Neuronale Informationsverarbeitung

Modules Bachelor

Modulnummer:
keine

Modultitel:

Organisation eines Alumni-Tages der Informatik

Art des Moduls:
Schlüsselqualifikation


Im ModulSchlüsselqualifikationen
ECTS-Punkte3
Arbeitsaufwand
- Kontaktzeit
- Selbststudium
Arbeitsaufwand
90 h
Kontaktzeit
15 h / 1 SWS
Selbststudium
75 h
Moduldauer1-semestrig
Häufigkeit des Angebotsjährlich im Sommersemester
Unterrichtssprachedeutsch
Lehr-/LernformenPraxisseminar
Klausur & Benotung

Note ergibt sich aus Erstellung von Protokollen der Seminarsitzungen, aktiver Teilnahme an Diskussionen, dem Einbringen eigener Ideen, der Teamarbeit, dem Erstellen, Verwalten, Ausführen von Aufträgen, der aktiven Mitarbeit am Absolvententag, der Dokumentation für nachfolgende Jahrgänge sowie dem kurzen Abschlussbericht

Modulinhalt

Komplette Organisation eines Alumni-Tages:
Kontakte herstellen zu ehemaligen Absolventinnen und Absolventen des Informatik-Studiums, Einladungen verschicken, Werbung machen, Buchung der Räumlichkeiten und des Caterings - alles, was zu einem gelungenen Tag dazu gehört.

QualifikationszieleOrganisatorische Fähigkeiten stärken
VerwendbarkeitEine gute Organisationsfähigkeit ist in jedem Berufsfeld wichtig.
Außerdem können bei diesem Seminar interessante und hilfreiche Kontakte für spätere Bewerbungen entstehen.
Anrechenbar für

Informatik - Bachelor
Schlüsselqualifikationen

Bioinformatik - Bachelor
Schlüsselqualifikationen

Medieninformatik - Bachelor
Schlüsselqualifikationen

Medizininformatik - Bachelor
Schlüsselqualifikationen
Kognitionswissenschaft - Bachelor Hauptfach
Schlüsselqualifikationen
TeilnahmevoraussetzungenKeine
VerantwortlicherJun.-Prof. Dr. Enkelejda Kasneci, Prof. Felix Wichmann, DPhil.
LiteraturKeine