Prof. Dr. Jörg Robert

Aufsätze

zusammen mit Jan Stellmann und Moritz Strohschneider: Einleitung. In: LiLi 189 (2018).

Die Faustbücher des 16. Jahrhunderts: zwischen Literatur und Theologie. In: Annette Gerok-Reiter / Renate Dürr / Andreas Holzem / Steffen Patzold (Hrsg.): Religiöses Wissen im vormodernen Europa. Schöpfung – Mutterschaft – Passion. Paderborn: Ferdinand Schöningh (2018) [zum Druck angenommen].

Johannes Reuchlin und Graf Eberhard im Bart. In: Jörg Robert, Evamarie Blattner, Wiebke Ratzeburg (Hrsg.): „Ein Vater neuer Zeit“ – Reuchlin, die Juden und die Reformation. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Stadtmuseum Tübingen. (28.10.2017-18.02.2018) Tübingen 2017, S. 32-43.