Japanologie

Lernhilfen zum Schrifterwerb

Liebe Erstsemester!

In Tübingen erwarten wir, dass Sie sich noch vor dem Beginn Ihres Studiums die Silbenschriften Hiragana und Katakana aneignen.

D.h. Sie sollten beide Schriften lesen und schreiben können!

In der Vergangenheit hat sich immer wieder gezeigt, dass Studierende, die die Schriften noch nicht konnten, diesen Vorsprung nur mühsam einholen konnten.

Die folgenden Seiten führen Sie die die beiden Schriften ein, zeigen, worauf Sie beim Lernen achten sollten und enthalten auch nützliche Links auf andere Seiten, die wir empfehlen.


Wenn Sie die Silbenschriften schon können, ist die letzte Seite der Einführung für Sie interessant. Dort finden Sie die Vokablen der Lektion 1 des Lehrbuchs Genki. Wenn Sie diese schon kennen, fällt Ihnen der Einstieg leichter.

Und hier geht´s los!

Viel Spaß und ganbatte kudasai!

erstellt von Dr. Martina Ebi