Deutsches Seminar

Zur Person

1999-2005

Studium der Germanistik und Philosophie/Ethik in Tübingen und Genf

2005-2007

Referendariat und Zweites Staatsexamen in Tübingen

2007-2010

Stipendiatin des Promotionsverbundes 'Ikonen - Leitfiguren' (Tübingen)

seit 2010

Gymnasiallehrerin für Deutsch, Philosophie und Ethik

2011

Promotion mit einer Studie zur ‚Poetik des Prophetischen. Zum visionären Kunstverständnis in der Klassischen Moderne‘ (erschienen bei De Gruyter 2013) an der Eberhard Karls Universität Tübingen

seit dem Schuljahr 2013/2014

Mitarbeiterin für Deutsch am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasium) Tübingen sowie Lehrbeauftragte und Prüfungsvorsitzende am Deutschen Seminar der Eberhard Karls Universität Tübingen

seit 2018

Fachberaterin (Studiendirektorin) am Regierungspräsidium Tübingen sowie abgeordnete Fachberaterin im Hochschuldienst am Deutschen Seminar der Eberhard Karls Universität Tübingen

Mitgliedschaften

Hölderlin-Gesellschaft e.V.

Symposion Deutschdidaktik e.V.