Neuere Geschichte

Patrick Schiele M.A.

Publikationen

[gemeinsam mit Matthias Asche und Susanne Häcker] Studieren im Krieg. Die Universitäten entlang des Rheins im (Wind-)Schatten des Dreißigjährigen Krieges, in: Krieg und Kriegserfahrung im Westen des Reiches 1568–1714, hg. von Andreas Rutz (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit 20), Göttingen 2016, S. 205–236.

Vorträge

2. Juni 2014

Werkstattbericht „Die fürstbischöflich-straßburgische Universität im 18. Jahrhundert - Analysen zu Frequenzentwicklung, regionaler und sozialer Herkunft der Studenten“ im Rahmen des Oberseminars "Neue Forschungen zur Geschichte der Frühen Neuzeit" von Prof. Dr. Anton Schindling, apl. Prof. Dr. Matthias Asche und Prof. Dr. Franz Brendle

(Ort: Seminar für Neuere Geschichte, Tübingen).

5. Juni 2015

Vortrag „Die fürstbischöfliche Universität Straßburg (ehemals Molsheim). Studentenbesuch und Charakter der Jesuitenuniversität im 18. Jahrhundert“ im Rahmen der Tagung „Die Universität Straßburg zwischen Späthumanismus und Französischer Revolution“, veranstaltet von der Arbeitsstelle für kulturwissenschaftliche Forschungen

(Ort: Engi/Glarus Süd, Schweiz).

13. März 2016

Vortrag „Die bischöfliche Universität Straßburg im 18. Jahrhundert – Institution, Profil, Ausstrahlung“ im Rahmen der Tagung „Jesuiten am Oberrhein“, veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein e.V.

(Ort: Schloss Mannheim).

22. Juli 2016

Vortrag zum Thema „Frühneuzeitliche Universitätsmatrikel und Möglichkeiten ihrer Auswertung am Beispiel der Matrikel der bischöflichen Universität Straßburg im 18. Jahrhundert“

(Ort: Universitätsarchiv Frankfurt am Main).