Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

News aus der Fakultät

30.11.2015

Doktorand/in (Informatik, Robotik, Machine Learning), TVL-E13, 50%, befristet

Lehrstuhl Kognitive Systeme: Ein lernfähiges Robotersystem in hoch dynamischer Umgebung

Ab sofort ist eine Stelle als Doktorand/in (TVL-E13, 50%, befristet) am Lehrstuhl Kognitive Systeme (Prof. Zell) zu besetzen. Bei der Stelle handelt es sich um eine Landesstelle, die für 3 – 4 Jahre zur Verfügung steht.

Auf Basis eines kommerziellen sehr schnellen Roboterarms und eines schnellen Ball-Tracking-Systems soll ein lernfähiger Roboterarm entwickelt werden, der echtes Tischtennis spielen kann, also auch mit Spin zurechtkommt.

Erforderlich sind ein sehr guter Universitätsabschluss (Master) in Informatik, Robotik, oder Physik, Machine-Learning-Kenntnisse, sehr gute Programmierkenntnisse in C++ und Matlab. Tischtennis-Fähigkeiten sind ein Bonus.

Die Landesstelle erfordert Mithilfe in der Lehre und daher sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

Die Stelle bietet Gelegenheit zur Promotion in Informatik.

Kontakt

Universität Tübingen, WSI-CS,

Prof. Dr. Andreas Zell

Sand 1, 72076 Tübingen

andreas.zellspam prevention@uni-tuebingen.de

Diese Angebote finden Sie auch auf unserem Webserver: http://www.cogsys.cs.uni-tuebingen.de

Zurück