Lehrstuhl Prof. Dr. Georg Braungart

Vita

1955geboren in Schwäbisch Gmünd; verheiratet, drei Kinder
1974-1982Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie in Freiburg i.Br., Göttingen und Tübingen
1986Promotion in Tübingen
1993Habilitation in Tübingen
1998Max Kade Distinguished Visiting Professor am Department of Germanics der University of Washington, Seattle, WA, WSA
1985-1993 Hochschulassistent und Wissenschaftlicher Angestellter am Deutschen Seminar der Universität Tübingen
1994-2003o. Professor für Deutsche Philologie/Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Regensburg
seit 10/2003o. Prof. für Neuere deutsche Literatur an der Universität Tübingen

Funktionen

seit 10/2011 ehrenamtlicher Leiter der bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk
seit 10/2016 Vizepräsident der Görres-Gesellschaft. Zur Pflege der Wissenschaft
seit 2/2004 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Fritz Thyssen Stiftung
1994-2011 Mitglied im Auswahlausschuss der Studienstiftung des deutschen Volkes
2005-2008 gewähltes Mitglied für Germanistik/Neuere deutsche Literatur im DFG-Fachkollegium 105
2000-2004 Gewählter Fachgutachter für Germanistik bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft
2000-2006 Mitglied im Unterausschuss 'Digitalisierung' / 'Kulturelle Überlieferung' der DFG
bis 2003 und ab 2008

Vertrauensdozent der Studienstiftung des deutschen Volkes (bis 2003 in Regensburg [zuletzt federführend]; ab 2008 in Tübingen)

seit 1994 Mitglied im Auswahlausschuss der Studienstiftung des deutschen Volkes
bis 2003 Fachrat für Schlüsselqualifikationenen der Virtuellen Hochschule Bayern
   
  Mitglied im Beirat der Hölderlin-Gesellschaft und der Mörike-Geselllschaft
  Mitherausgeber der 'Studien zur deutschen Literatur' (Max Niemeyer Verlag, Tübingen; Walter de Gruyter Verlag, Berlin)
  Mitherausgeber des 'Jahrbuchs für Computerphilologie' (ab Bd.2/2000; Mentis-Verlag, Paderborn)
  Mitherausgeber des 'Jahrbuchs Literaturstraße'. Chinesisch-deutsches Jahrbuch für Sprache, Literatur und Kultur (2006-2016)
  Mitherausgeber des 'Reallexikons der deutschen Literaturwissenschaft' (Neuauflage des 'Merker/Stammler'; Walter de Gruyter Verlag, Berlin; ab Bd. 2)
  Koordinator für die Staatsexamensklausuren in Bayern (10/2000-3/2003)  
  Dozent an der Bayerischen Eliteakademie, Studieneinheit 'Elite und Stil'; (1999-2006)