Indologie & Vergleichende Religionswissenschaft

Lehrveranstaltungen Prof. Dr. Heike Oberlin

Lehre als Gastdozentin (keine Einzelvorträge):

 

Abteilung für Indologie und Vergleichende Religionswissenschaft,
Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Sommersemester 2018:

Wintersemester 2017/18:

Sommersemester 2017:

Wintersemester 2016/17:

Sommersemester 2016:

Wintersemester 2015/16:

Sommersemester 2015:

 

Wintersemester 2014/15:

Sommersemester 2014:

Wintersemester 2013/14:

Sommersemester 2013:

 

Wintersemester 2012/13:

Sommersemester 2012:

Wintersemester 2011/12:

Sommersemester 2011:

Wiederaufnahme und Aufführung des Sanskritschauspiels »Bhagavadajjukam – die Heiligen-Hetäre. Eine klassische Yoga-Komödie« im Theater im Brechtbau am 3. & 4.11.2011
[Plakat] & [Programmheft]

Wintersemester 2010/11:
gemeinsam mit Frank Köhler: Inszenierung eines Sanskrittheaterstücks, 4-stündig (Übung) [Campus]
Aufführung »Bhagavadajjukam – die Heiligen-Hetäre. Eine klassische Yoga-Komödie« im Theatersaal des Sudhaus am 13.2.2011.
[Plakat] & [Programmheft]

Sommersemester 2010:
- Malayāḷam für Anfänger, 2-stündig [Semesterferien] (Übung) Flyer
- Malayāḷam fortgeschrittene Anfänger, 2-stündig [Semesterferien] (Übung) Flyer
- Religionen in Indien – Große und Kleine Tradition, 2-stündig (Seminar)
- Einführung in die indische Metrik und Versrezitation (gemeinsam mit Klaus Butzenberger), 1-stündig
- Exkursion zum Sri Kamadchi Ampal Tempel in Hamm (29.-31. Mai 2010): siehe Fotos

Wintersemester 2009/10:
- Malayāḷam für Anfänger, 2-stündig [Semesterferien] (Übung)
- Malayāḷam Mittelstufe, 2-stündig [Semesterferien] (Übung)
- Performanzformen in Indien – Tradition im Zeitalter der Globalisation II, 2-stündig (Seminar)

Sommersemester 2009:
- Malayāḷam für Anfänger, 2-stündig [Semesterferien] (Übung)
- Malayāḷam Mittelstufe, 2-stündig [Semesterferien] (Übung)
- Performanzformen in Indien – Tradition im Zeitalter der Globalisation I, 2-stündig (Seminar)

Wintersemester 2008/09:
- Malayāḷam für Fortgeschrittene, 2-stündig (Übung)
- Malayāḷam-Kompaktkurs, 4-stündig [23.2.-6.3.2009] (Übung)

Sommersemester 2008:
Sprache und Kultur Keralas: Malayalam für Anfänger, 2-stündig (Übung)

Wintersemester 2007/2008:
EDV für Indologen II: Erarbeitung eines Onlinekurses zu indologischer Literaturrecherche, 2-stündig (Übung)
ILIAS-Lernmodul "Indologische Literatur richtig suchen und finden"

Sommersemester 2007:
- EDV für Indologen I: Erarbeitung eines Onlinekurses zu indologischer Literaturrecherche, 2-stündig (Übung)
- Malayalam für Anfänger, 2-stündig (Übung)
- Malayalam für Fortgeschrittene, 2-stündig (Übung)

Wintersemester 2006/2007:
- Kerala - ein indisches "Musterländle"? 2-stündig (Seminar)
- Malayalam für Fortgeschrittene, 2-stündig (Übung)

Sommersemester 2006:
- Sanskritschauspiele - die Texte, ihre epische Grundlage und ihre Aufführungspraxis, 2-stündig (Seminar)
- Malayalam für Anfänger, 2-stündig (Übung)
- Malayalam für Fortgeschrittene, 2-stündig (Übung)

Wintersemester 2005/2006:
- Grosse und Kleine Tradition - Indische Volksreligiosität, 2-stündig (Seminar)
- Malayalam für Fortgeschrittene, 2-stündig (Übung)

Sommersemester 2005:
- "Tanz", "Theater" oder "Ritual"? - Performanzformen in Indien (Seminar; Rahmenseminar zum Schwerpunktprogramm des Sommersemesters "Performanzformen in Indien")
- Malayalam für Fortgeschrittene, 2-stündig (Übung)

Wintersemester 2004/2005:
- Einführung in die Palmblattmanuskript-Kunde für Sanskrit- und Prakrittexte in Malayalam Schrift, 1-stündig (Übung, Blockseminar)
- Malayalam für Fortgeschrittene, 2-stündig (Übung)

Sommersemester 2004:
- Sanskrit II, 4-stündig (Übung, gemeinsam mit Dr. Mirella Lingorska)
- Malayalam für Fortgeschrittene, 2-stündig (Übung)

Wintersemester 2003/2004:
Malayalam II, 2-stündig (Übung)

Sommersemester 2003:
Malayalam, 2-stündig (Übung)

Wintersemester 2002/2003:
Kutiyattam - traditionelles Sanskrittheater aus Kerala / Südindien, 1-stündig (Blockseminar)

Sommersemester 2002:
Malayalam II, 2-stündig (Übung)

Wintersemester 2001/2002:
Einführung in Sprache und Kultur Keralas, 2-stündig (Übung)

Sommersemester 2001:
Malayalam III / Einführung in das Sanskrittheater Kutiyattam, 2-stündig (Übung) [als 2-tägiges Blockseminar Einführung in das Sanskrittheater Kutiyattam, mit Demonstration, Videobeispielen, Dias]

Wintersemester 2000/2001:
Malayalam II, 2-stündig (Übung) [mit Blockseminar Einführung in die Palmblattmanuskript-Kunde für Sanskrit- und Prakrittexte in Malayalam-Schrift]

Sommersemester 2000:
Einführung in die Malayalam-Sprache, 2-stündig (Übung)

Wintersemester 1999/2000:
Tutorium zu Sanskrit I, 2-stündig

Sommersemester 1999:
Tutorium zu Sanskrit II, 2-stündig

Wintersemester 1998/1999:
Tutorium zu Sanskrit I, 2-stündig

 

Lehrstuhl für Indologie, Julius-Maximilians-Universität Würzburg:

Sommersemester 2009:
Vortrag mit anschließendem Seminar zum Thema »Kultur und Gesellschaft im Spiegel indischer Literatur – Kerala und die Malayāḷam-Literatur« am Lehrstuhl für Indologie der Universität Würzburg (4 Stunden).


Wintersemester 2005/2006:
Einführung in die Palmblattmanuskript-Kunde für Sanskrit- und Prakrittexte in Malayalam-Schrift, 1-stündig (Übung, Blockseminar).

 

Lehrstuhl für Religionswissenschaft I (Prof. Berner), Universität Bayreuth:

Wintersemester 2007/2008:

Einführung in das südindische Sanskrittheater Kutiyattam in Theorie und Praxis (Workshop)

 

Kūṭiyāṭṭam-Workshops mit David Shulman in Kerala: 1.-19.8.2010 und 13.8.-3.8.2011

Seit 2010 leiten David Shulman (Hebrew University) und Heike Moser gemeinsam mit der Kutiyattam-Schule »Nepathya« (Margi Madhu Chakyar) in jedem Jahr mehrwöchige Kūṭiyāṭṭam-Workshops in Kerala mit und für Studierende und Dozenten.
http://www.thehindu.com/arts/dance/article600227.ece?css=print