Ethnologie

Vita

Dr. Antony Pattathu

Ausbildung und Qualifikation

Seit 04/2016 

Habilitation im Fach Ethnologie: Die Syro-malabarischen Kirche in Kerala und ihr transnationaler Einflussbereich auf die ersten keralesischen Migrationsbewegungen nach Deutschland

02/2018 – 03/2018

Center for Advanced Studies Fellowship at the Center for Historical Studies, Jawaharlal Nehru University in New Delhi

02/2010 - 03/2016
Promotion in Religionswissenschaft an der Universität Heidelberg Titel der Dissertation: Filmische Bestattungen im Spiegel des Diskurses um den „Guten Tod” (summa cum laude)

08/2012 - 11/2012
Visiting Researcher am Department of Anthropology, University of California at Berkeley

08/2011 - 12/2011
Visiting Researcher am Department of Anthropology, University of California at Berkeley

09/2010
Visiting Scholar am Center for the Study of Social Systems Jawaharlal Nehru University in New Delhi

07/2008 - 08/2008
Kurzstudium am Department of Anthropology University of California at Berkeley gefördert durch den Individualfond des Institutes für Ethnologie, Universität Heidelberg

10/2005 - 12/2009
Magisterstudium der Ethnologie und Religionswissenschaft an der Universität Heidelberg als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes e. V. (2007-2009) Thema der Magisterarbeit: "The Glocal German Ayurvedascape – A Case Study from South Germany"

10/2003 - 10/2005
Magisterstudium der Ethnologie und Klassischen Indologie an der Universität Heidelberg

Beschäftigung

seit 10/2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Ethnologie, am Asien-Orient Institut der Eberhard Karls Universität Tübingen

07/2013 - 08/2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Institut für Religionswissenschaft, Universität Heidelberg

02/2010 - 06/ 2013
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand im Teilprojekt C10 „Rituale ohne Performanz” des Sonderforschungsbereiches 619 „Ritualdynamik“, am Institut für Religionswissenschaft, Universität Heidelberg

11/2008 - 08 / 2009
Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Religionswissenschaft, Universität Heidelberg

10/2007 - 03/2008
Wissenschaftliche Hilfskraft im Sonderforschungsbereich 619 „Ritualdynamik“, Universität Heidelberg

10/2007 - 03/2008
Tutor für die Lehrveranstaltung „Einführung in die Religionsgeschichte” am Institut für Religionswissenschaft der Universität Heidelberg

10/2005 - 03/2006
Tutor für die Lehrveranstaltung „Einführung in die Religionsethnologie” am Institut für Ethnologie der Universität Heidelberg

Lehrtätigkeiten

04/2016 - 07/2016
Vertiefung Regionale Ethnologie Südasien

10/2015 - 02/2016
Proseminar: Einführung in die Regionale Ethnologie Südasiens

04/2015 - 07/2015
Proseminar: Ayurveda – Heilung im Spannungsfeld von Religion und Medizin am Institut für Religionswissenschaft der Universität Heidelberg

10/2014 - 02/2015
Proseminar: „Fishin’ 4 Religion“- Identitätskonstruktionen im Spannungsfeld von Hip-Hop und Religion am Institut für Religionswissenschaft der Universität Heidelberg (mit Jan Wysocki)

04/2014 - 07/2014
Ringseminar: „Religion goes Media“ – (Re-)präsentation von Religionen in ausgewählten Mediendiskursen am Institut für Religionswissenschaft der Universität Heidelberg (mit MitarbeiterInnen des Instituts für Religionswissenschaft)

11/2013
Workshop zum Thema Ethnologie in der Schule im Seminar „Ethnologie in der Schule“ an der Pädagogischen Hochschule der Universität Heidelberg (mit Christian Löffelsender)

10/2013 - 03/2014
Proseminar: „Narrative des Todes: Totenrituale in den visuellen Medien“ am Institut für Religionswissenschaft der Universität Heidelberg

10/2010 - 03/2011
Ringseminar: „Materialität, Akteur und ⁄ oder der Raum dazwischen. Deutung, Wahrnehmung und (Re-)Präsentation materieller Objekte in religiösen Kontexten“ am Institut für Religionswissenschaft der Universität Heidelberg (mit MitarbeiterInnen des Instituts für Religionswissenschaft)