Bibliographie Bernhard Maier / Publications of Bernhard Maier

Monographien / Monographs

Die Ordnung des Himmels: eine Geschichte der Religionen von der Steinzeit bis heute, München: C. H. Beck, 2018.

Stonehenge: Archäologie, Geschichte, Mythos, 2., aktualisierte und erweiterte Auflage, München: C. H. Beck, 2018.

Kuno Meyer and Wales: letters to John Glyn Davies, 1892-1919, Würzburg: Ergon, 2017 (Bibliotheca Academica - Geschichte Bd. 8)

Die Kelten: Ihre Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart, 3. vollständig überarbeitete und erweiterte Ausgabe, München: C. H. Beck, 2016 (englische Übersetzung The Celts: a history from earliest times to the present, Edinburgh: Edinburgh University Press, 2018).

Keltologe zwischen Kaiserreich und British Empire: Kuno Meyers Briefe an Korrespondenten in Deutschland und Österreich, 1874-1919, Würzburg: Ergon, 2016 (Bibliotheca Academica - Geschichte Bd. 6).

Ein Junge aus Hamburg im viktorianischen Schottland: Kuno Meyers Briefe an die Familie, 1874-1876, Würzburg: Ergon, 2016 (Bibliotheca Academica - Geschichte Bd. 5).

Kindheit in der Gründerzeit zwischen Alster und Elbe: Kuno Meyers Tagebücher, 1868-1874, Würzburg: Ergon, 2016 (Bibliotheca Academica - Geschichte Bd. 4).

Die Kelten: Geschichte, Kultur und Sprache, Tübingen: Narr Francke Attempto, 2015 (utb 4354).

Geschichte Schottlands, München: C. H. Beck, 2015.

Gründerzeit der Orientalistik: Theodor Nöldekes Leben und Werk im Spiegel seiner Briefe, Würzburg: Ergon, 2013 (Arbeitsmaterialien zum Orient 29).

Geschichte und Kultur der Kelten, München: C. H. Beck, 2012 (Handbuch der Altertumswissenschaft III.10).

Cross-Channel Oriental Studies in Victorian London: The Life and Letters of the Reverend Robert Gwynne, Würzburg: Ergon, 2012 (Arbeitsmaterialien zum Orient 27).

Semitic studies in Victorian Britain: a portrait of William Wright and his world through his letters, Würzburg: Ergon , 2011 (Arbeitsmaterialien zum Orient 26).

Wörterbuch Schottisch-Gälisch/Deutsch und Deutsch/Schottisch-Gälisch, Hamburg: Buske, 2011.

Die Weisheit der Kelten. Sprichwörter aus Irland, Schottland, Wales und der Bretagne, München: C. H. Beck, 2010.

William Robertson Smith. His life, his work and his times, Tübingen: Mohr Siebeck, 2009 (Forschungen zum Alten Testament 67).

Die Druiden, München: C. H. Beck, 2009.

Sternstunden der Religionen, München: C. H. Beck, 2008.

Stonehenge. Archäologie, Geschichte, Mythos, München: C. H. Beck, 2005.

Kleines Lexikon der Namen und Wörter keltischen Ursprungs, München: C. H. Beck, 2003.

Die Religion der Germanen. Götter, Mythen, Weltbild, München: C. H. Beck, 2003.

Koran-Lexikon, Stuttgart: Kröner, 2001.

Die Religion der Kelten. Götter, Mythen, Weltbild, München: C. H. Beck, 2001.

Die Kelten. Ihre Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart, München: C. H. Beck, 2000 (Englische Übersetzung The Celts. A history from earliest times to the present, Edinburgh: Edinburgh University Press, 2003).

Das Sagenbuch der walisischen Kelten. Die Vier Zweige des Mabinogi, München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 1999.

Lexikon der keltischen Religion und Kultur, Stuttgart: Kröner, 1994 (englische Ausgabe Dictionary of Celtic Religion and Culture, Woodbridge: Boydell & Brewer, 1997; japanische Ausgabe Keruto Jiten, Osaka Sogen Sha, 2001).

Aufsätze und Buchkapitel / Articles and Book Chapters

'Keltisch-germanisches Altertum' und 'Religionswissenschaft', in: Joachim Jacob und Johannes Süßmann (Hrsg.), Das 18. Jahrhundert: Lexikon zur Antikerezeption in Aufklärung und Klassizismus (Der Neue Pauly Suppl. 13), Stuttgart: J.B. Metzler, 2018, 419-423 und 769-773.

'The Celtic and Germanic West and North', in: Josef Lössl und Nicholas J. Baker-Brian (Hrsg.), A Companion to Religion in Late Antiquity, Maldon, Mass.: Wiley Blackwell, 2018, 99-114.

'Between the Devil and the Deep Lake Constance: Jonas of Bobbio, interpretatio Christiana, and the Pagan Religion of the Alamanni', in: Alexander O'Hara (Hrsg.), Columbanus and the Peoples of Post-Roman Europe, Oxford: Oxford University Press, 2018, 177-188.

'Celtic-Scandinavian Contacts', in: Margaret Clunies Ross (Hrsg.), The Pre-Christian Religions of the North. Research and Reception, Volume I: From the Middle Ages to c. 1830, Turnhout: Brepols, 2018, 61-68.

'Early Christianity in South-West Germany: The Conversion of the Alamanni', in: Nancy Edwards, Máire Ní Mhaonaigh und Roy Flechner (Hrsg.), Transforming Landscapes of Belief in the Early Medieval Insular World and Beyond (Converting the Isles II), Turnhout: Brepols, 2017 (CELAMA 23), 411-428.

'Kulträume der frühen Kelten', in: Hans-Ulrich-Wiemer (Hrsg.), Kulträume: Studien zum Verhältnis von Kult und Raum in alten Kulturen, Wiesbaden: Steiner, 2017 (Postdamer Altertumswissenschaftliche Beiträge 60), 95-117.

'Other Religions', in: Joel D. S. Rasmussen, Judith Wolfe und Johannes Zachhuber (Hrsg.), The Oxford Handbook of Nineteenth-Century Christian Thought, Oxford: Oxford University Press, 2017, 341-357.

'William Robertson Smith, Solomon Schechter, and contemporary Judaism', Jewish Historical Studies 48 (2016), 62-71.

'Parallel Lives: Friedrich Max Müller and William Wright', Publications of the English Goethe Society 85 (2016), 170-179.

'Stonehenge als Kultstätte', in: Adrian Hermann und Jürgen Mohn (Hrsg.), Orte der europäischen Religionsgeschichte (Würzburg: Ergon, 2015), 37-49.

‘Gaelic and Catholic in the early middle ages, in: Oliver P. Rafferty (Hrsg.), Irish Catholic Identities (Manchester: Manchester University Press, 2013), 21-31.

‘Modtag min hjerteligste hilsen! Nine letters from young Sophus Bugge to Adalbert Kuhn, in: Cathinka Hambro und Lars Ivar Widarøe (Hrs.), Lochlann: Festskrift til Jan Erik Rekdal på 60-Årsdagen (Oslo: Hermes, 2013), 191-197.

‘Dead Men Don’t Wear Plaid: Celtic Myth and Christian Creed in Medieval Irish Concepts of the Afterlife’, in: Joseph Falaky Nagy (Hrsg.), Writing Down the Myths (Turnhout: Brepols, 2013), 107-136.

‘Romantic Legacy: the life, work and times of Ernst Windisch (1844-1918)’, Léachtaí Cholm Cille 43 (2013), 131-153.

‘Individuum und Individualität aus der Sicht der europäischen Religionsgeschichte’, in: Babette Ludowici (Hrsg.), Individual and Individuality? Approaches towards an Archaeology of Personhood in the First Millennium AD (Stuttgart: Theiss, 2013), 17-20.

'Habent sua fata libelli: thoughts on an early parody of Max Müller and other classics in comparative religious studies', Religion 42 (2012) 495-519.

‘Schmied und Schmiedehandwerk in der alteuropäischen Religionsgeschichte’, in: Alexandra Pesch und Ruth Blankenfeldt (Hrsg.), Goldsmith Mysteries: archaeological, pictorial and documentary evidence from the 1st millennium AD in northern Europe (Münster: Wachholtz, 2012), 217-224.

‘Heidnisches und Christliches in einer altirischen Erzählung vom Irdischen Paradies’, in: Dorothee Kimmich and Schamma Schahadat (eds), Kulturen in Bewegung. Beiträge zur Theorie und Praxis der Transkulturalität (Bielefeld: transcript Verlag, 2012), 145-161.

‘Vorgeschichtliche Religionen: Quellen und Deutungsprobleme’, in: Michael Stausberg (ed.), Religionswissenschaft (Berlin: de Gruyter, 2012), 183-196.

‘Ritus und Mythos bei William Robertson Smith’, in: W. Kinzig, U. Volp and J. Schmidt (eds), Liturgie und Ritual in der Alten Kirche (Leuven: Peeters, 2011), 217-231.

‘Comparative philology and mythology: the letters of Whitley Stokes to Adalbert Kuhn’, in: E. Boyle and P. Russell (eds.), The Tripartite Life of Whitley Stokes (1830-1909) (Dublin: Four Courts Press, 2011), 119-133.

‘Germanen’, in: Peter Dinzelbacher (ed.), Handbuch der Religionsgeschichte im deutschsprachigen Raum. Band I: Altertum und Frühmittelalter (Paderborn: Schöningh, 2011), 33-58.

‘Stadt, Land, Fluss. Keltische urbane Zentren und ihr Umland nach dem Zeugnis der antiken Autoren’, in: D. Krausse (ed.), "Fürstensitze" und Zentralorte der frühen Kelten (Stuttgart: Theiss, 2010), 93-98.

‘Druiden. Naturphilosophen und Opferpriester der Kelten’, in: M. M. Grewenig (Hg.), Die Kelten: Druiden. Fürsten (Katalog der Ausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte, 2010/11), 23-27.

‘That unique and valuable volume: Donald Macintosh’s Gaelic Proverbs, 1785-2010’, Scottish Gaelic Studies 27 (2010) 31-43.

‘A kaleidoscope of Victorian Scotland: The life of Alexander Nicolson (1827-1893)’, Scottish Gaelic Studies 26 (2010), 35-65.

‘Selbstbegegnung und Fremdbegegnung im Zeichen des Kolonialismus. A Journey in the Hejaz und Reconnaissance au Maroc im Vergleich’, in: Manfred Hutter (ed.), Religionswissenschaft im Kontext der Asienwissenschaften. 99 Jahre religionswissenschaftliche Lehre und Forschung in Bonn (Berlin: LIT, 2009), 43-55.

‘Jenseitsvorstellungen und Seelenwanderungslehre der Kelten’, in: Erik Hornung and Andreas Schweizer (eds), Bilder des Unerkennbaren. Beiträge der Eranos Tagungen 2007 und 2008 (Basel: Schwabe, 2009), 15-36.

‘From Pietism to Totemism: William Robertson Smith and Tübingen’, Journal of Scottish Thought 1 (2008) 25-51.

‘At First Sight: Notes on a poem by Donald John MacDonald’, Scottish Gaelic Studies 22 (2006), 221-229.

‘The religion of the Celts as an object for the comparative study of religions’, in: Sabine Rieckhoff (ed.), Celtes et Gaulois dans l´Histoire, l´historiographie et l´idéologie moderne. Actes de la table ronde de Leipzig 16-17 juin 2005 (Glux-en-Glenne: Centre archéologique européen Bibracte, 2006), 57-62.

‘I find the weather here in Aberdeenshire very different from that of Bonn: The letters of William Robertson Smith in Bonn University Library’, The Aberdeen University Review 61 (2005), 89-95.

‘Vom Roman zum Ritual: Die Erforschung der keltischen Mythologie im Spiegel der modernen Artus-Literatur’, in: S. Hartmann et al. (eds), Artus-Mythen und Moderne (Wetzlar: Schriftenreihe und Materialien der Phantastischen Bibliothek Wetzlar, 2005), 30-44.

‘Imaginary Journeys among the Celts’, in: Leif Søndergaard and Rasmus Thorning Hansen (eds), Monsters, Marvels and Miracles. Imaginary Journeys and Landscapes in the Middle Ages (Odense: University Press of Southern Denmark, 2005), 161-172.

‘Die Religion der Kelten’, in: Stefan Zimmer (ed.), Die Kelten. Mythos und Wirklichkeit (Stuttgart: Theiss, 2003), 57-67.

‘Die Götter der Kelten im Spiegel der ältesten irischen Sprachzeugnisse’, in: H. Zinser and Ch. M. Ternes (eds), Dieux des Celtes (Luxembourg: EURASSOC, 2002), 67-79.

‘Eine Anmerkung zum Verständnis der Sure Das Frühlicht’, in: W. Gantke, K. Hoheisel and W. Klein (eds), Kulturaustausch und Synkretismus. Studien zur Religionsbegegnung in Asien zum Gedenken an Hans-Joachim Klimkeit (Wiesbaden: Harrassowitz, 2002), 175-178.

‘Die Insel der Seligen und verwandte Vorstellungen in der keltischen Überlieferung’, Jahrbuch der Oswald von Wolkenstein Gesellschaft 13 (2002), 149-162.

‘Ex oriente lux. Ein altirisches Gebet und seine Parallelen’, in: M. Hutter, W. Klein and U. Vollmer (eds), Hairesis. Festschrift für Karl Hoheisel zum 65. Geburtstag (Münster: Aschendorff, 2002), 423-426.

‘Maponos und Telipinu: Zu einer Theorie W.J. Gruffydds’ and ‘Wales und Deutschland - Neun Jahrhunderte kulturellen Austauschs’, in: Bernhard Maier and Stefan Zimmer (eds.), 150 Jahre „Mabinogion“: Deutsch-walisische Kulturbeziehungen (Tübingen: Niemeyer, 2001), 79-90 and 131-140.

‘Germanisch-keltisches Altertum’, in: Peter Dinzelbacher (ed.), Mensch und Tier in der Geschichte Europas (Stuttgart: Kröner, 2000), 145-180.

‘Comparing Fled Bricrenn with Classical Descriptions of Continental Celts: Parallels, Problems and Pitfalls’, in: Pádraig Ó Riain (ed.), Fled Bricrenn: Reassessments (Cork: Irish Texts Society, 2000), 1-14.

‘art .i. día’, in: Stefan Zimmer, R. Ködderitzsch and Arndt Wigger (eds), Akten des Zweiten Deutschen Keltologensymposiums (Tübingen: Niemeyer, 1999), 121-125.

‘Beasts from the Deep: The Water-Bull in Celtic, Germanic and Balto-Slavonic Traditions’, Zeitschrift für celtische Philologie 51 (1999), 4-12.

‘Sugere mammellas: a pagan Irish custom and its affinities’, in: R. Black et al. (eds). Celtic Connections. Proceedings of the 10th International Congress of Celtic Studies (East Linton: Tuckwell, 1999), 152-161.

‘o’r bedyd a wneit yna: Die Darstellung der heidnischen Vergangenheit in den Vier Zweigen des Mabinogi’, Mediaevistik 11 (1998), 37-45.

‘Zu den keltischen Namen von Carlisle und Colchester’, Beiträge zur Namenforschung N.F. 32 (1997), 281-285.

‘Gaulish *gena girl; unmarried woman? A note on Pomponius Mela, De Chorographia III,48’, Studia Celtica 31 (1997), 280.

‘Of Celts and Cyclopes: Notes on Athenaeus IV 36 p. 152A and related passages’, Studia Celtica 30 (1996), 83-88.

‘Is Lug to be identified with Mercury (Bell. Gall. VI 17,1)? New Suggestions on an old problem’, Ériu 47 (1996), 127-135.

‘Latin sacer sacred and Welsh hagr ugly’, Celtica 19 (1987), 96-97.