Petrologie und Mineralische Rohstoffe

People and their projects

Experienced scientists

Prof. Dr. Gregor Markl:

Geochemistry of hydrothermal ore deposits

Halogenes in the continental crust

Petrogenesis of alkaline rocks

Priv.-Doz. Dr. Thomas Wenzel:

Geochemistry of magmatic rocks

Electron microprobe analyses of minerals and materials

Priv.-Doz. Dr. Michael Marks:

Petrology and geochemistry of alkaline rocks


Postdocs

Dr. Sebastian Staude:

Formation of magmatic sulphide deposits

Formation of multi-element hydrothermal veins in central Europe

Formation of secondary mineral assemblages in ore deposits


PhD students

Simon Braunger, MSc: Sulfides and the redox conditions during carbonatite petrogenesis.

Manuel Scharrer, MSc: Arsenic in low- to medium-temperature hydrothermal mineralisations.

Thomas Binder, MSc: Olivin-Nephelinite und Melilithite SW-Deutschlands.

Curtis Rooks, BSc: Petrology and geochemistry of carbonatites and alkaline silicate rocks of Namibia


BSc and MSc students

Noam Poremba, BSc:

Aylin Polat: Experimentelle Untersuchungen zur Verteilung von Halogenen zwischen Fluiden und Mineralen der Pyromorphit-Gruppe bei Raumtemperatur.


Abgeschlossene Doktor-, Diplom-, Master- und Bachelorarbeiten sowie Projekte seit 2006:

2020

Simon J. Braunger, MSc: Constraints on the genesis and evolution of alkaline and carbonatitic rocks.

Tatjana Epp, MSc: Halogen (F, Cl, Br, I) cycling in the critical zone.

2019

Johannes Giebel, Dipl.-Geol.: The Petrogenesis of Carbonatites. Mineral variations and effects on the REE mineralization.

Rebekka Reich, BSc: Petrologie von schottischen Leucit-Syeniten.

Laura Paskert: Petrologie der nephelinitischen Gesteine der Freiburger Bucht.

David Günzler: Petrologie der nephelinitischen Gesteine der Freiburger Bucht.

Noam Poremba: Petrologie der nephelinitischen und melilitischen Gesteine des Hegaus.

Timo Dreher: Sekundäre Antimonphasen.

Matthias Hagen, BSc: Petrologie der obersten Einheiten der Eudialyt-führenden und geschichteten Nephelinsyenite der Ilimaussaq-Intrusion (Südgrönland).

Sascha Kümmel, BSc: Petrologie der Eudialyt-führenden Nephelinsyenite der Ilimaussaq-Intrusion (Südgrönland).

Felicitas Mundel, BSc: Petrologie der untersten Einheiten der Eudialyt-führenden und geschichteten Nephelinitsyenite der Ilimaussaq-Intrusion (Südgrönland).

Dr. Benjamin Walter: The Rare Earth mineralization in the Kaiserstuhl Volcanic Complex

Johannes Hecker, BSc: Halogene in Erdmantelsilikaten.

Christian Dietzel, BSc: Petrogenesis of the "Rødberg" in the Fen complex, South Norway.

Tim Kristandt, BSc: REE mineralization in the Fen complex, South Norway.

2018

Stefan Kreißl, MSc: The formation of alpine Co-Ni-As deposits.

Maximilian Keim, MSc: Weathering of ore deposits.

Aura Alvarado: Die Genese der gebänderten Pyrit-Chalkopyrit-Erze der Grube Clara im Schwarzwald.

Regina Neubauer: Silikatische Ganggesteine im Kaiserstuhl.

Rebekka Reich: Silikatische Ganggesteine im Kaiserstuhl.

Gabriel Lehmann, BSc: Hydrothermale Sb-Ag-Au-Erzgänge im Schwarzwald.

2017

Katharina Sandritter, BSc: Die Mineralogie des Michael-Gangs im Weiler bei Lahr, Schwarzwald.

Britta, Greenshields, BSc: Experimentelle Untersuchungen zur Schwefellöslichkeit und Sulfidstabilitäten in peralkalinen Schmelzen (Kooperation mit Marcus Nowak).

Arno Knittel, BSc: Experimentelle Untersuchungen zu Phasenstabilitäten in peralkalinen Schmelzen (Kooperation mit Marcus Nowak).

Ralf Marquardt, BSc: Elemental Redistribution during oxidation of the Co-Ni-arsenides at the Bou-Azzer orebody and the Ag-Hg deposit of Imiter, Morocco.

Christian Heimgärtner, BSc: Das Goldvorkommen von Sulzburg, Schwarzwald.

Maximilian Lanz: Hydrothermale Ca-Sulfat-Karbonat-Mineralisationen im Schwarzwald.

2016

Marcel Henker: Seifengold bei Sulzburg, Südschwarzwald.

Katharina Henze, BSc.: Die Antimonmineralisation südlich von Sulzburg, Schwarzwald.

Simon Braunger, BSc.: Geothermometrie an Nephelinsyeniten aus Illimaussaq, basierend auf der Eisen-Mangan-Verteilung in Aegerin, Aenigmatit und Eudialyt.

Rafael Vaudrin, BSc.: Structural, mineralogical and geochemical regional zoning of the hydrothermal deposits around Wittichen, Schwarzwald ore district, SW Germany.

Manuel Scharrer, BSc.: SStructural, mineralogical and geochemical regional zoning of the hydrothermal deposits around Wittichen, Schwarzwald ore district, SW Germany.

Tatjana Epp, BSc.: Mineralogical and geochemical investigation of hydrothermal ore veins in the Glottertal, SW Germany.

Mathias Burisch, MSc.: The formation of arsenide and native element association.

Benjamin Walter, Dipl. Min.: Ore forming processes in hydrothermal vein-type deposits, Schwarzwald, Germany.

Oliver Alart: Sulfide in Syeniten, Grönland.

2015

Manuel Scharrer: Halogenverteilung zwischen Hydrosilikaten und Apatiten.

Rafael Vaudrin: Das Verhalten von Silber bei der Oxidation von silberhaltigem Bleiglanz.

Philipp Seeger: Fremdgesteinseinschlüsse im Ganggestein des Horberigs im Kaiserstuhl.

Teresa Zahoransky, BSc: Lumineszenz-Eigenschaften von Sodalithen (Betreuung durch Prof. Henrik Friis, Oslo und Dr. Marks).

Johannes Hecker: Der Bleierzgang von Steinbach/Vogesen: Mineralogie und Geochemie von Fluid Inclusions.

Tobias Bachert: Hydrothermaler Erzgang in Bad Fröhnd, Südschwarzwald.

Kristina Eichholz: Die Mantelxenolithe vom Lützelberg bei Sasbach.

Alice Mahlbacher: Metamorphe Paragenesen mit Mn-Axinit von der Madererspitze, Montafon.

Korbinian Greiner: Silbervererzungen im Triberger Granit bei Wittichen.

Christian Heimig, BSc: Co-Ni-Ag-Erze aus dem Odenwald.

Mattis Mamczek, BSc: Cu-Bi-Fe-Erze von Wittichen, Scharzwald.

Daniel Schweyer, BSc: Flüssigkeitseinschlüsse in Hochdruckadern von Syros, Griechenland.

2014

Holger Teiber, MSc: Geochemistry of halogens in plutonic rocks.

Maximilian Keim, BSc: Die Thermodynamik der Verwitterung von Bleiglanz.

Stefan Kreißl, BSc: Geochemie natürlicher, supergen gebildeter Fe(III)-Oxi-Hydroxide aus dem Schwarzwald.

Lianxun Wang, MSc: Leaching experiments on rocks from the Schwarzwald, Germany.

Sara Ladenburger, BSc: Apatitgeochemie in der Gardarprovinz, Südgrönland.

Lorenz Michel, BSc: Die Petrologie der mafic enclaves im Albtalgranit, Südschwarzwald.

Frederik Reinhardt: Die Geochemie von hydrothermalen und sekundären Schwarzwälder Baryten.

Simon Braunger: Halogensystematik hochdruckmetamorpher Gesteine auf Syros, Griechenland.

Philipp Kortenbruck: Metallgehalte von Mineralphasen im Grundgebirge des Schwarzwaldes.

Johannes Dzatkowski: Die Manganerze von Haut-Poirot, Vogesen (Teil I).

Ralf Marquart: Die Mangangerze von Haut-Poirot, Vogesen (Teil II).

Rafael Vaudrin: Das Verhalten von Silber bei der Oxidation von silberhaltigem Bleiglanz.

Manuel Scharrer: Halogenverteilung zwischen Hydrosilikaten und Apatiten.

2013

Christian Heimgärtner: Eine Bestandsaufnahme der Fluidchemie dreier diagenetischer Fluidreservoire in Baden-Württemberg.

Dipl.-Geol. Susanne Göb: Element mobilisation processes in hydrothermal ore deposits, Schwarzwald, Germany.

Dipl.-Geol. Tobias Fußwinkel: Transport and fixation of arsenic in a hydrothermal system, Spessart, Germany.

Dominic Köhler: Mineralogische und geochemische Untersuchungen an Sedimenten in der Umgebung von Waldshut.

Martin Mangler: Halogen-Systematik von Karbonatiten.

Johannes Staude: Geochemische Untersuchungen an hydrothermalen Erzgängen um Todtnau im Südschwarzwald.

Linda Worgard, MSc: Consequences of variable degrees of crustal contamination on the phase petrology and halogen budget of plume-related Northern Etendeka effusives and dikes, NW Namibia.

Dipl.-Geol. Kai Hettmann: The geochemistry of Thallium and its isotopes in high-temperature processes.

Miriam Landvatter: Lagerstätten-bildende Fluide im Schwarzwald.

Katharina Henze, BSc: Manganmineralisationen im Schwarzwald.

Ann-Kathrin Fetzer: Farbzonierte Fluorite von Seille, Belgien: Fluid inclusions, LA-ICPMS und spektroskopische Untersuchungen.

2012

Christorpher Demel: Geochemische und petrographische Untersuchungen an der Forschungsbohrung Ro7516/B1 bei Freudenstadt, Nordschwarzwald, zur Quantifizierung der Gesteinsalteration durch hydrothermale Prozesse.

Barbara Ratschbacher: Petrogenesis of the nepheline syenitic lujavrites within the IIlímaussaq alkaline complex, SW Greenland.

Insa Derrey: Element transport and mineral replacement reactions during contact metasomatism.

Dipl.-Min. Anselm Loges: Element Mobility in Hydrothermal Systems.

Dipl.-Min. Benjamin Walter: Schwarzwälder Gangmineralisation.

Dipl.-Geol. Olga Apukhtina: Schwarzwälder Gangmineralisation.

Sara Ladenburger, BSc: Schwermetalle in Flüssigkeitseinschlüssen in Schwarzwälder Erzgängen.

Isabel Reckinger: The hydrothermal manganese vein deposit at Gremmslbach near Triberg, Schwarzwald.

2011

Dipl.-Geol. Florian Ströbele: Isotopengeochemie der Lagerstätte Wiesloch und des Schwarzwaldes (SW Deutschland) sowie archäometrische Untersuchungen an hochmittelalterlichen Verhüttungsschlacken aus Wiesloch.

Dipl.-Min. Julian Schilling: Die Petrologie und Geochemie des Mont Saint-Hilaire Instrusivkomplexes, Quebec (Kanada).

Alexander Floria: Die hydrothermalen Eisenerzlagerstätten des Hohberger Bergbaureviers im Kinzigtal, Schwarzwald.

Nils Nolde: REE-Systematik der oberflächennahen und tiefen Grundwässer südwest Deutschlands und deren Aquifersysteme.

Simon Kocher: Hydrothermal veins in the Belchen area, Südschwarzwald. Mineral chemistry and mechanisms of formation.

Matthias Lindhuber: The igneous layering of the nepheline syenitic kakortokites in the Ilímaussaq intrusion, Greenland.

Fabian Setzer: Element mobilization in the Agate Mountain carbonatite complex, NW Namibia.

Christine Kizler: Nebengesteinsalterationen um hydrothermale Erzlagerstätten im Schwarzwald.

Andreas Winterhalder, BSc: Haupt- und Spurenelementvariationen von Galenit des Schwarzwaldes.

Kathrin Haßler, BSc: Carbon and oxygen isotope composition of Pb-, Cu- and Bi-carbonates of the Schwarzwald ore district.

Sarah Nau: Schwarzwälder Gangmineralisation.

Maximilian Wunderle, BSc: Geochemisch-erzmineralogische Untersuchung der Bleiglanzbank im Unteren Muschelkalk.

Stefan Kreißel, BSc: Erzmikroskopische und mikroanalytische Betrachtung der Eisenerze bei Wasseralfingen.

Maximilian Keim, BSc: Bestimmung von Sauerstoffisotopen an Mineralen der Pyromorphitgruppe.

2010

Stefanie Lehmann: Mineralogisch-geochemische Untersuchungen an Mn-Knollen aus dem Pazifik (Zusammenarbeit mit BGR Hannover, Dr. Schwarz-Schamperer).

Teresa Mordhorst: Karbonate aus dem mittleren Schwarzwald: fluid inclusions und stabile Isotopen-Untersuchungen.

Jens Müller: Die hydrothermalen Mineralisationen des Hechtsbergs bei Hausach, Schwarzwald.

Aurelia Zirner: Geochemie und Genese rezenter Eisensinter der Grube Segen Gottes, Schwarzwald.

Johannes Holzäpfel: Haupt- und Spurenelementvariationen an Mineralen der Pyromorphitgruppe.

Verena Krasz: Quantitative Halogenbestimmung mittels Pyrohydrolyse und Ionenchromatographie.

Dipl.-Min. Sebastian Staude: Entstehung und Klassifizierung der Hydrothermalgänge im Schwarzwald (SW Deutschland) sowie geochemische Charakterisierung der hydrothermalen Mineralisationen.

Dipl.-Min. Katharina Pfaff: Quantifizierung lagerstättenbildender Prozesse in SW Deutschland.

2009

Erik Skiera: Mikrosyenite in den Bodenkumulaten der Ilimaussaq-Intrusion, Südgrönland.

Anna Guth: Die Wolframerzvorkommen im Gebiet Roßgrabeneck zwischen Biberach und Nordrach, Schwarzwald.

Susanne Göb: Umlagerungen in hydrothermalen Gängen im Schwarzwald.

Tobias Fußwinkel: Hydrothermalgänge zwischen Neuenweg und Sulzburg, Südschwarzwald.

Wolfgang Prebeck: Hydrothermalgänge zwischen Neuenweg und Sulzburg, Südschwarzwald.

Jochen Schmidt: Untersuchungen an den Achat- und Rhyolitvorkommen im Nord-Schwarzwald.

Kai Hettmann: Der Randpegmatit der Ilímaussaq-Intrusion, Südgrönland.

2008

Anne Köhler: Geochemische Untersuchungen an Tuffen aus dem Hegau.

Alevtina Dorn: Ag-Bi-Erze aus dem mittleren Schwarzwald.

Claudia Schmid: Die Pulaskite der Ilimaussaq-Intrusion, Südgrönland.

2007

Dipl.-Geol. Gesa Graser: Spätmagmatische Prozesse in der Ilimaussaq-Intrusion, Südgrönland.

Dipl.-Min. Thomas Krumrei: Geochronologie und Geochemie der Ilimaussaq-Intrusion, Südgrönland.

Dipl.-Geol. Johannes Schönenberger: die magmatische Entwicklung des peralkalinen Motzfeld-Komplexes, Südgrönland.

Dipl.-Geol. Jasmin Köhler: Die Bedeutung von Fluor für magmatische Prozesse in der Gardarprovinz, Südgrönland.

Thorsten Beitter: Die Fluide der Disthen-Staurolith-Gesteine von Alpe Sponda, Tessin, Schweiz.

Katharina Hartmann: Transmissionselektronenmikroskopische Untersuchungen an Granuliten der Lofoten, Nordnorwegen.

Michael Hurtig: Sekundäre Uranglimmer von Menzenschwand, Schwarzwald.

Katharina Pfaff: Der Übergang Kakortokit-Lujavrit in der Ilimaussaq-Intrusion, Südgrönland.

Tina Rudolf: Geochemie der unteren Kakortokite der Ilimaussaq-Intrusion, Südgrönland.

Julian Schilling: Die Agpaite des Tamazeght-Komplexes, Hoher Atlas, Marokko.

Klaus Schollenbruch: Hydrothermale Eudialytgesteine der Ilimaussaq-Intrusion, Südgrönland.

2006

Sebastian Staude: Die Ag-Sb-Lagerstätte Wenzel bei Wolfach, Schwarzwald.

MSc. geol. Baatartsogt Baldorj: Hydrothermale lagerstättenbildende Prozesse im Schwarzwald.

Dipl.-Min. Gregor Schwinn: Die Geochemie lagerstättenbildender Prozesse im Schwarzwald.

Rosi Neumann: Geochemie der Cu-Bi-Lagerstätte Neubulach, Schwarzwald.

Christos Manoloukos: Die Fluorit-Apatit-Mineralisation im Rhyolith von Ohlsbach, Schwarzwald.

Sebastian Kneer: Geochemie der Pb-Lagerstätten von Badenweiler, Schwarzwald.