Urgeschichte und Naturwissenschaftliche Archäologie

Labor für organische Petrologie

LAOP Beratung & Forschung (Labor für angewandte organische Petrologie), Tübingen.

Organisation wissenschaftlicher Forschung, Entwicklung und Anwendung organisch-petrologischer Methoden in der Archäologie, der Bodenkunde und den Umweltwissenschaften.

Rümelinstrasse 23, 1. O.G. Raum 306

Ansprechpartner: Dr. Bertrand Ligouis

Labor für Virtuelle Anthropologie und Morphometrie

Die technische Ausstattung beinhaltet zwei optische Scanner - ein Laserscanner (Next Engine) einen Streifenlichtscanner (Breuckmann) - und 2 MicroScribe Digitalisierer (RSI GmbH).

Die neuste Erungenschaft ist ein hochauflösendes CT (GE phoenix).

Rümelinstrasse 23, 1. U.G. Raum 215 und 206

Ansprechpartner: Prof. Dr. Katerina Harvati

Labor für Archäobotanik

Rümelinstraße 23, Raum 305

Ansprechpartner: Dr. Simone Riehl

Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie Mannheim

"Das Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie ist eine gemeinnützige Einrichtung, das von der Curt-Engelhorn-Stiftung für die Reiss-Engelhorn Museen Mannheim, der Stadt Mannheim und der Universität Tübingen getragen wird. Das Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie wird in der Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH geführt. Das Zentrum wurde im Jahr 2004 gegründet und betreibt ein Forschungsinstitut in Mannheim, das sich mit einem Teilgebiet der Archäologie beschäftigt, nämlich der Archäometrie." (Quelle: www.cez-archaeometrie.de)

Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie gGmbh
C 5 Zeughaus
68159 Mannheim

Ansprechpartner: Prof. Dr. Ernst Pernicka