Fachbereich Physik

Musterprotokolle

Für Fehler in den Musterprotokollen wird von der Praktikumsleitung keine Haftung übernommen. Es existieren z.B. grobe Fehler in manchen Protokollen. Zudem können sich Anordnungen, Apparaturen und Aufgabenstellungen im Laufe der Zeit geändert haben.

Wer Auszüge oder gar Messwerte übernimmt, überführt sich selbst des Betrugs, diese Fälle werden direkt dem Prüfungsamt gemeldet und können in schweren Fällen zur Exmatrikulation führen. Es wird daher von einer 1:1 Übernahme von Teilen der Ausarbeitung dringend abgeraten, dies muss als Betrug gewertet werden. Bitte bringen Sie keine Musterprotokolle mit zum Versuchstermin, sondern nur Ihre eigenen Ausarbeitungen!