Koreanistik

Nachrichten aus dem Wintersemester 2013/14

Neuer Juniorprofessor in der Koreanistik Tübingen - JProf. Jong-Chul An

Wir freuen uns sehr, dass unser neuer Juniorprofessor in der Koreanistik Herr Jong-Chul An zum 1. April 2014 dem Ruf an die Uni Tübingen gefolgt ist.

Herzlich willkommen in Tübingen!


Vorbesprechung SS 2014 für das 6. Semester und koreanische Austauschstudierende

Für die Studierenden im 6. Semester, die aus Korea zurückgekehrt sind, findet eine Vorbesprechung statt am

8. April (Dienstag) um 10 Uhr in Raum 30.

Der Unterricht in allen Kursen für die 6. Semestler findet daher erst ab Dienstag Nachmittag statt.

Auch koreanische Austauschstudierende in Tübingen sind herzlich eingeladen, an diesem Termin teilzunehmen, das als Orientierungsveranstaltung dient.


An das 2. Semester - Sprachkurse Koreanistik Sommersemester

Liebe Studierende,

bitte achten Sie bei Ihren Anmeldungen für die Kurse nochmals darauf, dass Sie die BASIS und TUTORIUM Kurse möglichst im selben Track belegen. Das heisst, BASIS A und Tutorium A. Oder BASIS B und Tutorium B.

Bei Campus lässt sich diese Kombination technisch leider nicht verknüpfen.


ALLES Ltd. / Sonax Korea sucht deutsche/n Praktikant/in

Praktikumsdauer: 6 Monate/ 1 Jahr
Aufgaben: Recherche und Assistenz in Marketing
Vergütung: 1.200.000 Won / Monat
Unterkunft: evtl. Dormitory (muss abgestimmt werden)
Sprachkenntnisse: Deutsch, gute Englisch-Kenntnisse

Die Firma Alles vertreibt insbesondere die Produkte des deutschen Unternehmens Sonax auf dem koreanischen Markt.

Webseite: http://www.sonaxkorea.com

Wer Interesse an dem Praktikumsplatz hat, melde sich rasch bei Frau Sun-ju Choi, der Leiterin des TUCKU für mehr Informationen. sun-ju.choispam prevention@uni-tuebingen.de


Call for Papers für die Tagung der Vereinigung für Koreaforschung (VfK)

Vereinigung für Koreaforschung e.V.

 

5. Tagung der VfK 2014 in Tübingen

 

Call for Papers

 

Die 5. Tagung der VfK wird von der Koreanistik der Universität Tübingen als zweitägige Veranstaltung vom 14.-15. November 2014 durchgeführt.

 

Die VfK ist ein Zusammenschluss von Koreanisten im deutschsprachigen Raum. Das Ziel der Vereinigung ist, den wissenschaftlichen Austausch zwischen Koreanisten und koreainteressierten Wissenschaftler_innen zu vertiefen und den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern. Daher sind nicht nur Koreanisten willkommen, sondern auch Wissenschaftler_innen aus benachbarten Disziplinen (Sinologie und Japanologie) und Methodenfächern (Politologie, Soziologie, Ethnologie, Geschichtswissenschaften usw.), sofern ihre Forschungen einen Koreabezug aufweisen.

Beiträge können zu allen Bereichen der Koreaforschung eingereicht werden: Geschichte, Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur, Literatur, Religion, Kunst, Sprache u.a.

Neben Einzelbeiträgen sind auch Panels mit bis zu fünf Beiträgen willkommen. Für jeden Beitrag sind 20 Minuten Präsentation und 10 Minuten Diskussion vorgesehen.

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt mit einem Abstract (maximal 1000 Wörter) mit Angaben zur Person und institutionellen Zugehörigkeit an koreanistik@uni-tuebingen.de

Deadline für die Anmeldung ist der 1. Mai 2014.

Die Mitglieder der VfK sind zur Mitgliederversammlung am 15. November 2014 eingeladen.

 

Kosten:

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. Eine Anmeldung wird jedoch erbeten.

Für Panelist_innen und Referent_innen werden die Kosten für eine Hotelübernachtung mit Frühstück übernommen. Die Erstattung der Fahrtkosten ist prinzipiell aufgrund des beschränkten Budgets nicht vorgesehen, für Ausnahmen in Härtefällen ist ein eigener formloser Antrag (ebenfalls an koreanistikspam prevention@uni-tuebingen.de) zu stellen.

 

 

Kontakt:

J-Professor You Jae Lee

Abt. Sinologie und Koreanistik, AOI

Eberhard Karls Universität
Wilhelmstr. 133
72074 Tübingen

Email: Koreanistik@uni-tuebingen.de
Tel.: 07071-29-72711
Fax.: 07071-29-5734

www.korea.uni-tuebingen.de

 


SEJONG Termine Einstufungstest Sprachkurse

Für das zweite Semester sind folgende Einstufungstermine hinsichtlich der Sprachkurse angesetzt:

- 01.04.2014 um 10 Uhr: Grammatik, Lesen, Schreiben

- 07.04.2014 um 10 Uhr: Hörverständnis, Konversation

Bei Nachfragen melden Sie sich bitte bei Frau Su Eun Kim.


PRAKTIKUM bei der Deutsch-Koreanischen Industrie- und Handelskammer (KGCCI)

Praktikant oder Praktikantin gesucht!


Interessenten melden sich bitte so schnell wie möglich per Email bei Frau Sun-ju Choi, Leiterin des TUCKU: sunju.choispam prevention@uni-tuebingen.de


Informationen zur KGCCI auf deren Website: www.korea.ahk.de


Stellenausschreibung für 1 Bibliothekshilfskraft (8 SWS) TV-L E2 in der Koreanistik - Deadline 19. März 2014

Aufgabengebiet:

• Bibliotheksaufsicht, Ausleihe und allgemeine Bibliotheksarbeit

• Unterstützung bei der Umstellung des Katalogsystems

• Beschaffung und Einarbeiten von Fachbüchern

Erwünscht:

• Sehr gute Kenntnisse im Bereich Modernes Korea

• Sehr gute Englischkenntnisse

• Gute EDV-Kenntnisse

• Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent

• Teamfähigkeit

• Koreanischkenntnisse, Transkription nach McCune/Reischauer

Vertragsdauer:

1. April 2014 – 31. Juli 2014 und 1. Oktober 2014 – 27. Februar 2015.

Erstsemestler sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Fünftsemestler, die noch in Korea sind, können sich per Email bewerben.

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lichtbild, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der erforderlichen Qualifikation (Kopien des Abiturzeugnisses und der erbrachten Scheine), ggf. Angaben über die soziale Lage und Immatrikulationsbescheinigung bis zum 19. März 2014 zu richten an

Juniorprof. You Jae Lee
Sektion Koreanistik, Abteilung für Sinologie und Koreanistik, AOI
Wilhelmsstr. 133
72074 Tübingen

Oder per Email:

lee@aoi.uni-tuebingen.de


LTI Translation Academy Fellowship 2014 - Call for Applications Deadline: 30. April 2014

Das Literature Translation Institute Korea vergibt Vollstipendien (inklusive Rundflug, monatlichem Stipendium, Erlass der Kursgebühren) für ein akademisches Jahr für das Übersetzungsprogramm.

Wer sich für dieses Stipendium interessiert, sollte sich zunächst an Prof. You Jae Lee wenden (Link zur Profilseite).

Bewerbungsunterlagen / Informationen:


Website LTI: http://www.klti.or.kr/


Feriensprechstunde Prof. You Jae Lee

Die Feriensprechstunden von Prof. You Jae Lee sind wie folgt:

5. März 2014 (Mi), von 11.00 - 13.30 Uhr

6. März 2014 (Do), von 9.00 - 12.00 Uhr

Gesonderte Termine können mit Prof. Lee per E-Mail vereinbart werden.


TOPIK-Vorbereitungskurse

Vom 24. - 28. März 2014 (Mo-Fr) finden an der Koreanistik Tübingen TOPIK-Vorbereitungskurse für die Anfänger- und die Mittelstufe statt. Die Kurse laufen parallel von 10 - 13 Uhr und werden von den Lektorinnen Joohui Hwang und Su Eun Kim geleitet.

Anmeldefrist per E-Mail bis zum 07. März 2014!

- Koreanistikstudierende: Lektorin Joohui Hwang: joo-hui.hwang@uni-tuebingen.de

- alle anderen Anmeldungen an: mailspam prevention@sejong.uni-tuebingen.de


Mehr Infos unter: www.sejong.uni-tuebingen.de


Feriensprechstunde Prof. You Jae Lee

Prof. You Jae Lee bietet am 5. März 2014 von 11:00 - 13:30 h eine Feriensprechstunde an.

Darüber hinaus können Sie per Mail eine Sprechstunde vereinbaren.


Lehrveranstaltungen für das Sommersemester online!

Die neuen Lehrveranstaltungen für das kommende Sommersemester sind ab sofort auf unserer Webseite unter STUDIUM / LEHRE und auf dem CAMPUS-Portal aufrufbar.

Einige Änderungen / Ergänzungen werden in den kommenden Tagen noch stattfinden.

Wir wünschen eine eine schöne vorlesungsfreie Zeit!


Sprechstunden: Dr. Unsuk Han

Zum Semesterende besteht zu folgenden Terminen und Zeiten die Gelegenheit, Sprechstunden und das Mentoring bei Herrn Han wahrzunehmen:


Koreanisches Neujahrsfest nach dem Mondkalender am 31.01.2014 ab 18 h

Die Koreanistik Tübingen lädt herzlich zur Neujahrsfeier nach dem Mondkalender (설) ein, und zwar am

Freitag, den 31.01.2014
ab 18:00 Uhr
Ort: Abt. Sinologie und Koreanistik, Raum TBC (Info wird nachgetragen).

Es erwartet Sie ein geselliger Abend mit traditionellen koreanischen Spielen, Essen, Gebäck und Getränken.

Sie haben die Gelegenheit, gegen ein Dozententeam im 윷놀이 (eine Art Mensch-Ärgere-Dich-Nicht) anzutreten, Ihre Geschicklichkeit mit dem Steinchen-Spiel 공기놀이 oder 제기차기 zu testen, Go Stop (ein beliebtes Kartenspiel) zu spielen und das anbrechende Jahr des Pferdes gemeinsam zu begehen.

Wer möchte, kann sich auch gern in der traditionellen Neujahrsverneigung üben (세배). Dr. Han wird den Neujahrsgruß sicherlich gern entgegennehmen ^^.

Bitte sprechen Sie die Fachschaft der Koreanistik an, wenn Sie die Veranstaltung unterstützen möchten, z.B. durch ein koreanisches Gericht.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem King Sejong Institute Tübingen statt.


Mittwoch, 29.01.2014

18 - 20 Uhr | Wilhelmstraße 133, Raum 30

Prof. Heonik Kwon (University of Cambridge)

Germany's past, Korea's future: Conceptualizing the global Cold War


In Kooperation mit dem King Sejong Institute Tübingen


Stellen-Ausschreibung: Vier Stud. Hilfskräfte (4 SWS)

Die Koreanistik Tübingen sucht für das Sommersemester 2014 vier studentische Hilfskräfte.

Aufgabengebiet:

Unterstützung bei Recherchearbeiten

Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung der Lehre

Organisatorische Unterstützung bei Forschungsaktivitäten

Beschaffung und Einarbeiten von Fachbüchern

Erwünscht:

Sehr gute Kenntnisse im Bereich Modernes Korea

Sehr gute Englischkenntnisse

Gute EDV-Kenntnisse

Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent

Teamfähigkeit

Koreanischkenntnisse, Transkription nach McCune/Reischauer

Vertragsdauer:

1. April 2014 – 30. September 2014 (Arbeitszeiten können nach Absprache geändert werden), Verlängerung möglich. Erstsemestler sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Fünftsemestler, die noch in Korea sind, können sich per Email bewerben.

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lichtbild, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der erforderlichen Qualifikation (Kopien des Abiturzeugnisses und der erbrachten Scheine), ggf. Angaben über die soziale Lage, Immatrikulationsbescheinigung) bis zum 4.02.2014 zu richten an

Juniorprof. You Jae Lee
Sektion Koreanistik, Abteilung für Sinologie und Koreanistik, AOI
Wilhelmsstr. 133
72074 Tübingen

Oder per Email:

leespam prevention@aoi.uni-tuebingen.de




Mittwoch, 22.01.2014

18 - 20 Uhr | Wilhelmstraße 133, Raum 30

Dr. Daeyeol Kim (INALCO, Paris)

The Relations of Confucianism and Buddhism in the Late Chosôn Period: Social and Cultural Aspects


In Kooperation mit dem King Sejong Institute Tübingen


Praktikum: Fraunhofer Representative Office Korea

Frauenhofer bietet eine ab 1. März 2014 für mindestens 6 Monate zu besetzende Praktikumsstelle an.

Für den gesamten Ausschreibungstext erhalten Sie mit einem Klick auf die Überschrift.


Test of Proficiency in Korean (TOPIK) in Tübingen

Am Samstag, den 19. April 2014 kann der Test of Proficiency in Korean (TOPIK) zum ersten Mal auch in Tübingen abgelegt werden. Alle Interessenten, die am Test teilnehmen möchten, werden gebeten, das Antragsformular auszufüllen und es im Zeitraum vom 20. Januar bis 10. Februar 2014 ausgefüllt zu schicken an:


Per Email:

keid@hotmail.de

Per Post oder Abgabe vor Ort:

Koreanisches Erziehungsinstitut im Generalkonsulat Republik Korea

Lyoner Str. 34(Turm B/ 11. OG.)

60528 Frankfurt am Main


Die Gebühren zur Teilnahme am Test betragen 20 Euro. Bitte überweisen Sie den Betrag mit der Angabe Ihres Namens beim Verwendungszweck auf folgendes Konto:

Kreditinstitut : Korea Exchange Bank

Kontoinhaber: KEID

IBAN: DE57 5241 0400 3202 0035 04

BIC: KOEXDEFA Verwendungszweck: TOPIK- NAME

Bitte achten Sie darauf, dass das Passfoto für den Antrag nicht älter als 3 Monate ist.


Mittwoch, 15.01.2014

18 - 20 Uhr | Wilhelmstraße 133, Raum 30

Sabrina Weiss, M.A. (Ruhr-Universität Bochum)

Koreanische Gemeinden in NRW im Wandel - Ergebnispräsentation eines Dissertationsprojekts


Informationsveranstaltung zum Auslandsjahr in Korea

Am 09.01.2014 wird Sie Frau Choi, Leiterin unserer Außenstelle TUCKU, über das Auslandsjahr in Korea informieren. Sie haben zudem die Gelegenheiten, Ihre offenen Fragen zum Studium und Leben in Korea zu klären.

Die Veranstaltung ist eine Pflichtveranstaltung für alle Hauptfachstudierende der Koreanistik sowie für alle Studierende der Universität, die über ein Programm der Koreanistik in Korea studieren möchten.


Mittwoch, 08.01.2014

18 - 20 Uhr | Wilhelmstraße 133, Raum 30

Dr. Owen Miller (SOAS, University of London)

The Seoul economy in a time of crisis, 1880-1895

In Kooperation mit der Association for Korean Studies Europe (AKSE)


Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr

 

 

Die Koreanistik Tübingen wünscht Ihnen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2014!


Interview mit dem Mediendienst Integration vom 12.12.2012 zum Anlass des 50-jährigen Jubiläums des deutsch-koreanischen Anwerbeabkommens

Anlässlich des 50 jährigen Jubläums der koreanischen Arbeitsmigration nach Deutschland gab Juniorprofessor Lee dem Mediendienst Integration ein Interview. Dieses können Sie nun online lesen. Sie finden das Interview hier.


Mittwoch, 18.12.2013

18 - 20 Uhr | Wilhelmstraße 133, Raum 30

Dr. James Lewis (University of Oxford)

The Economic History of Chosôn Korea

In Kooperation mit der Association for Korean Studies Europe (AKSE)


Mittwoch, 11.12.2013

18 - 20 Uhr | Wilhelmstraße 133, Raum 30

Bitte beachten Sie: Der geplante Vortrag von Jee-Un Kim (Uni Tübingen) muss leider entfallen. Als Ersatz zeigen wir den Film:

Kajok-ûi nara

(Regisseurin: Yang Yong-hi; Japan: 2012)

 


Informationsveranstaltung zum Auslandsjahr in Korea

Am 09.01.2014 wird Sie Frau Choi, Leiterin unserer Außenstelle TUCKU, über das Auslandsjahr in Korea informieren. Sie haben zudem die Gelegenheiten, Ihre offenen Fragen zum Studium und Leben in Korea zu klären.

Die Veranstaltung ist eine Pflichtveranstaltung für alle Hauptfachstudierende der Koreanistik sowie für alle Studierende der Universität, die über ein Programm der Koreanistik in Korea studieren möchten.


Mittwoch, 04.12.2013

18 - 20 Uhr | Wilhelmstraße 133, Raum 30

Tobias Scholl (Universität Tübingen)

Die Mandschurei als Raum für den Widerstand gegen die koloniale Geschichtsschreibung


"Her mit der Kohle" - 50 Jahre koreanische Arbeitsmigration in Deutschland

Am 05. Dezember 2013 findet um 18 Uhr im Audi-Max der Universität die Jübiläumsveranstaltung zu 50 Jahren koreanische Arbeitmigration in Deutschland statt.

Grussworte werden gesprochen von Prof. Dr. Heinz-Dieter Assmann (Prorektor der Universität Tübingen), Herrn Won-jung Han (Generalkonsul der Republik Korea) und Frau Daniela Rathe (Leiterin der Abteilung Kultur der Stadt Tübingen).

Im Anschluss daran wird Juniorprofessor You Jae Lee (Koreanistik Tübingen) einen Kurzvortrag zum Thema "Historische Besonderheiten der koreanischen Arbeitsmigration in Deutschland" halten.

Es folgt die Vorstellung der Protagonisten und Produzenten der Ausstellung sowie die Videoclip-Serie "Feel Korea" von Myong-Hun Oh

Musikalisch wird die Veranstaltung begleitet von Jong-seon Bak.

Die Portaitserie des Fotografen Dong-Ha Choe bleibt vom 06.12. bis 19.12.2013 in der Eingangshalle der Neuen Aula ausgestellt.

Pressemitteilung zur Ausstellung

Plakat zur Ausstellung

Flyer zur Ausstellung

Weitere Informationen und das genaue Programm erhalten Sie hier.


Mittwoch, 27.11.2013

18 - 20 Uhr | Wilhelmstraße 133, Raum 30

Bitte beachten Sie: Der geplante Vortrag von Dr. Jin Heon Jung (Max-Planck-Gesellschaft, Göttingen) entfällt. Als Ersatz zeigen wir die

Dokumentation: Korea - Für immer geteilt?

 


Mittwoch, 20.11.2013

18 - 20 Uhr | Wilhelmstraße 133, Raum 30

Dr. Andrew Killick (University of Sheffield)

Hwang Byungki: Traditional Music and the Contemporary Composer in the Republic of Korea

In Kooperation mit der Association for Korean Studies Europe (AKSE)


Der Koreakrieg: Wie aus Brüdern Feinde wurden

Der Radiosender Bayern 2 sendet am 02. Dezember um 15:05 Uhr einen Beitrag zum Thema "Der Koreakrieg: Wie aus Brüdern Feinde wurden", anlässlich dessen auch Juniorprofessor You Jae Lee von der Autorin Isabella Arcucci interviewt wurde. Einen Podcast des Beitrages finden Sie auf der Homepage von Bayern 2.


Verleihung der Asiana Flying Fellowship

Am Mittwoch, dem 06. November 2013, wurden in Anwesenheit von Vertretern der Asiana Airlines die Asiana Flying Fellowships verliehen. Die Stipendien wurden von Oh Keun Nyoung, Vizepräsident von Asiana Europa, an die Studenten Christine Kejs, Margarite Redinger und Merve Civelek übergeben.


Mittwoch, 13.11.2013

18 - 20 Uhr | Wilhelmstraße 133, Raum 30

Prof. Dr. Helga Picht (Berlin)

Pak Kyongni und die koreanische Literatur des 20. Jahrhunderts

In Kooperation mit dem King Sejong Institute Tübingen


Verleihung der Asiana Flying Fellowship

Am Mittwoch, dem 06. November 2013, werden um 18 Uhr vor der Film- und Vortragsreihe in Anwesenheit von Vertretern der Asiana Airlines die Asiana Flying Fellowships verliehen. Es wird daher gebeten, dass Sie Sich bitte vor 18 Uhr im Raum 30 einfinden. Die Vortragsreihe findet unmittelbar im Anschluss statt.


Nachruf auf Professor Lee Kwang Kyu

Die Koreanistik Tübingen trauert um Professor Lee Kwang Kyu.


Professor Lee verstarb am 23. Oktober 2013 im Alter von 81 Jahren. Er hat sich als Anthropologe an der Seoul National University auf dem Gebiet der koreanischen Diaspora große Verdienste erworben und war unter anderem Vorsitzender der Overseas Koreans Foundation. Seine zahlreichen Veröffentlichungen dienen bis heute als Referenz für viele Wissenschaftler. Die Koreanistik Tübingen ist Professor Lee insbesondere für seine anhaltendende Verbundenheit mit der Tübinger Koreanistik und für seine großzügige Bücherspende für die Fachbibliothek zu Dank verpflichtet.

튀빙겐대학교 한국학과는 이광규 교수님의 영면하심에 삼가 애도의 뜻을 표합니다.

고인은 2013년 10월 23일 향년 81세로 별세하셨습니다. 이광규 교수님은 서울대학교 인류학과 명예교수로서 한국인 디아스포라 연구에서 큰 족적을 남기셨고 재외동포재단 이사장으로도 활동하셨습니다.

고인께서는 생전 저희 튀빙겐대학교 한국학과를 아끼시고, 당신의 손때 묻은 소중한 책들을 학과 전문도서관에 기증해 주셨습니다. 이에 각별한 감사를 전합니다.

또한 유족에게 깊은 위로를 드리며 고인을 잃은 슬픔을 함께 합니다.


Mittwoch, 06.11.2013

18 - 20 Uhr | Wilhelmstraße 133, Raum 30

Juniorprof. Dr. Hannes Mosler (Freie Universität Berlin)

Einführung des Ausländerwahlrechts - Südkorea macht es (ganz Asien) vor?

In Kooperation mit dem King Sejong Institute Tübingen


Korea-Aufenthalt: Flüge mit Asiana

Alle Studierenden im 3. Semester, die für ihren Korea-Aufenthalt einen Flug von Asiana mit 20-% Ermäßigung in Anspruch nehmen möchten, werden gebeten, sich bis spätenstens Dienstag, den 05.11.2013 bei Juniorprofessor Lee zu melden.


Das Deutschlandstipendium an der Universität Tübingen

Hinweise zum Deutschlandstipendium an der Universität Tübingen


Auch für den kommenden Bewilligungszeitraum (SS 2014 und WS 2014/15) vergibt die Universität Tübingen wieder „Deutschlandstipendien“. Mit diesen Studienbeihilfen sollen besonders begabte und leistungsfähige Studierende gefördert werden. Es können ab dem 01.04.2014 voraussichtlich 170 Stipendien an Studierende der Universität Tübingen vergeben werden. Nähere Informationen erhalten Sie hier auf der Seite der Hochschulkommunikation.


Mittwoch, 30.10.2013

18 - 20 Uhr | Wilhelmstraße 133, Raum 30

Film: Endstation der Sehnsüchte

(Regisseurin: Cho Sung-hyung; 2009)

Offizieller Trailer


Programm der Film- und Vortragsreihe WS 2013/14

23.10.2013 Prof. Dr. Eui-Hang Shin (Seoul National University)

The Compressed Development and Demographic Transition in Korea

30.10.2013 Film: Endstation der Sehnsüchte

(Regisseurin: Cho Sung-hyung; 2009)

06.11.2013 Juniorprof. Dr. Hannes Mosler (Freie Universität Berlin)

Einführung des Ausländerwahlrechts - Südkorea macht es (ganz Asien) vor?

In Kooperation mit dem King Sejong Institute Tübingen

13.11.2013 Prof. Dr. Helga Picht (Berlin)

Pak Kyongni und die koreanische Literatur des 20. Jahrhunderts

In Kooperation mit dem King Sejong Institute Tübingen

20.11.2013 Dr. Andrew Killick (University of Sheffield)

Hwang Byungki: Traditional Music and the Contemporary Composer in the Republic of Korea

In Kooperation mit der Association fpr Korean Studies Europe (AKSE)

27.11.2013 Dr. Jin Heon Jung (Max-Planck-Gesellschaft, Göttingen)

Christian encounters of North Korean migrants and South Korean churches

04.12.2013 Tobias Scholl, M.A. (Universität Tübingen)

Die Mandschurei als Raum für den Widerstand gegen die koloniale Geschichtsschreibung

11.12.2013 Jee-Un Kim, Ass. iur., Dipl. (Universität Tübingen)

Hallyu als Globalisierungsphänomen

18.12.2013 Dr. James Lewis (University of Oxford)

The Economic History of Chosôn Korea

In Kooperation mit der Association fpr Korean Studies Europe (AKSE)

08.01.2014 Dr. Owen Miller (SOAS, University of London)

The Seoul economy in a time of crisis, 1880-1895

In Kooperation mit der Association fpr Korean Studies Europe (AKSE)

15.01.2014 Sabrina Weiss, M.A. (Ruhr-Universität Bochum)

Koreanische Gemeinden in NRW im Wandel - Ergebnispräsentation eines Dissertationsprojekts

22.01.2014 Dr. Daeyeol Kim (INALCO, Paris)

The relations of Confucianism and Buddhism in the late Chosôn period: social and cultural aspects

In Kooperation mit dem King Sejong Institute Tübingen

29.01.2014 Prof. Heonik Kwon (University of Cambridge)

Germany's past, Korea's future: Conceptualizing the global Cold War

In Kooperation mit dem King Sejong Institute Tübingen


Asiana Flying Fellowship 2013

Wir freuen uns, die Stipendiaten für das Asiana Flying Fellowship 2013 bekanntgeben zu dürfen. Die Stipendiaten sind:

Herzlichen Glückwunsch hierzu.

In diesem Zusammenhang soll darauf hingewiesen werden, dass allen Koreanistik-Studierenden bei Asiana ein Rabatt von 20% für Flüge nach Korea gewährt werden kann.


Semestereröffnungsvortrag Wintersemester 2014/15


2013 EU-KOREA ICI-ECP Exkursion + Workshop am INALCO, Paris

Vom 21.-23.11.2013 findet im Rahmen des Jahrestreffens des EU-KOREA ICI-ECP Programmes eine Exkursion mit Workshopteilnahme in Paris statt. Es werden Professoren aus Paris, Leiden, Chonju, Seoul und Tübingen anwesend sein, sowie Studierende der Gastgeberuniversität. Unsere Koreanistik Hauptfächler im 3. Semester können sich noch für freie Plätze bewerben!

Programm: Exkursion, Workshop; jeder Teilnehmer hält ein Referat
Fahrtkosten: trägt jeder selbst.
Hotelkosten im Doppelzimmer werden bezuschusst.


Anmeldungsdeadline: 08.10.2013 (Di)


Interessierte melden sich bei Prof. Lee per Mail: leespam prevention@aoi.uni-tuebingen.de


Propädeutikum vom 07.-11.10.2013

Liebe Erstsemestler, liebe Sejong-Kursteilnehmer für die Anfängerstufe I,

herzlichen willkommen an der Koreanistik Tübingen.

Am 07.-11.10.2013 findet das Propädeutikum statt, in dem Sie das koreanische Alphabet Hangul kennenlernen und die Grundlagen des Lesens und Schreibens erlernen. Es wird aufgrund der Anzahl der Kursteilnehmer drei Parallelkurse geben, von denen zwei vormittags von 10 - 13 h, einer am Nachmittag von 14 - 17 h stattfinden werden.

Die Orientierung für alle, die an diesem Propädeutikum teilnehmen, findet am 07.10.2013 um 9.00 h im Raum 62 statt. Hier werden Sie auch auf die drei Kurse aufgeteilt.


Einstufungstest und Wiederholungsklausur Koreanisch am 04.10.2013

Der Einstufungstest für den fortgeschrittenen Koreanischkurs bzw. die Wiederholungsklausur für Grammatik findet am 04.10.2013 von 10 - 12 h bei Frau Song mit anschließender mündlicher Prüfung statt.


Fristverlängerung - Bewerbung für ASIANA FLYING FELLOWSHIP

Die Koreanistik der Universität Tübingen vergibt drei einjährige Freiflüge von Asiana Airlines für Hin- und Rückflug von Frankfurt a.M. nach Incheon. (Flughafengebühren müssen selbst getragen werden).

Interessierte bewerben sich mit einem kurzen Anschreiben bis zum 17.Oktober 2013 per Email bei Herrn Jun.-Prof. You Jae Lee (leespam prevention@aoi.uni-tuebingen.de).

--

Darüber hinaus besteht für alle Austauschstudierende der Koreanistik für SS 2014-WS 2014/15 die Möglichkeit, einen 20% Rabatt vom Bestprice der Asiana Airlines zu erhalten. Interessierte melden sich ebenso bis zum 17. Oktober 2013 bei Herrn Jun.-Prof. You Jae Lee (leespam prevention@aoi.uni-tuebingen.de) per Email.


Änderung zum Blockseminar (PS/HS): Der Butterfly-Komplex bei Dr. Hyunseon Lee

Die Termine für das Blockseminar haben sich etwas geändert. Die aktuellen Termine lauten wie folgt:

Block I:

Block II:

Block III:


Stellenausschreibung Studentische Hilfskraft (4SWS)

Stud. Hilfskraft (4 SWS)

Sektion Koreanistik, Abteilung für Sinologie und Koreanistik, AOI

 

Ausschreibung vom 18.09.2013

 

Aufgabengebiet:

Einstellungsvoraussetzungen:

2 abgeschlossenes Hochschulsemester

Erwünscht:

Vertragsdauer:

1. Oktober 2013 – 28. Februar 2014 (Arbeitszeiten können nach Absprache geändert werden)

 

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lichtbild, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der erforderlichen Qualifikation (Kopien des Abiturzeugnisses und der erbrachten Scheine), ggf. Angaben über die soziale Lage, Immatrikulationsbescheinigung) bis zum 23.09.2013 zu richten an

Juniorprof. You Jae Lee
Sektion Koreanistik, Abteilung für Sinologie und Koreanistik, AOI
Wilhelmsstr. 133
72074 Tübingen

Oder per Email:

leespam prevention@aoi.uni-tuebingen.de

 


Neues Blockseminar im WS 2013/14 "Der Butterfly-Komplex"

Für das Wintersemester 2013/14 wurde Frau Dr. Hyunseon Lee eingeladen, um ein Blockseminar mit dem Titel "Der Butterfly-Komplex. Amerikanisch-Koreanische Liebschaften in Literatur und Film (1959-2001)" zu halten.

Das Seminar verfolgt die medialen Inszenierungen der Liebesbeziehungen zwischen AmerikanerInnen und KoreanerInnen nach dem Koreakrieg (1950-1953) bis zur Gegenwart. Diese werden im Hinblick auf die Verwandlungen des Butterfly-Narrativs betrachtet, welches im Roman Pierre Lotis Madame Chrysanthème (1887) entworfen wurde und im Laufe des letzten Jahrhunderts eine globale Dimension erreicht hat.

Für die Teilnahme am Seminar, das sowohl als PS im Modul KULTUR sowie als HS im Modul Neuere Forschung Modernes Korea belegt werden kann, ist eine Anmeldung per Mail bei der Dozentin erforderlich.

Siehe Seminarseite:http://www.uni-tuebingen.de/de/41950


Fristverlängerung für Ausschreibung Juniorprofessur (W1) Koreanistik / Deadline Extension for Applications for Associate Professor (W1) position

Die Bewerbungsfrist für die Stelle als Juniorprofessor (W1) in der Koreanistik wurde verlängert.

Bewerbungen können bis zum 15. September 2013 beim Dekanat der Philosophischen Fakultät der Universität Tübingen eingereicht werden.

Zur Ausschreibung

------

The deadline for applications for the position as Associate Professor for Korean Studies was extended to September 15, 2013.

The applications are to be handed in at the Dean's Office of the Philosophical Faculty.

See also the Job Posting


Projekt FEELKOREA - Kurzfilm BILDUNG mit Prof. You Jae Lee und Studenten

Im Rahmen des Projektes FEEL KOREA wurde ein Kurzfilm mit dem Schwerpunkt BILDUNG über unseren Prof. You Jae Lee gedreht, den man sich online anschauen kann. Ein paar Studenten aus dem zweiten Semester haben ebenfalls teilgenommen!

Link Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=uozi02-Guv4

Webseite FEELKOREA: http://feelkorea.org/bildung/


Lehrveranstaltungen für WS 2013/14 auf Campus

Die Lehrveranstaltungen für das Wintersemester sind nun im Campus einsehbar. Änderungen bzw. Korrekturen sind vorbehalten.

http://campus.verwaltung.uni-tuebingen.de/index.html