Schulpsychologie

Häufig gestellte Fragen ...

 

zum Studium:

Wie kann ich mich während des Studiums zu Veranstaltungen anmelden?

Dies erfolgt über CAMPUS oder -sollte dies nicht freigeschaltet sein- über die Listen, die im Ordner vor dem Sekretariat ausliegen.

Wer hilft mir bei der Planung meines Studiums?

Für spezifische Fragen zum Studiengang Schulpsychologie wenden Sie sich bitte an Frau Ulrike Schwarz.

Kann ich die angerechneten Veranstaltungen in den Modulen umbuchen?

Die Studierenden planen auf Grundlage des Modulhandbuchs selbstständig die Veranstaltungen, die sie im Rahmen ihres Studiums belegen. Bezüglich der Wahlpflichtmodule besprechen sie frühzeitig die Anrechnung und Verbuchung mit Dozierenden und dokumentieren dies in ihrem individuellen Studienverlaufsplan. Eine Änderung der angerechneten Veranstaltungen nachdem diese vom Prüfungsamt im CAMPUS-Portal verbucht wurden, ist nicht möglich.

Wie kann ich mich für Prüfungen anmelden?

Dies geschieht automatisch, wenn die "Anmeldung zu Veranstaltungen" fristgerecht umgesetzt wurde. Einige Dozierende geben zusätzlich in den letzten Semesterwochen eine Liste zur Prüfungsanmeldung während ihrer Veranstaltungszeit aus, in die Sie sich eintragen.

Wo kann ich Studienleistungen anrechnen lassen und mein Transcript of Records erhalten?

Hierfür wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt.

 

zum Praktikum:

Welche Regeln und Kriterien sind für das Praktikum zu beachten?

Informationen dazu lesen Sie bitte hier nach: „Praktikum M.Sc. Schulpsychologie“.

Wo finde ich Praktikumsangebote?

Neben der eigenständigen Recherche lohnt sich ein regelmäßiger Blick auf die Aushänge im Psychologischen Institut sowie auf deren Internetangebote. Des Weiteren können schriftliche Kurz-Informationen früherer Studiengangs-Kohorten zu ihren Praktikumserfahrungen auf Anfrage im Archiv des AB Schulpsychologie (Silcherstr. 5) eingesehen werden.

Ich habe einen Praktikumsplatz. Was muss ich vor Antritt des Praktikums tun?

Spätestens 4 Wochen vor Beginn des Praktikums ist die entsprechende Genehmigung bei der Praktikumsbeauftragten Dr. Eva Naumann einzuholen. 

Was passiert nach Abschluss des Praktikums?

Am Ende des Praktikums ist die Bescheinigung der Praktikumsstelle durch die Betreuungsperson auszufüllen. Innerhalb von 3 Monaten nach Abschluss des Praktikums legen Sie bei der/dem Praktikumsbeauftragten einen Praktikumsbericht (im Pdf-Format) über Ihre Erfahrungen vor. Dem Praktikumsbericht ist eine Kopie der Bescheinigung der Praktikumsstelle beizufügen.
Nach erfolgreichem Abschluss des Praktikums, also nach Abschluss der Tätigkeit und der Begutachtung des Praktikumsberichts, erhalten Sie 15 ECTS (unbenotet).