Musikwissenschaftliches Institut

Dr. Fabian Kurze

Akademischer Mitarbeiter

Büro

Raum 1.071
 +49 (0)7071 29-72343
fabian.kurzespam prevention@uni-tuebingen.de

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung
 

 


Forschung

Schwerpunkte

  • Alma Mahler und ihre Zeit
  • Musikästhetik
  • Musikphänomenologie

Kurzvita

seit 2019
Akademischer Mitarbeiter im Drittmittelprojekt "Der Briefwechsel Alma Mahler-Walter Gropius 1910-1964" (DFG)

am Musikwissenschaftlichen Institut der Eberhard Karls Universität Tübingen

2016–2019
Tutor

am Musikwissenschaftlichen Institut der Eberhard Karls Universität Tübingen

2012–2019
Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft

am Forum Scientiarum der Eberhard Karls Universität Tübingen

2009–2019
Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft

am Musikwissenschaftlichen Institut der Eberhard Karls Universität Tübingen

2018
Promotion

Eberhard Karls Universität Tübingen bei Prof. Dr. Thomas Schipperges: 'In die Stille geleiten. Darstellungsprinzipien und Erfahrungsweisen eines musikalischen Grundphänomens'

2014–2016
Stipendiat

der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg

2006–2014
Magisterstudium

der Musikwissenschaft und Philosophie an der Eberhard Karls Universität Tübingen


Publikationen

Bücher

Aufsätze

  • "Wenn der Mörder singt. Kriminalopern in Geschichte und Gegenwart. Aus Anlass der Uraufführung von W – The Truth Beyond", in: Frederik Sixten: W – The Truth Beyond. Wallander goes Opera, hrsg. v. Jörg Rothkamm, Tübingen: Eberhard Karls Universität 2016, unpag. S. 44–47 (gem. mit Jörg Rothkamm).