Geschichtsdidaktik und Public History

Publikationen

Aufsätze

  • Strugalla, Anna Valeska/ Steffen, Nils: Museen in Zeiten von Corona – eine digitale Revolution?, in: Zeitschrift für Museum und Bildung, Bd. 88, S. 119-132.
  • Strugalla, Anna Valeska: Holocaust Oral History – a never ending story?, in: Holocaust Education Revisited, hg. von Markus Gloe und Anja Ballis, Wiesbaden 2020, S. 311-325.
  • Museumsdirektoren nehmen Stellung. Argumentationen, Intentionen und Geschichtsbilder in der Restitutionsdebatte der frühen 1970er Jahre, in: Werkstatt Geschichte Nr. 81 (2020), S. 101-118.
  • Der Riesengebirgler Heimatkreis Trautenau in Würzburg – Ein Beitrag zur Organisationsgeschichte der Heimatvertriebenen, in: Mainfränkisches Jahrbuch für Geschichte und Kunst (67), Würzburg 2015, S. 295-316.

Rezensionen

Andere

  • Strugalla, Anna Valeska: Wissenschaftliche Einführung, in: Spuren jüdischen Lebens in Westmittelfranken, hg. von LAG Region an der Romantischen Straße, Wörnitz 2020. 
  • "Ein Ding der Unmöglichkeit", taz am Wochenende (11./12.5.2019).
  • „LSBTTIQ“, in: Spurensuche: Heidelberg im Nationalsozialismus. Materialheft mit lokalhistorischen Quellen, hg. von Verein Heidelberger Lupe – Verein für historische Forschung und Geschichtsvermittlung, Heidelberg 2018, S. 126-135.
  • Geschicht(en) hören, in: Im Bett mit John Lennon. Popgenie – Poet – Provokateur. Programmheft zur szenischen Lesung, Heidelberg 2017. (Herausgeberschaft gemeinsam mit Nils Steffen)
  • Tagungsbericht: 'Und die Moral von der Geschicht'? Ethische Problemlagen historischer Arbeit, Potsdam 2016, in: H-Soz-Kult, <www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-6458>.
  • 75 Jahre danach – Ein Blick zurück auf die Deportation der Heidelberger Juden, in: Schalom-Шалом, Heidelberg. Magazin der JKGH (2015), Nr. 4, S. 10-11 (mit Jessica Krozoska, Verena Meier, Laura Notheisen, Felix Pawlowski, Angelika Rüger).
  • Jüdische Museen und ehemalige Synagogen in Franken, hg. vom Netzwerk Jüdisches Franken – Jüdisches Museum Franken (redaktionelle Betreuung und Projektkoordination), 2015.