Ethnologie

Gaurav Lamichhane, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand


Kontakt

Asien-Orient-Institut
Abteilung für Ethnologie
Burgsteige 11
72070 Tübingen
Germany

Telefon: 07071-29-78537
Raum: 133

Email: gaurav.lamichhanespam prevention@uni-tuebingen.de

Sprechstunde nach Vereinbarung


Biographie

Gaurav Lamichane ist ein Doktorand der Abteilung für Ethnologie am Südasieninstitut der Universität Heidelberg. Der Titel seines Forschungsprojektes ist "Involuntary Childlessness in Nepal: plural healing practices, masculinity, male-fertility, and healing journey of Nepali men" (Ungewollte Kinderlosigkeit in Nepal: Plurale Heilungsmethoden, Maskulinität, männliche Unfruchtbarkeit und Heilungswege Nepalesischer Männer). Er absolvierte seinen Master in South Asian Studies (Südasienstudien) am Südasieninstitut der Universität Heidelberg. Seine Masterarbeit fokussierte sich auch die ethnographische Analyse tibetischer Kliniken und die Ausübung tibetischer Medizin in Kathmandu, Nepal, was der Heimatort Gaurav Lamichanes ist. Er hat einen Bachelor in Biologie (Nebenfach Philosophie) vom Wabash College, Indiana, USA. Zwischen 2006 und 2008 nahm er teil an einem Graduiertenprogamm für Biowissenschaften an der University of North Carolina bei Chapel Hill. Außerdem besuchte er den universitären Kurs "Health as a Human Right" (Gesundheit als Menschenrecht) an der Johns Hopkins Universität Bloomberg School of Public Health in den USA in 2008.