Prof. Dr. Dorothee Kimmich

Zur Person

1982

geboren

ab 2003

Studium der Neueren deutschen Literatur, Rhetorik und des Zivilrechts an der Eberhard Karls Universität Tübingen
Aufnahme in die Studienstiftung des deutschen Volkes

2007-2008

Studium an der Universität Lund, Schweden

Oktober 2009

Magisterabschluss an der Universität Tübingen

seit November 2009

Wissenschaftliche Angestellte am Deutschen Seminar der Universität Tübingen

seit November 2009

Promotionsprojekt zum "Narrativ der 'heilen Familie' in Literatur und Recht im 19. und 21. Jahrhundert"