Orient- und Islamwissenschaft

Publikationen Regula Forster

Monographien

Wissensvermittlung im Gespräch. Eine Studie zu klassisch-arabischen Dialogen. Leiden: Brill, 2017 (= Islamic History and Civilizations 149).

Das Geheimnis der Geheimnisse. Die arabischen und deutschen Fassungen des pseudo-aris­totelischen Sirr al-asrār / Secretum secretorum. Wiesbaden: Reichert, 2006 (= Wissenslite­ratur im Mittelalter 43).

Methoden mittelalterlicher arabischer Qur’ānexegese am Beispiel von Q 53, 1-18. Berlin: Klaus Schwarz, 2001 (= Islamkundliche Untersuchungen 238).


Herausgeberschaft

Orientalistische Literaturzeitung (OLZ), Spartenredaktion „Islam“ [seit Sommer 2009].

Arabic Alchemy. Texts and Contexts. Al-Qanṭara 37ii (2016) (Themenheft/Sección monográfica).

Global Medieval. Mirrors for Princes Reconsidered. Boston u. a.: ILEX Foundation/Harvard University Press, 2015 (Ilex Series 15) (mit Neguin Yavari).

Didaktisches Erzählen. Formen literarischer Belehrung in Orient und Okzident. Frankfurt a. M. u. a.: Lang, 2010 (mit Romy Günthart).

Significatio. Studien zur Geschichte von Exegese und Hermeneutik II. Zürich: Pano, 2007 (mit Paul Michel). [Besprechung durch Anneliese Felber in: Mittellateinisches Jahrbuch 43 (2008), 442-446.]


Artikel

Tradition and Innovation in Medical Didactic Poetry. Ibn Ṭufayl’s Urjūza fī l-Ṭibb revisited. Erscheint in: Conflict and Coexistence. Proceedings of the 29th Congress of the Union Européenne des Arabisants et Islamisants Münster 2018. Leuven: Peters (Orientalia Lovaniensia Analecta). [Eingereicht.]

The Identity, Life and Works of the Alchemist Ibn Arfaʿ Raʾs (Identidad, vida y obra del alquimista Ibn Arfaʿ Raʾs). In: al-Qanṭara, 41ii (2020), 373–408 (mit Juliane Müller). https://doi.org/10.3989/alqantara.2020.010

Alchemist und Magier? Ibn Arfaʿ Raʾs (fl. 12. Jh.) im Kontext der arabisch-islamischen Gelehrsamkeit. In: Eming Jutta/Wels, Volkhard (Hgg.): Der Begriff der Magie in Mittelalter und Früher Neuzeit. Wiesbaden: Harrassowitz 2020 (Episteme in Bewegung 17), 15–34 (mit Christopher Braun).

The Pseudo-Aristotelian Sirr al-asrār/Secretum secretorum. In: Heiduk, Matthias/Herbers, Klaus/Lehner, Hans-Christian (Hgg.): Prognostication in the Medieval World. A Handbook. Berlin: de Gruyter 2021, Bd. 2, 965–970.

Khālid b. Yazīd. In: Encyclopaedia of Islam, THREE. Leiden: Brill, 2021, Bd. 2021 2, 75–78.

Reaching the goal of alchemy – or: What happens when you finally have created the philosophers’ stone? In: Studia Humana 9:1 (2020), 40–47. [DOI 10.2478/sh-2020-0006]

Al-Jildakī. In: Encyclopaedia of Islam, THREE. Leiden/Boston: Brill, 2019, Bd. 2020-1, 92–93 (mit Juliane Müller).

Physiognomy as a secret for the king. The chapter on physiognomy in the pseudo-Aristotelian “Secret of Secrets”. In: Johnson, J. Cale/Stavru, Alessandro (Hg.): Visualizing the invisible with the human body. Physiognomy and ekphrasis in the ancient world. Berlin: de Gruyter 2019 (Science, Technology, and Medicine in Ancient Cultures 10), 321–345.

Jābir b. Ḥayyān. In: Encyclopaedia of Islam, THREE. Leiden/Boston: Brill, 2018, Bd. 2019-1, 91–97.

Gottesvisionen? Die Schau Gottes im Koran und in der muslimischen Tradition. In: The Turn. Zeitschrift für islamische Philosophie, Theologie und Mystik 0 [Zero] (2018), 38-55.

Die Nachfolge des Propheten Muḥammad. Sunnitische und schiitische Perspektiven aus dem Tunesien des frühen 10. Jahrhunderts. In: Renger, Almut-Barbara/Witte, Markus (Hg.): Sukzession in Religionen. Autorisierung, Legitimierung, Wissenstransfer. Berlin: de Gruyter 2017, 319–340.

The Transmission of Secret Knowledge: Three Arabic Dialogues on Alchemy. In: Al-Qanṭara 37ii (2016) (Themenheft/Sección monográfica), 399–422.

Introducción. Arabic Alchemy. Texts and Contexts. Alquimia árabe. Textos y contextos. In: Al-Qanṭara 37ii (2016) (Themenheft/Sección monográfica), 269–278.

Alchemy. In: Encyclopaedia of Islam, THREE. Leiden/Boston: Brill, 2016, Bd. 2016-2, 15–28.

Dialogue and Autobiography. Ibn al-Hayṯam’s Kitāb al-Munāẓarāt, in: Cassarino, Mirella/Ghersetti, Antonella (Hg.): Il dialogo nella cultura araba. Strutture, funzioni, significati (viii-xiii secolo), Soveria Mannelli: Rubbettino 2015 (Medioevo romanzo e orientale, Colloqui 13), 91–105.

Introduction. In: Forster /Yavari (Hg.): Global Medieval, 1-10 (mit Neguin Yavari).

The German Secret of Secrets: Between Dietary Handbook and Mirror for Princes. In: Gaullier-Bougassas, Catherine/Bridges, Margaret/Tilliette, Jean-Yves (Hg.) Trajectoires européennes du Secretum secretorum du Pseudo-Aristote (XIIIe-XVIe siècle). Turnhout: Brepols 2015 (Alexander Redivivus 6), 359-386.

Der abwesende Dritte. Die Darstellung des Islam im Titulus V des Dialogus des Petrus Alfonsi. In: Cardelle de Hartmann, Carmen/Roelli, Philipp (Hg.): Petrus Alfonsi and his Dialogus. Background, Context, Reception. Florenz: Sismel – Edizione del Galluzzo, 2014 (Micrologusʼ Library 66), 159-182.

Im Zwiegespräch mit Gott. Mose, Muḥammad und ʻAbdalqādir al-Ǧīlānī. In: El Hawary, Amr (Hg.): Wenn Götter und Propheten reden – Erzählen für die Ewigkeit. Berlin: EB Verlag, 2012 (= Narratio aliena 3), 254-283.

Auf der Suche nach Gold und Gott. Alchemisten und Fromme im arabischen Mittelalter. In: Renger, Almut-Barbara (Hg.): Meister und Schüler in Geschichte und Gegenwart. Von Religionen der Antike bis zur modernen Esoterik. Göttingen: V&R unipress, 2012, 213-229.

Buddha in Disguise: Problems in the Transmission of »Barlaam and Josaphat«. In: Abdellatif, Rania u. a. (Hg.): Acteurs des transferts culturels en Méditerranée médiévale. München: Oldenbourg, 2012 (=Ateliers des Deutschen Historischen Instituts Paris 9), 180-191.

Barlaam and Josaphat (Bilawhar wa-Būdhāsaf). In: Encyclopaedia of Islam, THREE. Leiden/Boston: Brill, 2012, Bd. 2012-1, 83-86.

Transmission of Knowledge through Literature: The Literary Frames of the pseudo-Aristotelian Sirr al-Asrār and Kitāb al-Tuffāḥa. In: Eos 97 (2010) [erschienen 2011], 101-117.

Einleitung. In: Forster / Günthart (Hg.): Didaktisches Erzählen, 7-19 (mit Romy Günthart und Christoph Schanze).

Mittelalterliche arabischsprachige Dialoge. Eine Skizze an einem schiitischen Beispiel. In: Berliner Wissenschaftliche Gesellschaft, Jahrbuch 2009 [erschienen 2010], 129-149.

Die Herzenserneuerung bei Dorothea von Montau, Katharina von Siena und Muḥammad. In: Oxford German Studies 39 (2010), 198-212 (mit Undine Brückner).

Fabel und Exempel, Sprichwort und Gnome. Das Prozesskapitel von ‚Kalīla wa-Dimna‘. In: Bizzarri, Hugo O. / Rohde, Martin (Hg.): Tradition des proverbes et des exempla dans lʼOccident médiéval / Die Tradition der Sprichwörter und exempla im Mittelalter. Berlin: de Gruyter, 2009 (= Scrinium Friburgense 24), 191-218.

Arabische Prosa: Literatur und Lebenskunst. In: Fansa, Mamoun (Hg.): Tierisch moralisch. Die Welt der Fabel in Orient und Okzident. Wiesbaden: Reichert, 2009, 143-151.

Inszenierung und Grenzen von Rationalität in philosophischen Dialogen. In: Wolfram-Studien 20 (2008), 229-252.

Enzyklopädie oder Fürstenspiegel? Arabische, lateinische und deutsche Fassungen des pseudo-aristo­telischen Secretum Secretorum. In: Michel, Paul / Herren, Madeleine / Rüesch, Martin (Hg.): Allgemeinwissen und Gesellschaft. Akten des internationalen Kon­gresses über Wissenstransfer und enzyklopädische Ordnungssysteme. Aachen: Shaker, 2007, 257-273. [Zur Zeit auch downloadbar unter http://www.enzyklopaedie.ch/kongress/ aufsaetze/forster.pdf.]

Einleitung. In: Forster / Michel (Hg.): Significatio, vii-xiii (mit Paul Michel).

Die schimmernden Funken der Allegorien. Das Buch Ruth in der ›Aurora‹ des Petrus Riga. In: Forster / Michel (Hg.): Significatio, 1-10 (mit Barbara Braune-Krickau und Paul Michel).

Rhetorik und Exegese als Fundament der Predigt. Guibert von Nogent, ›Quo ordine sermo fieri debeat‹. In: Forster / Michel (Hg.): Significatio, 67-102 (mit Paul Michel).

Das Programm eines siebenfachen Schriftsinns und die Auslegung von David und Bathseba. Angelomus von Luxeuil, ›Enarrationes in libros regum‹. In: Forster / Michel (Hg.): Significatio, 103-128 (mit Jörg Kurth und Paul Michel).

Übergangsloser Wechsel von Allegorese zu Allegorie. Johannes Taulers Predigt zu Mt 20, 1-16. In: Forster / Michel (Hg.): Significatio, 191-212 (mit Paul Michel).

Fragekatalog zur älteren Exegese und Hermeneutik. In: Forster / Michel (Hg.): Significatio, 323-358 (mit Paul Michel).

Literatur für Fürsten? Arabische, lateinische und oberdeutsche Fassungen des pseudo-aristotelischen Secretum secretorum. In: Variations. Literaturzeitschrift der Universität Zürich 13 (2005), 13-25.

Oenologia mystica. Johannes Taulers Predigt zu Mt 20, 1-16. In: Löser, Freimut / Päsler, Ralf G. (Hg.): Vom vielfachen Schriftsinn im Mittelalter. FS Dietrich Schmidtke. Hamburg: Dr. Kovac, 2005, 309-342 (mit Paul Michel).

„Alexander, nimm den Stein, der kein Stein ist.“ Hermetisches und Alchemisches in einer arabischen Fassung des pseudo-aristotelischen Secretum secretorum (Sirr al-asrār). In: Nova Acta Paracelsica N. F. 17 (2003), 29-48.

Methoden arabischer Qur’ānexegese. Muqātil b. Sulaymān, aṭ-Ṭabarī und ‘Abdarrazzāq al-Qāšānī zu Q 53, 1-18. In: Michel, Paul / Weder, Hans (Hg.): Sinnvermittlung. Studien zur Geschichte von Exegese und Hermeneutik I. Zürich: Pano, 2000, 385-443.


Rezensionen

Rezension zu: Coulon, Jean-Charles: La Magie en terre d’islam au Moyen Âge. In: Orientalistische Literaturzeitung 114 (2019), 60-62.

Rezension zu: Kiyanrad, Sarah: Gesundheit und Glück für seinen Besitzer. Schrifttragende Amulette im islamzeitlichen Iran (bis 1258). In: Der Islam 95 (2018), 622-625.

Rezension zu: Schopen, Armin / Strauß, Karl W.: Aḥmad ibn Yūsuf at-Tīfāšīs „Buch der königlichen Steine“. In: Orientalistische Literaturzeitung 112 (2017), 395-396.

Rezension zu: Kristó-Nagy, István T.: La pensée d’Ibn al-Muqaffaʻ. Un „agent double“ dans le monde persan et arabe. In: Orientalistische Literaturzeitung 111 (2016), 167-168.

Rezension zu Görke, Andreas/Pink, Johanna (Hg.): Tafsīr and Islamic Intellectual History: Exploring the Boundaries of a Genre. In: Asiatische Studien 69 (2015), 1081-1085.

Rezension zu: Bachour, Natalia: Oswaldus Crollius und Daniel Sennert im frühneuzeitlichen Istanbul. Studien zur Rezeption des Paracelsismus im Werk des osmanischen Arztes Ṣāliḥ b. Naṣrullāh Ibn Sallūm al-Ḥalabī. In: Orientalistische Literaturzeitung 109 (2014), 60-62.

Rezension zu: Traini, Renato: Catalogue of the Arabic Manuscripts in the Biblioteca Ambrosiana. Vol. IV, Nuovo Fondo: Series F-H (Nos. 1296–1778). In: Orientalistische Literaturzeitung 108 (2013), 405-407.

Rezension zu: Rudolph, Ulrich (Hg.): Grundriss der Geschichte der Philosophie. Die Philosophie in der Islamischen Welt. Bd. 1: 8.–10. Jahrhundert. In: Nova Acta Paracelsica N. F. 26 (2012/13), 151-154.

Rezension zu: DeYoung, Terri / St. Germain, Mary (Hg.): Essays in Arabic Literary Biography 925-1350. In: Orientalistische Literaturzeitung 108 (2013), 311-313.

Rezension zu: Lutz, Eckart Conrad / Rigaux, Dominique (Hg.): Paroles de murs. Peinture murale, Littérature et Histoire au Moyen Âge / Sprechende Wände. Wandmalerei, Literatur und Geschichte im Mittelalter. In: Mittellateinisches Jahrbuch 46 (2011), 476-478.

Rezension zu: Bentzin, Anke u. a. (Hg.): Zwischen Orient und Okzident. Studien zu Mobilität von Wissen, Konzepten und Praktiken. In: Orientalistische Literaturzeitung 106 (2011), 305-308.

Rezension zu: Shihadeh Ayman: The Teleological Ethics of Fakhr al-Dīn al-Rāzī. In: Orientalistische Literaturzeitung 105 (2010), Sp. 771-773.

Rezension zu: Başol-Gürdal, Ayşe: „Allāh ist das Licht von Himmel und Erde.“ Der Lichtvers Sūra 24 an-Nūr 35. Seine Bedeutung im Kontext der Offenbarung und Grundzüge seiner Auslegung in der islamischen Gelehrsamkeit. In: Orientalistische Literaturzeitung 105 (2010), Sp. 218-220.

Rezension zu De Smet, D[aniel]: Les épîtres sacrées des Druzes. Rasāʾil al-Ḥikma. Volumes 1 et 2. Introduction, édition critique et traduction annotée des traités attribués à Ḥamza b. ʿAlī et Ismāʿīl at-Tamīmī. In: Orientalistische Literaturzeitung 104 (2009), Sp. 695-697.

Rezension zu: Burnett, Charles (Hg.): Ibn Baklarish’s Book of Simples. Medical remedies between three faiths in twelfth-century Spain. In: Medium Aevum 78i (2009), 129f.

Rezension zu: Suntrup, Rudolf / Veenstra, Jan R. / Bollmann, Anne (Hg.): Erziehung, Bildung, Bildungsinstitutionen. In: Mittellateinisches Jahrbuch 43 (2008), 433-435.

„Dialogus est conlatio duorum vel plurimorum“. Eine umfassende Studie zum lateinischen Dialog des Spätmittelalters. Rezension zu: Cardelle de Hartmann, Carmen: Lateinische Dialoge 1200-1400. Literaturhistorische Studie und Repertorium. In: IASLonline. URL: http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=2691 [20.01.2008].