Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

News aus der Fakultät

10.06.2021

BTA/MTA/CTA (m/w/d) (Biologisch-technische/r Assistent/in)

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Interfakultäres Institut für Zellbiologie

Bewerbungsfrist : 09.07.2021

Die Arbeitsgruppe Molekulare Zellbiologie am Interfakultären Institut für Zellbiologie sucht zum 15. September oder 1. Oktober eine/n

Biologisch-technische/n Assistenten/Assistentin (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation (50%, TV-L E8 oder E9)

In 50% Elternzeitvertretung, befristet bis zum 15.08.2023.

Die Arbeitsgruppe Molekulare Zellbiologie untersucht den Stoffwechsel des Modelorganismus Bäckerhefe mit zellbiologischen, biochemischen, genetischen und molekularbiologischen Methoden. Der/die StelleninhaberIn unterstützt die wissenschaftlichen MitarbeiterInnen bei allen anfallenden Laborarbeiten und der Labororganisation. Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Ausbildung als Biologisch-Technische/r Assistent/in oder vergleichbares. Erfahrung mit Routinemethoden im Labor wie z.B. das Ansetzen von Puffer-Lösungen, steriles Arbeiten und Bedienen von Zentrifugen wird vorausgesetzt. Darüber hinaus wäre Erfahrung in mindestens einem der folgenden Bereiche wünschenswert: Proteinbiochemie (Western blots u.ä.), Molekularbiologie (PCR, Klonieren, u.ä.), Analytik (HPLC u.ä.) oder Mikrobiologie (Kultivierung, Genetik u.ä.).

Aufgrund des internationalen Arbeitsumfelds sind grundlegende englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift unerlässlich. Der/die BewerberIn sollte neben den fachlichen Qualifikationen vorallem Engagment, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit mitbringen. Die Arbeitsgruppe Molekulare Zellbiologie bietet ein vielseitiges Aufgabenspektrum, ein freundliches und konstruktives Miteinander sowie flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 09.07.2021 per E-Mail (bitte in einer pdf-Datei) an: jennifer.ewaldspam prevention@ifiz.uni-tuebingen.de.

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung der Universität. Leider können keine Bewerbungskosten übernommen werden.

Zurück