Indologie & Vergleichende Religionswissenschaft

Ankündigungen der Indologie 2014 bis WS 2017/18


Wir trauern um Heinrich von Stietencron

Padmashri Professor Dr. Heinrich von Stietencron, Emeritus der Abteilung für Indologie und Vergleichende Religionswissenschaft des Asien-Orient-Instituts der Universität Tübingen, ist am 12. Januar 2018 im Alter von 84 Jahren verstorben.

Der Gedenkgottesdienst findet am Freitag, den 19. Januar 2018, um 11:00 Uhr, in der Stiftskirche Tübingen statt. Im Anschluss gibt es in der Alten Aula die Möglichkeit zum Austausch von Gedanken und Erinnerungen. Die Urnenbeisetzung wird im engsten Familienkreis stattfinden.


Malayāḷam Course for Beginners

Prof. Dr. Heike Oberlin & Dr. Elena Mucciarelli

Dates: 12.-16.2. and 19.-23.2.2018

Both weeks: Monday - Friday, daily 10:00-12:30 and 14:30-17:00

Venue: Keplerstr. 2, 72074 Tübingen, room 002

Registration until 31.12.2017 (sarah.merkle-schneider[at]uni-tuebingen.de)


Palm-leaf manuscripts in Malayāḷam script: an introductory seminar and workshop (Kopie 1)

Prof. Dr. Heike Oberlin

venue: Keplerstr. 2, 72074 Tübingen, room 139

dates: 25.-27.01.2017

Registration until 31.12.2017 (sarah.merkle-schneider[at]uni-tuebingen.de)


Palm-leaf manuscripts in Malayāḷam script: an introductory seminar and workshop

Prof. Dr. Heike Oberlin

venue: Keplerstr. 2, 72074 Tübingen, room 139

dates: 25.-27.01.2017

Registration until 31.12.2017 (sarah.merkle-schneider[at]uni-tuebingen.de)


Gastvortrag Rony Liebheit, Stuttgart

"Nepal nach der Monarchie: Herausforderungen des Föderalismus (1989-2017)"

Ort: OSA-Keplerstr. 2, Seminarraum 004

Zeit: Dienstag, 16. Jan. 2018, 12:15 Uhr


Gastvortrag Dr. Sonja Wengoborski, Universität Mainz

Von Löwen und Tigern: Einblicke in die jüngere Geschichte Sri Lankas.

Ort: Keplerstr. 2, Seminarraum 004

Zeit: 5. Dez. 2017, 12:15 Uhr


Konzert Klassisch Indischer Musik

Die Fachschaft und die Abteilung für Indologie Tübingen laden alle herzlich zu einem Konzert klassisch indischer Musik mit Deobrat Mishra (Sitar) und Prashant Mishra (Tabla) ein.

Ort: Psychologisches Institut, Schleichstraße 4, Raum 4.326

Zeit: Freitag, den 17. November um 18 Uhr


Gastvortrag Prof. Dr. N.P. Hafiz Mohamad, University of Calicut

The Influence of Religion and Privileges of Women in the Continuity of Muslim Matrilocality in Kerala.

Ort: Keplerstr. 2, Raum 004

Zeit: 15. Nov. 2017, 14:15 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung der Hermann-Gundert-Gesellschaft Stuttgart e.V.


Gastvortrag Dr. Alexis Pinchard, Aix-en-Provence

How can God name himself? Ancient answers, modern problems.

Ort: Keplerstr. 2, Hörsaal 1

Zeit: 13. Nov. 2017, 18:15 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung des Universitätsbunds Tübingen e.V.


Gastvortrag Dr. M.D. Muthukumaraswamy, NFSC, Chennai

Caste and Gender in Folk Religious Practices of Tamilnadu.

Ort: Keplerstr. 2, Hörsaal 1

Zeit: 9. Nov. 2017, 19:15 Uhr


Workshop & Aufführungen der Theatergruppe Nepathya am 17./18./20.06 "Sanskrittheater Kūṭiyaṭṭam aus Kerala"

Die Fachschaften Ethnologie & Indologie laden die Studierenden und alle Mitarbeitenden der beiden Abteilungen zum gemeinsamen Sommerfest ein!

Kalte Getränke werden zu erschwinglichen Preisen angeboten. Wir bitten um eine Salatspende für das Essensbuffet. Grillgut bitte selbst mitbringen!

Gefeiert wird ab 18 Uhr auf dem Schloss Hohentübingen.


Gastvortrag Prof. Rajan Gurukkal am Do., 25.05. & Fr., 26.05.

Der »Gundert Chair« für Malayalam und der »Fokus Südindien« des Asien-Orient-Instituts laden zu folgendem Gastvortrag am Himmelfahrtstag ein:

Prof. Rajan Gurukkal

(Bangalore & Thiruvananthapuram)

1. Arab, Jewish and Christian Settlements on the Pre-Portuguese Malabar Coast
Ort: Keplerstr. 2, Seminarraum 004

Zeit: Donnerstag, 25. Mai 2017, 18:15 Uhr


2. Evolution of Malayalam: An Alternative Perspective

Ort: Keplerstr. 2, Seminarraum 002

Zeit: Freitag, 26. Mai 2017, 10:15 Uhr


Gastvortrag Prof. Alberto Pelisseroam am Mi., 26.04 "A Case study for Pilgrimage in India: Varanasi"

Prof. Alberto Pelissero
(professore associato, Dipartimento di Studi Umanistici, Università degli studi di Torino)

Vortrag: „A Case study for Pilgrimage in India: Varanasi“
Mi. 26.4.2017, 18 - 20h
Keplerstr. 2, Raum 003


Gastvortrag Prof. Alberto Pelisseroam am Di., 25.04 "Theory and practice of Pilgrimage in Hinduism"

Prof. Alberto Pelissero
(professore associato, Dipartimento di Studi Umanistici, Università degli studi di Torino)

Vortrag: „Theory and practice of Pilgrimage in Hinduism“
Di., 25.4.2017, 18 - 20h
Keplerstr. 2, Raum 036 („Seminarraum 1“)


Gundert Chair - Malayalam: An Introduction to Malayāḷam Cultural Geography and Identity

Prof. Dr. Scaria Zacharia (Gundert-Chair)

An Introduction to Malayāḷam: Cultural Geography and Identity

28. February - 3. March 2017, daily 10-13 h

Keplerstraße 2, room 004

Prof. Scaria Zacharia is the Gundert Chair Professor for Malayalam at Tübingen University.

  1. A general survey of contemporary Malayalam language (languages in contact, language and society)
  2. Evolution of Malayalam literature (Sanskritization, westernization, post-colonialism, globalism, indigeneity)
  3. Malayalam and translation (semantic translation, semiotic translation)
  4. Malayalam and mediatization (classical art, modern theater and film, electronic media, popular culture, folk art, visual culture)
  5. Communication and identification (women, Dalits, linguistic minority, religious minority, multiculturalism and democracy)Internet of things (evolution of space and place, cultural geography of Kerala)

FLYER


Indology nowadays a Winter school on the legacy of Paul Thieme


Dokumentarfilm Brown Angels am So, 19.02.2017

Dokumentarfilm | Deutschland, Indien 2016 | 41min. | ohne Altersbeschränkung | Regie: Shiny Jacob Benjamin

Sonntagsmatinée am 19. Februar 2017, 11:30 Uhr
Kino Arsenal (Hintere Grabenstraße 20, Tübingen)

Eintritt: 8 Euro (ermäßigt: 7 Euro)

Ab 11 Uhr: Chai (indischer Gewürztee) und Samosas (warme indische Teigtaschen mit vegetarischer Füllung)

In den 1960er-Jahren kamen die ersten indischen Krankenschwestern nach Deutschland. Sie konnten die Sprache kaum und hatten niemals ein anderes Land als ihr Heimatland gesehen.
50 Jahre später erzählen uns die Protagonistinnen dieser Migration von ihren Erfahrungen, Freuden und Ängsten der damaligen Zeit und den heutigen Lebenswelten, die sich im Laufe der Geschichte herausbildeten. Der Film BROWN ANGELS begleiten diese Krankenschwestern auf eine Reise in ihre Vergangenheit und lädt den Zuschauer ein, sich auf diese spannende Welt einzulassen. Dabei sind Trauer und Komik, Tragik und Freude stetige Begleiter.

arsenalkinos.de/events/view/id/156389/date/1487458800

Trailer der englischen Originalfassung „Translated Lives“: youtu.be/-JEocwW4SZY

Veranstalter:
- Kino Arsenal
- Universität Tübingen, Gundert-Chair für Malayalam
- Deutsch-Indische Kulturgesellschaft Tübingen e.V


Gundert-Chair - Malayalam: Malayāḷam Readings – Pāṇḍavapuram

Prof. Dr. Scaria Zacharia (Gundert-Chair)

Malayāḷam Readings: Pāṇḍavapuram - Pandavapuram

13. - 17. February 2017, daily 10-13 h

Keplerstraße 2, room 004

Prof. Scaria Zacharia is the Gundert Chair Professor for Malayalam at Tübingen University. He will read Sethumadhavan's famous novel Pāṇḍavapuram.

A. Sethumadhavan ("Sethu") is one of the most important contemporary writers in India. For his novel Pāṇḍavapuram he received several awards.Pāṇḍavapuram deals with a question of moral dilemma through a simple narrative interlaced both with reality and fantasy. It is a woman's tryst with fantasy and her strong conviction which is held as a social stigma.

FLYER


A Journey through North Indian Music

with Deobrat Mishra (Sitar) & Prashant Mishra (Tabla)

The musicians from Benares Gharana will present together with the PhD student Erika Caranti a thorough introduction into the complex music traditions of North India.


venue: Pfleghofsaal, Schulberg 2 (Musikwissenschaftliches Institut)
date: Friday, 4. Nov. 2016, 15:15 h


Dichterlesung mit Mangalesh Dabral

Die Abteilung für Indologie und Vergleichende Religionswissenschaft lädt Sie herzlich ein zur Dichterlesung mit dem Hindi-Dichter Manglesh Dabral.

Ort: ÜR 111 Unikasse, Wilhelmstrasse 26

Termin/Zeit: Montag, 24. Okt. 2016, 12:15 bis 13:45


Wir trauern um Karl-Heinz Grüßner