mittel der Wahl? 7. Veranstaltung des Forums der EG-HWRM-RL am 11. Juni 2015 in Meißen. [Vortrag]

Gall, C.; Rinnert, C.; Jüpner, R. (2015): Konzept zum Umgang mit kritischen Infrastrukturen bei Hochwasser auf kommunaler Ebene. Tag der Hydrologie vom 19. – 20. März 2015 in Bonn. [Poster]

Gall, C. (2015): Flooding Emergency Concept. 6th Connective Cities Dialogue Event – Challenges of organizing flood management on 9th to 11th February 2015 in Cologne. [Vortrag]

Gall, C.; Gretzschel, M.; Jüpner, R. (2013): Entwicklung eines Hochwasser-Notfallkonzeptes für Kobern-Gondorf (Mosel). 5. DWA-Hochwassertage am 21. – 22. November 2013 in Köln. [Poster]