Musikwissenschaftliches Institut

Briefwechsel Alma Mahler – Walter Gropius 1910–1964.

Erschließung der Quellen und kommentierte Gesamtedition

gemeinsam mit der Direktion des Bauhaus-Archivs Berlin

Laufzeit: seit 2016

Projektleitung (Universität Tübingen): Prof. Dr. Jörg Rothkamm
Projektleitung (Bauhaus-Archiv Berlin): PD Dr. Annemarie Jaeggi

Drittmittelförderung: Dr. Jörg Mielke, Tübingen (Teildigitalisierung/Reisekosten),
Mariann Steegmann Foundation, Liechtenstein (Teildigitalisierung)

Fotos: Bauhaus-Archiv Berlin, Sammlung Walter Gropius

Bisherige Publikationen mit Bezug zum Briefwechsel (in chronologischer Folge):

  • Reginald R. Isaacs: Walter Gropius. Der Mensch und sein Werk. Bd. 1. Berlin: Mann 1983, vor allem S. 100–105, 109–116, 139–147, 218f., 447–451, 454f.
  • Annemarie Jaeggi: Adolf Meyer – der zweite Mann. Ein Architekt im Schatten von Walter Gropius. Ausstellung zum 75jährigen Gründungsjubiläum des Bauhauses 1919/1994. Berlin: Argon 1994, vor allem S. 70, 73, 435, 459, 461–463.
  • Annemarie Jaeggi: Fagus. Industriekultur zwischen Werkbund und Bauhaus. Berlin: Jovis 1998, vor allem S. 22, 45, 47f., 50 und 52 (englische Ausgabe: Fagus. Industrial Culture from Werkbund to Bauhaus. New York: Princeton Architectural Press 2000).
  • Jörg Rothkamm: Wann entstand Mahlers Zehnte Symphonie? Ein Beitrag zur Biographie und Werkdeutung. In: Gustav Mahler. Durchgesetzt? Hg. Heinz-Klaus Metzger / Rainer Riehn. München 1999, S. 100–122.
  • Jörg Rothkamm: Wer komponierte die unter Alma Mahlers Namen veröffentlichten Lieder? Unbekannte Briefe der Komponistin zur Revision ihrer Werke im Jahre 1910. In: Die Musikforschung 53, 2000, H. 4, S. 432–445.
  • Jörg Rothkamm: Gustav Mahlers Zehnte Symphonie. Entstehung, Analyse, Rezeption. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang 2003, Reprint und ebook 2012, vor allem S. 30–53, 205, 308–310.
  • Oliver Hilmes: Witwe im Wahn. Das Leben der Alma Mahler-Werfel. München: Siedler 2004, vor allem S. 104–106, 108, 111–119, 163–167.
  • Henry-Louis de La Grange: Gustav Mahler. Bd. 4: A New Life Cut Short (1907-1911). Oxford: Oxford University Press 2008, vor allem S. 838–844, 858–885, 899–905, 910, 919, 925–937, 1027–1033, 1051, 1059, 1084–1100, 1121, 1132, 1157, 1224–1226, 1243f., 1254–1256, 1262.
  • Jörg Rothkamm: „Ein componierendes Ehepaar“? Eine unpublizierte Liedfassung des sogenannten Erntelieds (Gesang am Morgen) in der Handschrift Gustav Mahlers im Lichte des Briefwechsels von Alma Mahler und Walter Gropius. In: Nachrichten zur Mahler-Forschung 72, 2018, S. 7–34 (englische Version: 'A husband and wife who are both composers'? An unpublished song version of the so-called 'Erntelied' ('Gesang am Morgen') in the hand of Gustav Mahler in light of the correspondence between Alma Mahler and Walter Gropius. In: News about Mahler Research 72, 2018, S. 7–34.)

Publikationen der Projektleiter im Umfeld des Forschungsprojekts