Prof. Dr. Jörg Robert

Zur Person

seit Dezember 2018

Promotionsförderung der Studienstiftung des deutschen Volkes

Juni 2018 bis November 2018

Promotionsstipendium der Stiftung für Bildung und Wissenschaft im Stifterverband der deutschen Wissenschaft

Februar 2018 bis April 2018

Graduiertenstipendium der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius am Deutschen Literaturarchiv Marbach mit angeschlossenem Archivaufenthalt

seit Januar 2018

wissenschaftlich geprüfte Hilfskraft (M.A.) im DFG-Projekt „Frühe Neuzeit in Deutschland 1620–1720. Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon am Lehrstuhl für Literaturgeschichte der Frühen Neuzeit, Eberhard Karls Universität Tübingen

seit Oktober 2017

Promotionsstudium an der Philosophischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen, Arbeitstitel der Dissertation: „Feldfaktoren. Gottfried Benn und die Literaturwissenschaft nach 1945“

September 2017

Abschluss: Master of Arts an der Eberhard Karls Universität Tübingen

April 2016 bis Dezember 2017

Tutorin und wissenschaftliche Hilfskraft (B.A.) am Lehrstuhl für Literaturgeschichte der Frühen Neuzeit an der Eberhard Karls Universität Tübingen

Oktober 2014 bis September 2017

Studium im M.A.-Studiengang „Deutsche Literatur“ an der Eberhard Karls Universität Tübingen

September 2014

Abschluss: Bachelor of Arts an der Technischen Universität Dresden

August 2013 bis Juni 2014

Akademisches Jahr, Teaching und Research-Assistent am German Department der Georgetown University (Washington, D.C.)

Oktober 2011 bis September 2014

Tutorin und studentische Hilfskraft an der Professur für Neuere deutsche Literatur- und Kulturwissenschaft, Technische Universität Dresden

Oktober 2010 bis September 2014

Studium im kombinierten B.A.-Studiengang „Germanistik: Literatur- und Kulturwissenschaft, Nebenfach: Philosophie“