Klinische Psychologie und Psychotherapie

Das Team der Spezialambulanz für Essstörungen

Die Spezialambulanz für Essstörungen der Universität Tübingen ist zugehörig zur Psychotherapeutischen Hochschulambulanz. Sie ist Teil des Kompetenzzentrums für Essstörungen (KOMET) und kooperiert mit der Tübinger Akademie für Verhaltenstherapie (TAVT) und der Tübinger Akademie für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (TAKT).


Das Behandlungsteam umfasst erfahrene Psychologische PsychotherapeutInnen und Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen. Ein Ziel der Essstörungsambulanz ist die Ausbildung von Psychologischen PsychotherapeutInnen und Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen im Bereich der Diagnostik und Behandlung von Essstörungen. Unsere Therapeutinnen und Therapeuten in Ausbildung werden laufend supervidiert und erhalten regelmäßige Fortbildungen.

Prof. Dr. Jennifer Svaldi
Psychologische Psychotherapeutin (VT)
Supervisorin

Dr. Svenja Tan Tjhen
Psychologische Psychotherapeutin (VT)
Supervisorin

Dipl.-Psych. Julia Link
Psychologische Psychotherapeutin (VT)
Supervisorin

Dipl.-Psych. Sandra Boden
Psychologische Psychotherapeutin (VT)
Supervisorin

Dr. Marco Daniel Gulewitsch
Psychologischer Psychotherapeut (VT)

Dr. Eva Naumann
Psychologische Psychotherapeutin (VT)

Kerstin Krohmer, M.Sc.
Psychotherapeutin in Ausbildung