Ethnologie

FAQ - frequently asked questions

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Studium der Ethnologie an der Universität Tübingen.
There is a version of this FAQ in English.
Please change the Language setting on the top right of this website to English in order to access it or click on the link above.


Studienorganisation Bachelor

Wann können welche Kurse im BA-Hauptfachstudium oder im BA-Nebenfachstudium belegt werden?

  • Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Bachelor Studiengang Ethnologie
  • Unter dem obigen Link finden Sie u.a. Modultabellen für das Nebenfach und für das Hauptfach, aus denen ersichtlich wird, zu welchem Zeitpunkt im Studium welche Kurse belegt werden können.
  • Bitte beachten Sie, dass manche Kurse ausschließlich im Wintersemester und andere ausschließlich im Sommersemester angeboten werden!

Ist es möglich, mein Studium im Nebenfachstudium “BA-Ethnologie” zu verkürzen?

  • Wenn Sie Ihr Studium im Nebenfach Ethnologie um 2 Semester verkürzen möchten, können Sie sich an der Modultabelle für das Hauptfach (HF) oder am Studienplan HF orientieren, da im Hauptfach alle Lehrveranstaltungen, die die Nebenfachstudierenden in 6 Semestern belegen, in nur 4 Semestern absolviert werden.
  • Denken Sie hierbei bitte daran, dass auch schon in den ersten vier Semestern die Hauptfachstudierenden mehr belegen als die Nebenfachstudierenden. Dies betrifft beispielsweise das Modul: 7-1 (Prüfungsordnung von 2012) und das Modul: VOR (Prüfungsordnung von 2020). Diese Module dienen der Vorbereitung für das Mobilitätssemester und müssen deshalb im Nebenfach nicht belegt werden.
  • Die Modultabellen und Studienpläne finden Sie hier
  • Bitte beachten Sie, dass manche Kurse ausschließlich im Wintersemester und andere ausschließlich im Sommersemester angeboten werden!

Was muss ich beachten, wenn ich ein Parallelstudium aufnehmen möchte?

Wenden Sie sich bei Fragen zum Parallelstudium bitte direkt ans Prüfungsamt. Dort finden Sie weitere Informationen sowie die nötigen Formulare.

Parallelstudium

Muss die Regelstudienzeit eingehalten werden?

  • Die Überschreitung des 6. Semesters ist für Studierende generell unproblematisch, da es sich hierbei um die Regelstudienzeit und nicht um einen Maximalwert handelt.
  • Wichtig ist, dass die Orientierungsprüfung spätestens nach Vollendung des 3. Semesters und die Zwischenprüfung spätestens nach Vollendung des 6. Semesters erbracht werden muss, ansonsten erlischt der Prüfungsanspruch für das Fach Ethnologie. Wenn diese Fristen verpasst werden, muss ein Antrag auf Verlängerung gestellt werden! (Siehe Prüfungsordnung und FAQs zur „Orientierungs-und Zwischenprüfung“).
  • Bitte informieren Sie sich unbedingt zusätzlich direkt beim Prüfungsamt über die aktuellen Regelungen zur Studiendauer und zu den Maximalwerten, falls Sie länger als 6 Semester studieren möchten.
  • Homepage des Prüfungsamtes der Philosophischen Fakultät

Wie melde ich mich bei Kursen (Seminaren und Vorlesungen) an?

Zu Kursanmeldung gehen Sie auf die Startseite von Alma, melden sich mit Ihrer ZDV Login-ID und Passwort an, klicken auf „Studienangebot“ und danach auf „Vorlesungsverzeichnis anzeigen“ und kommen somit auf das Vorlesungsverzeichnis, welches Ihnen aufgeteilt in die verschiedenen Fakultäten angezeigt wird.

Klicken Sie nun auf „5 Philosophische Fakultät“ (das ist die Fakultät, in der sich die Ethnologie befindet) und Sie sehen eine Auflistung der Fächer.

Wenn Sie auf das Feld „Ethnologie“ gehen, öffnet sich eine weitere Seite auf der Sie zwischen Hauptfach (HF) oder Nebenfach (NF)  Version 2020 und Hauptfach (HF) oder Nebenfach (NF)  Version 2012 und dem Master (Version 2012 oder Version 2020) wählen können.

Die Jahre 2012 und 2020 stehen für die jeweilige Prüfungsordnung, nach der Sie studieren. Wenn Sie im Wintersemester 2020/2021 Ihr Ethnologie Studium begonnen haben, studierende Sie nach der neuen Prüfungsordnung aus dem Jahr 2020 und wählen ihre Kurse aus dem entsprechenden Kursangebot.

Ist die Kursanmeldung in Alma automatisch auch die Prüfungsanmeldung?

Nein, die Anmeldung bei Alma zu Beginn eines Semesters, bedeutet erst einmal nur dass Sie sich zum Kurs angemeldet haben. Sie werden am Ende des Semesters von Ihren Dozierenden darum gebeten, sich erneut im ALMA-Portal anzumelden, aber diesmal für die Prüfung. Bitte beachten Sie, dass die Prüfungsanmeldung bzw. -abmeldung nur in einem gewissen Zeitfenster möglich ist.

Wie melde ich mich für Prüfungen an?

Eine detaillierte Anleitung zur Prüfungsanmeldung in ALMA finden Sie hier

Wie erhalte ich meine Leistungsnachweise?

Wenn Sie sich für die Prüfung angemeldet und alle nötigen Leistungsanforderungen für die jeweilige Veranstaltung erbracht haben, werden Ihre ECTS-Punkte mit der Note in der Regel direkt in das ALMA-Portal eingetragen.

Weitere Informationen zu Alma und zu den Leistungsnachweisen finden Sie auch auf der Internetseite der Studieneingangsphase der Abteilung für Ethnologie

Und der ALMA-Webseite der Universität Tübingen.

Welche Fächer können im Nebenfach belegt werden?

  • Empfohlene Nebenfächer sind Fächer des Fachbereich Asien-Orient-Wissenschaften und Fächer im Bereich der Sprach-, Kultur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.
  • Der Besuch einer Studienfachberatung wird empfohlen.

Kann ich meine BA-Arbeit abgeben, obwohl ich noch nicht mit meinem Nebenfach fertig bin?

Ja, es ist möglich Ihre Bachelorarbeit abzugeben, obwohl Sie noch nicht mit dem Nebenfach fertig sind. Bitte erfragen Sie genauere Informationen hierzu direkt beim Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät


Studieninhalte Bachelor (Prüfungsordnung von 2012)

Wie viele Seminare aus den Modulen 3, 5, und 8 müssen im Studium belegt werden?

  • In Bezug auf die Module 3, 5 und 8 gilt Folgendes: Um Ihr Studium im Nebenfach abzuschließen, müssen Sie insgesamt: 2 Seminare aus Modul 3, 2 Seminare aus Modul 5 und 2 Seminare aus Modul 8 erfolgreich abgeschlossen haben.
     
  • Hier finden Sie u.a. Modultabellen für das Nebenfach und für das Hauptfach, aus denen ersichtlich wird, welche Kurse im Studium belegt werden müssen
     
  • Bitte beachten Sie, dass manche Kurse ausschließlich im Wintersemester und andere ausschließlich im Sommersemester angeboten werden!

Müssen die Seminare aus den Modulen 3 und 8 alle dieselbe Region zum Thema haben?

Müssen die Einführungen (3) zu den Vertiefungen (8) passen?

  • Die Einführungen (Modul 3) und die Vertiefungen (Modul 8) müssen nicht den gleichen regionalen Schwerpunkt behandeln.
     
  • Als Einführung kann jedes Seminar belegt werden, das auf ALMA unter Modul 3 aufgeführt ist, und als Vertiefung kann jedes Seminar belegt werden, das auf ALMA unter Modul 8 aufgelistet ist.

Was bedeutet die Doppel-Codierung einiger Seminare?

  • Manchmal sind Veranstaltungen doppelt codiert, was bedeutet, dass Sie wählen können, ob Sie sich diese Veranstaltungen als Einführung (Modul 3)
    ODER als Vertiefung (Modul 8) anrechnen lassen möchten.

Studieninhalte Bachelor (Prüfungsordnung von 2020), Stand 19.11.2020

Wie viele Kurse muss ich in den Modulen ANT-Gr 1-7 und ANT-Ver 1-7 belegen?

  • Im Verlauf Ihres Studiums ist jeweils ein Wahlpflichtmodul aus dem Bereich ANT-GR 1-7 (Grundlagen) sowie eines aus ANT-VER 1-7 (Vertiefung) zu wählen.
     
  • Die Module ANT-Gr 1-7 und ANT-Ver 1-7 geben jeweils 9 Leistungspunkte (zusammen also 18 LP) und bestehen wiederum aus jeweils 2 Seminaren mit einmal 4 Leistungspunkten, wenn Sie keine Prüfungsleistung erbringen, und einmal 5 Leistungspunkten, wenn Sie eine Prüfungsleistung (in Form einer Hausarbeit) erbringen.
     
  • Bitte beachten Sie, dass nicht zu jedem Grundlagen- oder Vertiefungsbereich jedes Semester Kurse angeboten werden.

Kann ich über 2 Semester zwei verschiedene Kurse belegen statt einer Einführung + einer Vertiefung?

Müssen die Einführungen (3) zu den Vertiefungen (8) passen?

  • Als Hauptfachstudierende sollten Sie im Modul Ant-Gr 1-7 über die ersten beiden Semester 2 Seminare besuchen (siehe Modulhandbuch und Modultabellen).
  • Sie können entscheiden, ob sie sich jetzt schon für eines der Teilgebiete entscheiden und hier einen Schwerpunkt legen wollen, oder 2 Veranstaltungen aus unterschiedlichen Gebieten gewählt werden.
  • Ähnlich verhält es sich mit den beiden Seminaren für das Modul ANT-Ver 1-7, welche im Hauptfach im 3. Und 4. Semester empfohlen sind. Es kann hier nur vorkommen, dass Vorkenntnisse gewünscht werden.
  • Studierende, die sich nicht spezialisieren wollen, können alternativ zu ANT-VER Modulen auch im 3. und 4. Fach-semester ANT-GR Veranstaltungen besuchen, die als ANT-VER äquivalent angerechnet werden können
  • Details und weitere Informationen zu den Modulen ANT-Gr. 1-7 und ANT-Ver. 1-7 finden Sie im Modulhandbuch und den Modultabellen im Downloadbereich der Abteilungshomepage und im Studienplan.

 

Können überschüssige ECTS, die in den Kursen ANT-Gr 1-7 gesammelt wurden im Modul QUALI angerechnet werden?

(Z.B., weil mich ein Thema sehr interessiert und ich aber die benötigten Punkte in den beiden Modulen schon erbracht habe).

  • Ja, es können Seminare aus der Ethnologie hier angerechnet werden.

Leistungsnachweise und Bewertungen

Informationen zur Orientierungs- und Zwischenprüfung

  • Es gibt im BA Studium neben der Bachelorprüfung noch zwei weitere Prüfungen, erstens die Orientierungsprüfung und zweitens die Zwischenprüfung. Hierbei handelt es sich nicht um Prüfungen an sich, sondern es müssen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt bestimmte Seminare belegt und erfolgreich abgeschlossen werden und die Leistungsnachweise müssen dem Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät (Keplerstraße 2) vorliegen. Das System des Prüfungsamtes generiert die Belege für die erfolgreich absolvierten Prüfungen automatisch, nachdem die Leistungsnachweise eingegangen sind.
     
  • Die Orientierungsprüfung sollte nach dem 2. Semester/ 1. Studienjahr absolviert werden.
    • Das heißt, dass im Hauptfach nach der Prüfungsordnung von 2012 die Prüfungsleistungen der Module 1, 2, 3 und 4 nachgewiesen werden müssen (siehe Prüfungsordnung von 2012).
    • Nach der neuen Prüfungsordnung von 2020 müssen im Hauptfach für die Orientierungsprüfung die Module EIN, LES-1 und METH 1 nachgewiesen werden und für das Nebenfach die Module EIN und LES-1 (siehe Prüfungsordnung von 2020).
       
    • Die Orientierungsprüfung muss spätestens nach Vollendung des 3. Semesters nachgewiesen werden.
       
  • Die Zwischenprüfung sollte nach dem 4. Semester/ 2. Studienjahr absolviert werden. Das heißt, dass im Hauptfach nach der Prüfungsordnung von 2012 neben den Kursen für die Orientierungsprüfung die Prüfungsleistungen der Module 5, 6, 7 und 8 nachgewiesen werden müssen (siehe Prüfungsordnung von 2012).
     
    • Nach der neuen Prüfungsordnung von 2020 besteht die Zwischenprüfung im Hauptfach aus der Orientierungsprüfung und den Modulen METH 2, ANT-AKT und KRITIK und im Nebenfach aus den Modulen METH 1und KLA (siehe Prüfungsordnung von 2020).
       
    • Die Zwischenprüfung muss spätestens nach Vollendung des 6. Semesters erbracht werden, ansonsten erlischt der Prüfungsanspruch für das Fach Ethnologie.
       
  • Wenn diese Frist verpasst wird, muss ein Antrag auf Verlängerung gestellt werden!
     
  • Wenn Sie wegen fehlender Leistungsnachweise für die Rückmeldung gesperrt sind: melden Sie sich bitte in der Studienfachsprechstunde und beim Prüfungsamt.

Sprechstunden

Wo finde ich die Sprechstundenzeiten der Dozent*innen?

  • Die Sprechstundenzeiten der Dozent*innen finden Sie auf deren Profilseiten auf unserer Homepage unter Mitarbeiter*innen

Wie belege ich eine Sprechstunde?

  • Sprechstundenbelegungen erfolgen je nach den jeweiligen Dozent*innen unterschiedlich (online über das System booked, doodle, per Listenaushang im Institut oder per E-Mail). Bitte informieren Sie sich hierzu auch auf den Profilseiten der Dozent*innen auf unserer Homepage!

Organising your MA studies

How long is the programme?

  • The duration of the programme is 4 semesters - two years

Do I have to finish within two years?

Müssen die Einführungen (3) zu den Vertiefungen (8) passen?

  • If your studies get delayed you can take extra time, but you should consult with us

How do I register for courses (seminars and lectures)?

To register for a course, go to the ALMA homepage, log in with your ZDV login ID and password, click on "Studies offered" and then on "Show university course catalog" and you will be taken to the course catalogue, which is divided into the different faculties.

Now click on „5 Philosophische Fakultät“ (this is the faculty in which Ethnology is located) and you will see a list of subjects.

If you go to the field "Ethnologie", another page opens where you can choose between B.A. and M.A. studies. Bachelor is divided in major (HF) and minor (NF) version 2020 and major (HF) and minor (NF) version 2012 and the Master (version 2012 or version 2020).

The years 2012 and 2020 stand for the respective examination regulations according to which you are studying. If you started your Ethnology studies in the winter semester 2020/2021, you will study according to the new examination regulations from 2020 and choose your courses from the corresponding course offer.

Is the course registration in Alma automatically the exam registration?

No, registering with Alma at the beginning of a semester only means that you have registered for the course. At the end of the semester, you will be asked by your lecturers to register again in the ALMA portal, but this time for the exam. Please note that exam registration or deregistration is only possible within a certain time window.

Is it a taught programme?

  • Yes, it is a taught programme, you have to attend courses. In the third semester you conduct a study project - inside or outside of Germany.