Physikalisches Institut

Quanten-Vielteilchenphysik

Lehre

Laserkühlung und Bose-Einstein Kondensation im Wintersemester 2020/2021

Die Vorlesung diskutiert die Manipulation der atomaren Bewegungsfreiheitsgrade mittels Laserlicht, insbesondere der Laserkühlung. Wir betrachten verschiedene Kühlmethoden um schließlich Temperaturen im nK Bereich zur erreichen, in dem atomare Gase in das Quantenregime eintreten. Für Bosonen kommt es dann zur Bose-Einstein Kondensation, für Fermionen entsteht ein entartetes Fermi Gas. Wir diskutieren einige Eigenschaften dieser Quantengase und deren Rolle in der aktuellen Forschung.

Die Vorlesung wird durch eine Übung und einen Journal Club begleitet. Hier werden die Themen vertieft und wir diskutieren bahnbrechende Experimente anhand der Originalliteratur.


Vorherige Vorlesungen

  • Atome, Moleküle und Licht im Sommersemester 2020.
  • Laserkühlung und Bose-Einstein Kondensation im Wintersemester 2019/2020.