Aktuelle Publikation:

Ästhetische Rezeptionsprozesse in der empirischen Forschung –Ein literaturdidaktischer Strukturierungsversuch.

  Carolin Führer, Leseforum Schweiz. Literalität in Forschung und Praxis (1/19), S.1-15.

Abstract: Um einen möglichst vieldimensionalen Blick aufästhetische Rezeptionsprozesse zu entfalten, der die inter-disziplinären theoretischen wie empirischen Diskurse ästhetischer Erfahrung berücksichtigt und gleichzeitig (didaktisch) schärft, wird im Beitrag eine literaturdidaktische Strukturierung derartigerProzesse aus der Rezeptionsperspektive vorgenommen. Die Darstellung konzentriert sich auf ausgewählte aktuelle empiri-sche Untersuchungen rezeptionsbezogener Prozesse im Umgang mit Literatur. Es werden drei Möglichkei-ten der Partizipation des Lesers beziehungsweise der Leserin im ästhetischen Rezeptionsprozess herausge-arbeitet, die als Ausgangs-und Ansatzpunkte für literaturdidaktische Schlussfolgerungen verstanden werden können.