Sinologie

Geschichte und Gesellschaft II (Jun.-Prof. Huang)

Dr. Fei HUANG wurde 2014 auf eine Tenure-Track-Juniorprofessur für Geschichte und Gesellschaft Chinas berufen, die im Rahmen der Exzellenzinitiative entstanden ist. Ihr Forschungsgebiet umfasst primär die Kultur- und Sozialgeschichte des späten chinesischen Kaiserreichs sowie des modernen Chinas, wobei der Fokus auf der Erforschung von Landschaft und Umwelt, auf Kulturgeographie, historischer Anthropologie, Kunstgeschichte und auf Studien zur materiellen Kultur liegt. Jun.-Prof. Huangs Lehre fächert sich in B.A.- und M.A.-Kurse zu den Themengebieten Kultur- und Sozialgeschichte, urbane Landschaften und Umweltstudien, aber auch Sprachkurse des klassischen Chinesisch auf.