Sinologie

B.A. Sinologie/Chinese Studies mit berufspraktischem Schwerpunkt (4-jähr.)

Flyer

Die Abteilung für Sinologie der Universität Tübingen hat im Wintersemester 2012/13 den vierjährigen B.A.-Studiengang "Sinologie/Chinese Studies mit berufspraktischem Schwerpunkt" mit einer Studiendauer von 8 Semestern eingerichtet. Dieser neue Studiengang ist eine erweiterte Form des B.A.-Studiengangs "Sinologie/Chinese Studies" und sieht einen einjährigen Auslandsaufenthalt am European Centre for Chinese Studies at Peking University (ECCS) an der renommierten Peking-Universität vor, der ins Studium integiert ist und ein Auslandspraktikum beinhaltet.

Der Studiengang ist darauf angelegt, eine praxisorientierte Ausbildung zu vermitteln, die den Erwerb fließender Sprachkenntnisse mit der Aneignung interkultureller und fachsprachlicher Kompetenzen in den drei Bereichen Wirtschaft, Medien und Energie- und Umweltmanagement verbindet und konkrete Einblicke in das Berufsleben in China durch studiumsintegriert Praktika bietet. Der Sprachunterricht der höheren Semester konzentriert sich auf wirtschaftliche Schlüsselbereiche, wie sie oben genannt wurden.

Studien- und Prüfungsordnungen
Allgemeiner Teil
Besonderer Teil

Modulhandbuch

Modulhandbuch

Der B.A.-Studiengang Sinologie/Chinese Studies mit berufspraktischem Schwerpunkt (Umfang 159 ECTS-Punkte) kann nur als Hauptfach studiert werden. Dazu kommt noch ein frei wählbares Nebenfach im Umfang von 60 Punkten, sowie ein Modul von frei wählbaren Schlüsselqualifikationen (21 Punkte).

Studienprogramm im Überblick

Studienverlauf/Modulplan Sinologie/Chinese Studies mit berufspraktischem Schwerpunkt

Transcript of Records

Die Ausstellung des Bachelor-Zeugnisses wird beim Prüfungsamt beantragt. Dazu muss in Papierform das Transcript of Records (ToR) vorliegen. Dieses bekommen Sie bei der Studienberatung der Sinologie, wenn Sie in Papierform die "Scheine" (Noten) der einzelnen Veranstaltungen sowie der BA-Arbeit vorlegen. Das ToR wird nicht automatisch erstellt! Sollten Sie zum entsprechenden Zeitpunkt nicht in Tübingen sein, kontaktieren Sie bitte die Studienberatung.