Institut für Astronomie & Astrophysik

Astronomie - Aktuell

02.06.2015

W1-Juniorprofessur Weltraumgestützte beobachtungsnahe Astrophysik

Stelle zum 1.10.2015 zu besetzen

An der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen ist eine

W1-Juniorprofessur Weltraumgestützte beobachtungsnahe Astrophysik (Tenure Track)

zum 1.10.2015 zu besetzen.

Die Professur ist in den Fachbereich Physik eingebunden. Der/Die künftige Stelleninhaber/in soll im Lehrangebot des Fachbereichs Physik mitwirken. Es werden selbständige Forschungsaktivitäten im Rahmen der am Institut für Astronomie und Astrophysik durchgeführten Forschung erwartet, sowie die Durchführung und Interpretation von Multiwavelength Beobachtungsprogrammen an weltraumgestützten Observatorien und experimentellen Entwicklungen für zukünftige Weltraummissionen. Weiterhin wird eine Beteiligung an Forschungsinitiativen des Kepler Centers erwartet.

Vollständige Stellenausschreibung: http://www.uni-tuebingen.de/de/62108?tx_ttnews[tt_news]=26670

Downloads

Zurück