Dr. Jens Jirschitzka

Dr. phil., Diplom-Psychologe

Universität Tübingen
Angewandte Kognitionspsychologie und Medienpsychologie
Schleichstr. 4
72076 Tübingen

Tel.: +49 7071 29-75637
Fax: +49 7071 29-5902

E-Mail: jens.jirschitzkaspam prevention@uni-tuebingen.de

Besucheradresse:

Schleichstr. 4, 72076 Tübingen
Ebene 6 (DG), Zimmer 4.611

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung


Publikationen

Artikel in referierten Zeitschriften (peer-reviewed)

  • Jirschitzka, J., Kimmerle, J., & Cress, U. (2016). A new method for re-analyzing evaluation bias: Piecewise growth curve modeling reveals an asymmetry in the evaluation of pro and con arguments. PLOS ONE, 11: e0148283. https://dx.doi.org/10.1371/journal.pone.0148283 .
  • Jirschitzka, J., Kimmerle, J., Halatchliyski, I., Hancke, J., Meurers, D., & Cress, U. (2017). A productive clash of perspectives? The interplay between articles’ and authors’ perspectives and their impact on Wikipedia edits in a controversial domain. PLOS ONE, 12: e0178985. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0178985.
  • Jirschitzka, J., Oeberst, A., Göllner, R., & Cress, U. (2017). Inter-rater reliability and validity of peer reviews in an interdisciplinary field. Scientometrics, 113, 1059-1092. doi: 10.1007/s11192-017-2516-6

Beiträge in Büchern und Tagungsbänden (Auswahl)

  • Cress, U., Feinkohl, I., Jirschitzka, J., & Kimmerle, J. (2016). Mass collaboration as co-evolution of cognitive and social systems. In U. Cress, H. Jeong, & J. Moskaliuk (Eds.), Mass Collaboration and education (pp. 85-104). Cham, Switzerland: Springer International Publishing.
  • Frindte, W., Haußecker, N., & Jirschitzka, J. (2012). Terrorismus-Berichterstattung und ihre Folgen. In W. Baros & J. Rost (Eds.), Natur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven in der Psychologie. Methodologie - Methoden - Anwendungsbeispiele (pp. 40-60). Berlin, Germany: Regener.
  • Frindte, W., Haußecker, N., & Jirschitzka, J. (2016). Mediale Terrorberichterstattung und deren Interpretation vor und nach 9/11. In T. Karmann, S. Wendt, T. Endler, & M. Thunert (Eds.), Zeitenwende 9/11? Eine transatlantische Bilanz (pp. 333-374). Opladen, Germany: Barbara Budrich.
  • Frindte, W., Jirschitzka, J., Gniechwitz, S., & Geschke, D. (2010). Individuelle Interpretationen des Terrorismus II: Interviews und standardisierte Befragung - Ergebnisdarstellung und Interpretation. In W. Frindte & N. Haußecker (Eds.), Inszenierter Terrorismus: Mediale Konstruktionen und individuelle Interpretationen (pp. 159-230). Wiesbaden, Germany: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Frindte, W., Jirschitzka, J., Gniechwitz, S., & Haußecker, N. (2010). Terrorismus – Mediale Konstruktionen und individuelle Interpretation. In C. Glunz & T. F. Schneider (Eds.), Wahrheitsmaschinen. Der Einfluss technischer Innovationen auf die Darstellung und das Bild des Krieges in den Medien und Künsten (pp. 19-56). Göttingen, Germany: V&R unipress.
  • Gniechwitz, S., Jirschitzka, J., & Frindte, W. (2010). Individuelle Interpretationen des Terrorismus I: Interviews und standardisierte Befragung - Die methodischen Grundlagen. In W. Frindte & N. Haußecker (Eds.), Inszenierter Terrorismus: Mediale Konstruktionen und individuelle Interpretationen (pp. 121-157). Wiesbaden, Germany: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Haußecker, N., & Jirschitzka, J. (2010). Mediale Konstruktion I: Methodisches Vorgehen - Inhaltsanalyse der Terrorberichterstattung in deutschen Fernsehnachrichten. In W. Frindte & N. Haußecker (Eds.), Inszenierter Terrorismus: Mediale Konstruktionen und individuelle Interpretationen (pp. 67-79). Wiesbaden, Germany: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Haußecker, N., Jirschitzka, J., & Frindte, W. (2014). Framing in der Terrorismusberichterstattung in Fernsehnachrichten. In F. Marcinkowski (Ed.), Framing als politischer Prozess. Beiträge zum Deutungskampf in der politischen Kommunikation (Vol. 6, pp. 163-176). Baden-Baden, Germany: Nomos.
  • Jirschitzka, J., Haußecker, N., & Frindte, W. (2010). Mediale Konstruktion II: Die Konstruktion des Terrorismus im deutschen Fernsehen - Ergebnisdarstellung und Interpretation. In W. Frindte & N. Haußecker (Eds.), Inszenierter Terrorismus: Mediale Konstruktionen und individuelle Interpretationen (pp. 81-119). Wiesbaden, Germany: VS Verlag für Sozialwissenschaften.