Japanologie

Dr. Michaela Oberwinkler

Curriculum Vitae

Tätigkeiten:

  • Sept. 2017 - Sept. 2018: Forschungsaufenthalt an der Ritsumeikan-University, Kyoto als Stipendiatin der Hakuho-Foundation
  • seit Okt. 2009: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Japanologie der Universität Tübingen
  • Okt. 2006 - Okt. 2009: Leiterin des Tübinger Zentrums für Japanstudien an der Dôshisha Universität in Kyoto
  • Mai 2004 - Sept. 2006: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Japanologie der Universität Tübingen
  • WS 2003/04 - SS 2004: Japanisch-Lehrerin an der European School of Business, FH Reutlingen

Ausbildung:

  • 2002-2006 Promotionsstudium am Seminar für Japanologie der Universität Tübingen,
  • 04-07.2003 Forschungsaufenthalt am Deutschen Institut für Japanstudien (DIJ), Tokyo, Japan
  • 2000-2001 Auslandsstudium an der National Chengchi University, Taipei, Taiwan
  • 1997-2000 Studium an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 1996-1997 Auslandsstudium an der Keio-University, Tokyo, Japan
  • 1994-1996 Studium an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn: Diplomstudiengang Übersetzen: Japanisch, Chinesisch, allg. Sprachwissenschaft; Deutsch als Fremdsprache