Institut für Klassische Archäologie

Dr. Manuel Flecker


Publikationen (in Auswahl)

Monographien und Herausgeberschaften

M. Flecker, Römische Gladiatorenbilder. Studien zu den Gladiatorenreliefs der späten Republik und der Kaiserzeit aus Italien, Studien zur antiken Stadt 15 (Wiesbaden 2015).

Artikel und Beiträge

M. Flecker, Ahnenbild und Totenmaske. Die imagines maiorum und die Erforschung des römischen Porträts, AW 2/2017, 72-78.

M. FleckerJ. LippsM. Broisch, Geophysikalische Untersuchungen im sog. Comitium am Forum von Pompeji, Kölner und Bonner Archaeologica 5, 2015, 153-165.

M. Flecker, „So sollst Du erfahren, wo ich das Gastmahl bereite sowie verschiedene Spiele und ein prächtiges Trinkgelage.” Zur Trinkkultur in augusteischen Militärlagern im römischen Germanien, in: J.-A. Dickmann - A. Heinemann (Hrsg.), Vom Trinken und Bechern. Das antike Gelage im Umbruch. Kat. Ausstellung Freiburg (Freiburg 2015) 100-114.

M. Flecker, Die Kapitolinische Wölfin - doch ein täuschend echt antikes Monument? in: K. B. Zimmer, Täuschend echt. Katalog Ausstellung Tübingen (Tübingen 2013) 81-91.

M. Flecker, mit V. Kockel, Pompeji – Forum. Vorbericht über die Ausgrabungen der Universität Augsburg 2007/2008, RM 114, 2008, 271-303.

M. Flecker, Kampf um Authentizität. Eduard Gerhard, Tommaso Cades und die Impronte Gemmarie dell’Instituto, in: D. Graepler – V. Kockel [Hrsg.], Daktyliotheken − Götter und Caesaren aus der Schublade. Antike Gemmen in Abdrucksammlungen des 18. und 19. Jahrhunderts (München 2006) 95-101.

M. Flecker, EX OFICINA NAVIGI – Die Werkstatt des Navigius in Henchir es Srira (Zentraltunesien), KölnJb 38, 2005, 107-244.